Heute neu auf Blu-ray Disc: 20.02.2009

 
7 Bewertung(en) mit ø 3,71 Punkte
20.02.2009
Neu-auf-Blu-ray-Disc.jpg
Arn-der-Kreuritter-News-01.jpg
Eine veröffentlichungsreiche Woche neigt sich dem Ende zu. Seit Montag sind 20 neue Filme auf Blu-ray Disc erschienen und am heutigen Freitag, den 20. Februar 2009, folgen weitere 7 Neuerscheinungen und komplettieren damit das Release-Programm dieser 8. Kalenderwoche. Sunfilm Home Entertainment hat am heutigen Tag den schwedischen Abenteuer Film „Arn – Der Kreuzritter“ (Schweden 2008) auf Blu-ray Disc veröffentlicht. Der Regisseur Peter Flinth inszenierte einen spannenden Film, der die Lebensgeschichte des Fürstensohns Arn (J. Nätterqvist) erzählt. Dieser wird in einer Kirche großgezogen und muss nach einer Intrige getarnt als Kreuzritter ins Heilige Land flüchten. Dort schließt er sich den Tempelrittern an und entwickelt sich zu einem respektablen Heerführer. Nach Jahren kehrt er in seine Heimat zurück und muss sich nun beweisen…
Kill-Switch-News-01.jpg
Der US-amerikanische Schauspieler Steven Seagal steht für geballte Action. Kinowelt Home Entertainment hat heute einen seiner Actionfilme auf Blu-ray Disc veröffentlicht. Die Rede ist von „Kill Switch“ (Kanada, USA 2008). Seagal spielt darin Detective Jacob King, einen der härtesten Polizisten der Mordkommission in Memphis. Während Kings Methoden bei seinen Kollegen und auch seinem Vorgesetzten auf Ablehnung stoßen, ist er dennoch der erfolgreichste Polizist im Dienst. Als plötzlich ein Serienkiller auftaucht, der durch seine bizarren Morde auf sich Aufmerksam macht, muss King versuchen ihn mit allen Mittel aufzuhalten… 20th Century Fox Home Entertainment hat am heutigen Tag gleich 5 Filme auf Blu-ray Disc veröffentlicht und damit sein Release-Programm, abgesehen von zwei noch ausstehenden indizierten Titeln, über die wir leider nicht berichten dürfen, für diesen Monat vervollständigt. Darüber hinaus sind 2 Tage vor der 81. Oscarverleihung sämtliche Fox Veröffentlichungen auf den Academy Award ausgerichtet. Sie werden feststellen, dass keiner der heute erschienenen Fox-Titel nicht mindestens eine Oscarnominierung erhalten hat. Sämtliche Titel sind somit perfekt dazu geeignet sich schon einmal auf den Oscar einzustimmen. Wir berichteten bereits am Mittwoch von der Veröffentlichung des Klassikers „Der rosarote Panther“ (Großbritannien, USA 1963) auf Blu-ray Disc. Blake Edwards inszenierte mit Peter Sellers in der Hauptrolle eine der besten Komödien aller Zeiten, die inzwischen satte 10 Mal fortgesetzt wurde. Henry Mancini erhielt eine Oscarnominierung in der Kategorie „Beste Musik“. Weiterhin ist seit heute der Psycho-Thriller „Das Schweigen der Lämmer“ (USA 1991) im Handel erhältlich. Der Film von Jonathan Demme, mit Sir Anthony Hopkins und Jodie Foster in den Hauptrollen, ist die Fortsetzung von „Roter Drache“ (USA 2002), der am 09. April 2009 im Vertrieb von Universal auf Blu-ray erscheint, und das Prequel von „Hannibal“ (USA, Großbritannien, Italien 2001), der bereits im Vertrieb von Universum Film auf Blu-ray Disc erschienen ist. Im Jahr 1992 wurde der Film mit insgesamt 5 Oscars ausgezeichnet und für zwei weitere nominiert.
Little-Miss-Sunshine-News-01.jpg
Weiter geht es mit der preisgekrönten Tragikomödie „Little Miss Sunshine“ (USA 2006). Der von Jonathan Dayton und Valerie Faris inszenierte Spielfilm mit satirischen Aspekten hat über 30 Preise gewonnen, darunter auch zwei Oscars in den Kategorien „Bester Nebendarsteller“ (Alan Arkin) und „Bestes Originaldrehbuch“. In Richard Hoover's (G. Kinnear) Leben läuft derzeit einiges schief und auch familiär sieht es sehr schlecht für den zweifachen Vater aus. Der einzige Lichtblick ist seine 7jährige Tochter Olive (A. Breslin). Diese möchte gerne an der Wahl zur "Little Miss Sunshine“ teilnehmen. Nachdem es ihr tatsächlich gelingt zur Wahl eingeladen zu werden, begibt sich die gesamte Familie auf die Reise nach Kalifornien. Unterwegs hat die Familie jedoch regelmäßig mit kleinen Katastrophen zu kämpfen, die alle Familienmitglieder auf eine harte Probe stellen…
Sideways-News-01.jpg
Die Tragikomödie „Sideways“ (USA 2004), bei der der US-Amerikaner Alexander Payne Regie führte, war für insgesamt 5 Oscars nominiert und gewann sogar einen der begehrten Goldjungen in der Kategorie „Bestes adaptiertes Drehbuch“. Der Film handelt von den zwei Freunden Miles (P. Giamatti) und Jack (T. H. Church). Miles ist geschieden und guckt häufig zu tief ins Glas, während Jack kurz davor ist zu heiraten. Mit anderen Worten: die Freunde sind von Grund auf verschieden. Vor der Hochzeit wollen es die beiden noch einmal richtig krachen lassen und begeben sich auf eine Junggesellen-Abschiedsreise nach Kalifornien. Dort lernen die beiden zwei attraktive junge Frauen kennen und müssen schon bald feststellen, dass eine Rückkehr in ihr „normales“ Leben nicht mehr möglich ist…
Wie-ein-wilder-Stier-News-0.jpg
Der letzte im Bunde für den heutigen Tag ist das Sportler Drama „Wie ein wilder Stier“ (USA 1980) mit Robert De Niro und Joe Pesci in den Hauptrollen. Das hauptsächlich in schwarz-weiß gedrehte Meisterwerk von Martin Scorsese erzählt den Aufstieg und Niedergang des Boxers Jake LaMotta und konnte 1981 gleich 8 Oscarnominierungen für sich beanspruchen. Gewonnen hat der Film jedoch lediglich 2 goldene Trophäen – für den „besten Schnitt“ und den „besten Hauptdarsteller“ (Robert De Niro). Auch heute haben wir bewusst, zu Gunsten der Übersichtlichkeit, darauf verzichtet auf technische Details und Extras der jeweiligen Blu-ray Discs einzugehen. Sie können jedoch alle Details, wie Tonspuren, Bildkodierung und Bonusmaterial in unserer Filmdatenbank einsehen. Alle Neuerscheinungen vom 20. Februar 2009 auf einen Blick: 1. Arn – Der Kreuzritter 2. Kill Switch 3. Das Schweigen der Lämmer 4. Der rosarote Panther (1963) 5. Little Miss Sunshine 6. Sideways 7. Wie ein wilder Stier (pf)
20.02.2009 - Kategorie: Filme

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Ich hab mir "Wie ein wilder Stier", "Little Miss Sunshine" und "Sideways" gekauft. "Das Schweigen der Lämmer" ist mir im Moment noch zu teuer.
spek
21.02.2009 um 23:42
von spek
#22
Leider nichts für mich dabei - Arn ist zu langweilig und Kill Switch ist leider Cut.
Aber der März und April der ist Top mit Filmen.
Sirvolkmar
20.02.2009 um 22:51
#21
Little Miss Sunshine hab ich mal auf Premiere HD gesehn...Quali war gut aber den Film fand ich ein wenig langweilig
munky7
20.02.2009 um 20:28
von munky7
#20
Hab mir jetzt doch noch 2 Filme aufm Heimweg (beim Müller) mitgenommen): "Little Miss Sunshine" und "Wie ein Wilder Stier"

Kenne bisher noch keinen von beiden - ich bin sehr gespannt... was meint ihr - welchen soll ich zuerst gucken?
flash77
20.02.2009 um 19:30
#19
Wie ein wilder Stier - den Film muss ich mir unbedinftr noch anschauen. ich hab ja nur gutes darüber gehört! Da werde ich auf BD richtig zuschlagen! :o)
BallisticSpinal
20.02.2009 um 17:45
#18
Schweigen der Lämmer und Wie ein wilder Stier werd ich kaufen !!
Ein Gnot in Not
20.02.2009 um 15:23
#17
Ich warte ebenfalls bis der Film irgendwann (zu Weihnachten...?) für weniger Geld erhältlich ist, bis dahin begnüge ich mich mit der DVD!
MHoffmann
20.02.2009 um 14:50
#16
Anscheinend stimmt das Bild bei Das Schweigen der Lämmer,ist mir aber noch zu Teuer. Arn käme auch noch in Frage, wobei man den Film nach einmal ansehen eher auf DVD kauft. (Billiger)
Hitman
20.02.2009 um 14:28
von Hitman
#15
Vieles hat ja schon den Weg zu mir auf DVD gefunden, Steven Seagal Actionfilme waren mal nett, die Neueren kann man sich nicht anschauen, wenn der Preis passt wird's das Schweigen der Lämmer, beim Rosaroten Panther warte ich noch auf eine Box oder so.
Matrix1968
20.02.2009 um 13:53
#14
Die werden schon nachlegen wenn die Nachfrage steigt aber auch nicht zwingen Katalogartikel.
Und da die meisten Videotehken einer Kette angehören, entscheidet nicht das Personal in der Videothek sondern in der Zentrale.
20.02.2009 um 13:27
von gelöscht
#13
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
7 Bewertung(en) mit ø 3,71 Punkte
22 Kommentare
Werewolf UE Box