Newsticker

Neue Blu-ray Reviews: u.a. "Venom", "The Nun" (2018) und "Die Munsters - Gespensterparty"

Review-News_neu-2017.jpg
20.02.2019
Venom-2018.jpg
Es ist wieder Mittwoch und wie immer an diesem Wochentag freuen wir uns, Ihnen an dieser Stelle abermals die neusten Blu-ray Rezensionen der letzten Woche vorzustellen. Los geht es diesmal mit einer Rezension unseres Kollegen Jörn Pomplitz, der sich die Comic-Verfilmung "Venom" ansah: "...Das Anti-Helden nicht zu letzte seit Deadpool gut an den Zuschauer zubringen sind, zeigt auch der erste Solo -Auftritt von Venom. Mit den etwas anderen Super-Kräften kann sich der Symbiont wohlwollend vom Rest der Helden-Riege absetzen. Dabei passt die zugehörige Portion Humor in den meisten Fällen sehr gut, was den Film zusätzlich noch unterhaltsamer macht. Die straffe, aber dennoch sich genügend Zeitnehmende Umsetzung tut dabei ihr übriges. Die technische Seite der Blu-ray kann sich – abgesehen von einigen Unschärfen – sehr gut sehen und vor allem bestens hören lassen. Hier gibt es eine kraftvolle Soundunterstützung auf allen Kanälen, der jedoch eine 3D-Ebene sehr gut zu Gesicht gestanden hätte. Sei's drum - der Subwoofer bekommt mal wieder richtig was zu tun und bringt das Heimkino ordentlich in Schwingung. Auch wenn Venom nicht in die Regionen eines Deadpool vorstoßen kann – der Film unterhält sehr solide und darf gerne in einer Fortsetzung zeigen, dass noch mehr in ihm steckt. Potential dazu hat Venom allemal."
The-Nun.jpg
Kollege Michael Speier hingen wagte sich unter anderem in die Gruselecke.In seinem Test zum Titel "The Nun (2018)" heißt es: "...Aus technischer Sicht kann die blaue Scheibe aus dem Hause Warner Home Video absolut überzeugen. Das Bild ist – abgesehen von dem etwas zu hellen Schwarzwert – tadellos und gibt kaum Anlass zur Kritik. Selbst der Ton, der in deutscher Sprache lediglich in Dolby Digital vorliegt, klingt sauber und ordentlich und holt das Maximum aus den Möglichkeiten heraus. Der Bonussektor ist leider etwas mager und zu werbelastig, aber das kennen wir von den Veröffentlichungen der „Conjuring“-Reihe ja leider bereits. Der Film selbst hingegen ist ein langatmiges und schlampig heruntergekurbeltes Stück Schauerkino ohne Überraschungen. Gerade wenn man an den grandiosen ersten Teil der Reihe denkt ist das, was wir hier zu sehen bekommen, ein schlechter Witz. Ansehen kann man sich „The Nun“ natürlich, allerdings haben wir es hier mit dem vorläufigen Tiefpunkt der Reihe zu tun."
Die-Munsters-Gespensterparty.jpg
Ein weiteres Review aus der Feder des Kollegen Speier gibt es zum aufbereiteten Komödien-Klassiker "The Musters - Gespenterparty". Dort schreibt er unter anderem: "...Der erste Spielfilm der berühmten Familie Munster erstrahlt in nie gesehener Qualität und lässt die fantastischen Technicolor-Farben in neuem Glanz erstrahlen. Die Schärfe ist so gut dass sich kleinere Unzulänglichkeiten des Films ausmachen lassen und ein wenig vom Zauber nehmen, aber das ist nun einmal der Preis den das hochauflösende Medium zuweilen einfordert. Akustisch kann der Titel leider nicht wirklich punkten und auch der magere Bonussektor sorgt für einen Punktabzug der die Gesamtwertung deutlich schmälert. Der Film selbst ist ein gelungenes Stück zeitgenössischer Unterhaltung, der auch heute noch seine Fans finden und begeistern wird. Freunde des makaberen Humors kommen hier durchaus auf ihre Kosten, auch wenn das Ganze sehr harmlos und familientauglich daherkommt. Alte und Neue Fans sollten daher unbedingt zugreifen." Als kleinen Bonus dürfen wir Ihnen am heutigen Tag auch ein neues Unboxing-Video von Michael Speier vorstellen. Diesmal nahm er sich dabei dem kontroversen Nazi-Drama "Romper Stomper" in der Limitierten Collectors Edition im VHS-Design an. Wie immer wünschen wir Ihnen viel Vergnügen beim Lesen der aktuellen und ausführlichen Reviews auf bluray-disc.de und wir hoffen, wir können Ihnen mit unseren Tests bei der Kauf oder Leih-Entscheidung ein wenig unterstützend unter die Arme greifen.
neue Reviews:
Story
 
4,0
Bildqualität
 
3,5
Tonqualität
 
5,0
Extras
 
2,0
2 Bewertungen mit Ø 3,6 Punkten
Story
 
4,0
Bildqualität
 
5,0
Tonqualität
 
5,0
Extras
 
3,0
2 Bewertungen mit Ø 4,3 Punkten
Story
 
5,0
Bildqualität
 
5,0
Tonqualität
 
4,0
Extras
 
4,0
1 Bewertungen mit Ø 4,5 Punkten
Story
 
5,0
Bildqualität
 
5,0
Tonqualität
 
5,0
Extras
 
0,0
1 Bewertungen mit Ø 3,8 Punkten
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden
20.02.2019 - Kategorie: Review
news

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
geschrieben am 21.02.2019 um 06:31
#8
Herzlichen Dank für die immer interessanten Reviews. Werde ich sicher wieder mit Genuss lesen.
geschrieben am 21.02.2019 um 03:59
#7
Venom und The Nun werden im laufe der Zeit in meine Sammlung wandern. Bei den Munsterns bin ich mir da noch net so sicher.
geschrieben am 20.02.2019 um 19:38
#6
Venom ist Klasse und als 4 K UHD Steelbook im Regal genauso wie The Nun ist auch als Stellbook im Regal.
geschrieben am 20.02.2019 um 19:02
#5
Venom fand ich richtig gut und steht im 4K Steelbook im Regal.
Bei "The Nun" haben sich wohl meine Befürchtungen bestätigt, jedenfalls wenn ich das Review so lese. Kommt aber irgendwann im (häßlichen) Steelbook zur Sammlung.
geschrieben am 20.02.2019 um 16:12
#4
Das lesen der Reviews macht immer wieder Spaß und besonders überzeugt hat mich das Geschriebene zum Munsters Film, den werde ich mir darauf hin zulegen.
geschrieben am 20.02.2019 um 14:51
#3
Venom besitze ich schon in meiner Sammlung.
Nun wird auch bald nachfolgen.
geschrieben am 20.02.2019 um 14:38
#2
Venom war klasse, hat uns sehr gut gefallen! Bitte weiter so.
geschrieben am 20.02.2019 um 10:16
#1
Ich finde das THE NUN der beste Teil der Reihe ist. Weder ein Conjuring noch ein Annabelle Teil haben mir so gut gefallen. Venom war natürlich Pflicht. Beide im Steelbook versteht sich.
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
2 Bewertung(en) mit ø 5,00 Punkte
8 Kommentare