Plant Sony Emulation für PS2-Abwärtskompatibilität?

 
6 Bewertung(en) mit ø 5,00 Punkte
05.06.2008
PlayStation-3.jpg
Viele haben es sich ohnehin gedacht: Nach Aussage eines amerikanischen Importhändlers will dieser erfahren haben, dass die momentan gängige Playstation 3 in der 40GB-Version bald die herbeigesehnte Abwärtskompatibilität zu PS2-Titeln erhalten soll. Aufgrund der potentiellen Leistungsfähigkeit der Multimediakonsole stieß der Umstand der fehlenden Abwärtskompatibilität der "kleinen" PS3 ohnehin auf allgemeines Unverständnis. Nun soll dieses Manko wohl mittels Firmware-Update aus der Welt geschafft werden. Als angepeilten Release-Termin der besagten Firmwareaktualisierung nannte der Händler den Oktober, jedoch ohne sich komplett fest zu legen. Ebenfalls eine logische Konsequenz: Die Abwärtskompatibilität wird vollständig emuliert, wodurch auch das von der 60GB-Variante bekannte Upscaling wohl kein Thema sein sollte. Eine entsprechende Bestätigung von offizieller Seite steht bislang jedoch noch aus. Wir werden zeitnah berichten. (ma)
05.06.2008 - Kategorie: PlayStation 3

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Naja von mir aus. My 60er macht das schon seit März 2007^^
Hab weiter unten gelesen das die 60er-Besitzer sich jetzt verarscht fühlen.NeeNee! Erstens war dieses Feature vor einem Jahr noch viel wichtiger als jetzt. Das lag daran das es sehr wenig gute PS3-Spiele gab. So durfte Kratos auch auf der PS3 rumturnen. Außerdem wüßte ich nicht was ich ohne die 4 USB-Anschlüsse machen sollte. Und das man bei der 40er die KartenSlots weggelassen hat, verstehe ich überhaupt nicht. Will es nicht missen!
RoyceRoyalTS
11.06.2008 um 10:58
#24
@iSun84: Hast schon recht, eigentlich sollte die Abwärtkompatibilität Standard sein bei einer aktuellen Konsolengenereation. Umso erfreulicher, dass sie bestimmt kommen wird - ob es nun bei Oktober bleiben wird, werden wir sehen!
Schlumpfmaster
10.06.2008 um 08:17
#23
Das wird ja auch verdammt noch mal Zeit. Dann würde ich mir wohl doch mal wieder ein Spiel für meinen schwarzen "DVD-Player" holen.

Zumal man diese Funktion als selbstverständlich nehmen müsste!
iSun84
10.06.2008 um 06:38
von iSun84
#22
Eben nicht Shadow Anubis, denn ich zocke eh nur PS 3 Games auf meiner PS 3 und das seit dem 24.03.2007 Motor Storm ist immer noch dabei:)), und außerdem Zock mal ein Ps 2 Game das ist Heute eine Beleidigung für mein HD verwöhntes Auge:) Außerdem habe ich über einen USB meine Tastatur Von Microsoftt (8€), zweiter USB 320 GB Festplatte Von Western Digital, dritter USB Maus von Microsoft(5€), vierter USB 8 GB Stick Musik angeschlossen wobei der Stick ab und an für Controler aufladen weichen muß. Das heist Ich bin froh Über die 4 USB-Plätze und mein Fots Von SD-Card kann ich auch direkt Hochladen:))))
Boo-Hoo
06.06.2008 um 13:14
#21
an die hab ich nicht mehr gedacht, stimmt
MannyMamut
06.06.2008 um 11:58
#20
@MannyMamut
Sicher gab es in den USA eine 60er und eine 20er
Da aber fast 90% der verkauften PS3 in den USA 60er waren wurde die 20er schnell eingestellt und kam erst gar nicht in der EU auf den Markt.
Ein paar Monate bevor dann in der EU die 40er kam gab es in den USA die 80er. Ist ja auch klar bei den vielen Sachen die es im US PSN Store zum runterladen gibt. Da braucht man mehr Platz.
Sparrow79
06.06.2008 um 10:25
#19
Das die Abwärtskompatibilität nur eine Frage der Zeit war, habe ich schon immer gewusst. Früher hieß es immer das es unmöglich ist, weil der 40GB Version was fehlt. Bin kein Technikprofi, aber es wäre ja echt gelacht das man bei der Rechenleistung, die die PS3 hat, keinen Emulation erzeugen könnte... Denke damit wird die PS3 in Deutschland und Europa noch viel interessanter!!! Genialer Schachzug seitens Sony^^
MajorDutch
06.06.2008 um 07:24
#18
@Sparrow79: in den USA gabs keine 60er, sondern die NSTC 80GB, und die hatte eben diesen Chip ;)

Tja, ich fühl mich leicht veräppelt. Ich bekam im Februar eine der letzten 60GB Bundles. Da es kurzzeitig hieß, das es doch ausverkauft sei, hab ich mir im Laden die 40GB geholt. Plötzlich kam per Post die 60GB, da hab ich die 40GB wieder zurückgebracht. Dafür aber € 200.- mehr bezahlt. Zum Glück hat die 60GB mehr USB Steckplätze :)
MannyMamut
06.06.2008 um 06:57
#17
Wär toll... wenn ich meine PS3 endlich mal vom Support zurück bekommen würde! Seit dem 16. Mai ist sie bei Sony <.<
GreyScaleFader
05.06.2008 um 18:37
#16
@DeVel

20 Watt kommt nicht ganz hin. Rechne das Ganze mal drei, dann kommst du darauf.

@ Sparrow
Stimmt nicht hundertprozentig. Die PS3 in Europa hatte noch den PS2 Graphics Synthesizer, nur die Emotion Engine fehlte. Es gibt also eine Hard- und Software-Lösung.
chinmoku
05.06.2008 um 18:06
#15
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
6 Bewertung(en) mit ø 5,00 Punkte
24 Kommentare
Duell Steelbook