Pioneer BDP-LX91 mit BD-Live noch 2008

 
4 Bewertung(en) mit ø 5,00 Punkte
15.08.2008
Pioneer.gif
Nach Presseberichten wird es doch immer wahrscheinlicher, dass einer der wichtigsten Blu-ray Verfechter sein Flaggschiff noch in diesem Jahr auf den europäischen Markt bringen will. Pioneer, bekannt für hervorragende Plasma Bildschirme, möchte neben dem BDP-LX71 auch im obersten Blu-ray Player Himmel nicht fehlen und verriet in Budapest die Verfügbarkeit des großen Bruders BDP-LX91 noch für Dezember.
Pioneer_BDP-LX91_news1.jpg
Der äußerlich massive und hochglanz veredelte Bolide paßt nicht nur optisch zu dem kürzlich vorgestellten A/V-Receiver "Susano", er wird sicherlich auch im Inneren all jene Qualitäten mit sich bringen, die langjährige Freunde der zuverlässigen und leistungsfähigen Player aus dem Hause Pioneer erwarten.
Pioneer_BDP-LX91_news1.jpg
Neben dem obligatorischen HDMI Ausgang modernster Prägung verfügt das Musterstück aus Japan über hochwertige analoge Ausgänge wie Component Video und 7.1 Surround, letzterer wird alle bekannten Tonformate auf kommerziellen Scheiben auch in bester Qualität an einen betagten aber hochwertigen Receiver weiterreichen. Der Clou ist allerdings die Netzwerkschnittstelle, damit wird der Pioneer BDP-LX91 der erste aus dem Hause sein, der sich mit interaktiven Elementen aus dem Internet verknüpft und damit die eingelegten Scheiben aufwerten möchte. (tb)
15.08.2008 - Kategorie: Player

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Sicherlich wird man einiges erwarten dürfen, aber der Wettbewerb in Form des Denon DVD-3800BT oder eines Marantz BD-8002 und eines (hoffentlich bald) Sony Blu-ray Players aus der ES Serie werden sich nicht verstecken müssen.
Ich habe bisher auch gute Erfahrungen mit Pioneer gemacht, bin aber mal gespannt ob die ihren Erfahrungsschatz in handfeste Vorteile ummünzen können. Wer es sich leisten kann, wird aber sicherlich viel "Blech" für sein Geld bekommen :)
matadoerle
15.08.2008 um 20:45
#2
Hört sich gut an, aber erstmal auf Vergleichstest mit Geräten im gleichen Preissegment warten, wenn der Player dann erscheint. Mit Pioneer habe ich bisher nur gute Erfahrungen gemacht, bin mal gespannt!
DerO
15.08.2008 um 20:21
von DerO
#1
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
4 Bewertung(en) mit ø 5,00 Punkte
2 Kommentare
Werewolf UE Box