Hollywood im Aufwind

 
6 Bewertung(en) mit ø 5,00 Punkte
27 Kommentare
28.05.2014
Hollywood-News.jpg
Gute Nachrichten für Hollywood und somit auch für alle Kinofans. Das Geschäft in diesem Jahr läuft bislang prima an. Die Los Angeles Times berichtet, dass die Filmindustrie auf dem Wege ist, das vergangene Rekordjahr an der Kinokasse in diesem Jahr sogar noch zu überholen. Und vor allem einige Mutanten scheinen maßgeblichen Anteil an dieser Erfolgsmeldung zu haben. Das vergangene Memorial Day Wochenende in den USA zeigte, dass die Kinokultur lebt und gedeiht. So spielte der Film “X-Men: Zukunft ist Vergangenheit” in den USA allein 111 Millionen Dollar ein, weltweit waren es sogar weit über 260 Millionen Dollar. Und weitere tolle Filme stehen bereits in den Startlöchern für einen aufregenden Kinosommer. Mit "Drachenzähmen leicht gemacht, Teil 2” (der erste Teil spielte nur in den USA 218 Millionen Dollar ein), "Dawn of the Planet of the Apes", dem neuen Transformers-Film "Age of Extinction" und Disneys "Maleficent – Die Böse Fee" reihen sich die potentiellen Blockbuster demnächst wie Perlen an einer Schnur aneinander. Bislang ist der Umsatz an der US-Kinokasse 3,3 Prozent höher als zum selben Zeitpunkt im vergangenen Jahr. Für Branchenkenner ein gutes Zeichen, war der Verkauf der Kino-Tickets in den Jahren zuvor doch eher rückläufig, was wohl auch daran lag, dass neue Formen von Entertainment – im besonderen Videospiele und neue TV-Formate – den Kinofilmen ein bisschen den Schneid abgelaufen hatten. Doch Tinseltown hat sich gefangen. Was in erster Linie, so schreibt die LA Times daran lag, dass tolle Filme das Publikum vom Sofa zurück in den Kinosaal gelockt haben. Filme wie "Captain America: The Winter Soldier" oder “The Amazing Spider-Man 2” und "Godzilla". Selbst der Knüller "Frozen", der bereits im November vergangenen Jahres veröffentlicht wurde, hat an der Kinokasse in diesem Jahr noch ordentlich Schaden angerichtet. "Es ist im Moment fast so, als komme jede Woche ein neuer großer Film auf den Markt", sagt Dan Fellman, der für die Distribution von Warner-Produkten in den USA verantwortlich ist. Neben der Qualität der Produkte hat sich aber auch die Marketing-Strategie der großen Studios leicht verändert. So gibt es mittlerweile längst Absprachen unter den Studiobossen, damit sich potentielle Blockbuster nicht gegenseitig das Geschäft wegnehmen an der Kinokasse. "Die Filme werden nicht mehr alle zum selben Zeitpunkt auf den Markt geworfen", so Greg Foster, Chef der Imax Corporation. Konzentrierten sich die Studios in der Vergangenheit auf die Sommermonate für ihre ganz großen potentiellen Geldbringer, so werden einige sogenannte “Summer Blockbuster” mittlerweile auch schon einmal im April oder Mai gelauncht – im Falle von “Captain America” eine Strategie, die voll aufging. Bislang haben die Amerikaner Kinokarten im Wert von mehr als vier Milliarden Dollar gekauft in 2014. Im vergangenen Jahr in derselben Zeitspanne waren es noch 3,8 Milliarden Dollar. Allein in den erfassten ersten drei Monaten des laufenden Jahres waren die Verkaufszahlen um 5,2 Prozent höher als zur selben Zeitspanne in 2013. Es stimmt zwar, dass die Studios weniger Filme als in der Vergangenheit produzieren, aber dafür stecken sie mehr Geld in die Werbung und ins Marketing und erwarten dementsprechend einen höheren Profit. Doch nicht alles ist rosig in Hollywood. Einige Filme scheinen schon vor ihrer Veröffentlichung in rauhe See zu geraten. Der neue Film mit Tom Cruise zum Beispiel - "Edge of Tomorrow" – erhielt in ersten Berichten keine tollen Noten und auch "Jupiter Ascending" und der Reboot von "Teenage Mutant Ninja Turtles" braucht noch ordentlich Schützehilfe, wenn sie an der Kinokasse im August nicht kläglich untergehen wollen. (fs)
28.05.2014 - Kategorie: Hollywood
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Warte auch lieber auf den Release einer BD als das ich ins Kino gehe, zuletzt 2012.
oivlis81
26.08.2014 um 11:11
#27
@ euro

Genau so geht es mir auch...Und wenn du den Betrag in die BD steckst kannst du den Film dann auch so oft ansehen wie du willst und nicht nur einmal! :)
comromeoz
08.06.2014 um 23:08
#26
Die meisten der Filme werde ich mir zulegen, das Kino ist aber für mich ein immer seltenerer Ort an dem ich mich aufhalte, oft kommen die Filme im Kino kürzer als auf Bluray, eine Kinokarte mit 3D Zuschlag kommt auch schon mal auf gut € 12.-, dann gehe ich eher nie alleine, dann noch Popcorn und was zu trinken und es sind sofort 30.- bis 40.. Euro weg, für einen Film, da bekomme ich auf Bluray ja mindestens 2 Scheiben und kann diese, wenn ich will, immer wieder ansehen.
Matrix1968
02.06.2014 um 14:32
#25
Auf Blau gerne, und zwar alle. Im Kino ? No Chance. Für 2 Personen, mit Wochenendzuschlag, 3-D Zuschlag, Überlängenzuschlag, Parkplatzzuschlag und dann nur nervige Kiddies im Kino. Nääää, für das Geld kauf ich mir die Blu-Ray dann, und mach mir einen schönen Abend zu Hause auf dem Sofa.
euro
30.05.2014 um 08:06
von euro
#24
Eine Sättigung begegnet mal mit einer Sehpause. Einfach mal 4-6 Wochen auf Filme verzichten. Das bietet sich jetzt zur kommenden Fußball-WM natürlich an. ;)
King Cross
29.05.2014 um 23:23
#23
Bei mir stellt sich so langsam eine Sättigung ein.
Bin schon beim letzten X-Men letzte Woche drin gesessen und war irgendwie gelangweilt.
MiHawk
29.05.2014 um 22:52
von MiHawk
#22
Momentan reiht sich ja ein Blockbuster nach dem anderen...und zwar auf hohem Niveau...sollen ruhig Gewinn machen..will neue Big Budget Movies sehen und keine billigen Indepent/Arthouse Movies
Dexter Morgan 83
29.05.2014 um 18:23
#21
Zur Zeit läufts ja auch wirklich gut. Wir waren gestern z.B. auch im neuen X-Men-Film und der war gut. Für die Sammlung gibts also wieder einiges an neuem "Futter".
cheesy
29.05.2014 um 16:34
von cheesy
#20
Sind ein paar gute Streifen dabei, einige werden die Sammlung wohl füllen.
P.Floyd
29.05.2014 um 14:50
#19
würde mich eher mal über wirkliche neuheiten freuen, anstatt die x-te fortsetzung oder ähnliche filme.
movieman73
29.05.2014 um 13:39
#18
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
6 Bewertung(en) mit ø 5,00 Punkte
27 Kommentare
Watchmen HD Steelbook