Medion bietet ab sofort Multimedia-PC Akoya S4506D an

 
3 Bewertung(en) mit ø 3,00 Punkte
09.06.2009
medion.gif
Seit einigen Tagen präsentiert Medion in seinem Onlineshop den neuen High Definition Entertainment-PC Akoya S4506D an.
Medion-Akoya_S4506.jpg
Das Media-Center ist der direkte Nachfolger des bereits ausverkauften S4503 und ist optisch von diesem nicht zu unterscheiden. Und auch bei der Hardware gibt es kaum Unterschiede - zum Einsatz kommt ein Intel® Core™ 2 Duo E7300 Prozessor mit 2.66 GHz Taktfrequenz, eine NVIDIA® GeForce® 9300M Grafikkarte und eine Festplatte mit 640 GB Speicherplatz. Des Weiteren wird ein von Medion nicht näher spezifiziertes SATA Multinorm Hybrid Laufwerk zur Wiedergabe von CD, DVD und Blu-ray Disc verwendet. Positiv gegenüber dem Vorgängermodell ist das Vorhandensein der Software CyberLink PowerDVD 9 Ultra. Bemängelten wir in unserem Test des Akoya S4503, dass es keine Unterstützung der HD-Tonformate gibt, ermöglicht die neue Software nun eine erfolgreiche Übertragung. Zum Lieferumfang des Medion Akoya S4506D gehören Windows Vista Home Premium inkl. neuer Media Center Oberfläche, kabellose Tastatur mit Trackpoint, Fernbedienung und sämtliche Anschlusskabel. Der Verkaufspreis des Medion-Onlineshops liegt derzeit bei 749,- Euro. (se)
09.06.2009 - Kategorie: Player

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Wer noch keinen PC und Blu-Ray Player hat; wäre das wohl eine Alternative für Multimedia
Hitman
10.06.2009 um 16:50
von Hitman
#12
Habe schon nen Mediacenter PC - und zwar "Marke: Eigenbau" ... und für das Geld kann man sich selbst was schönes zusammenstellen, wo dann nicht "Medion" drauf steht^^
flash77
10.06.2009 um 13:45
#11
Hatte bisher nur schlechte Erfahrungen mit Medion.
kualumba
10.06.2009 um 11:27
#10
Schade, auch die Nachrüstung brachte nur ein halben Media Center ! man lernt nur langsam dazu bei Medion! Um ihn so nutzen zu können wie der Name eigentlich sagt, ist so einige Private Nachrüstung der Software und Hardware nötig ! z.B. HD Premiere TV Karte nötig,
Sven_040
10.06.2009 um 07:16
#9
Medion ist Aldi, in Aldi kauft man Lebensmittel und keine Technik...
obscure
10.06.2009 um 06:39
#8
Finde Medion auch nicht schlecht, brauche zwar noch kein Media-Center aber schlecht ist das nicht.
ib-76
10.06.2009 um 06:29
von ib-76
#7
Da ich eh nen neuen bräuchte, warum nicht diesen, wir reparieren auf Arbeit sowieso Medion PCs, würde also passen.
Mal sehn was sich ergibt.
goonies
10.06.2009 um 06:10
#6
Mediom war mal recht gut....Betonung liegt auf "war"! Danke nein!
MHoffmann
10.06.2009 um 05:50
#5
Preis und auch Leistung ist bei Medion OK, bin aber eher ein Fan von selbst "zusammengestöpselten" PC Set's, den wenn was günstiger ist liegts meistens daran das bei bestimmten Komponenten gespart wird.
Matrix1968
10.06.2009 um 04:57
#4
Medion, nein Danke. "Vorsicht Kunde" in der vorletzten c't hat mich in meiner Meinung nur noch mehr bestärkt ;)
Rigo
10.06.2009 um 01:25
von Rigo
#3
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
3 Bewertung(en) mit ø 3,00 Punkte
12 Kommentare
Serpico 4K Steelbook