Peter Sellers und Steve Martin in "Der rosarote Panther" auf Blu-ray Disc

 
3 Bewertung(en) mit ø 4,00 Punkte
18.02.2009
Der-rosarote-Panther-News.jpg
Geschmäcker sind bekanntlich verschieden. Das ist nicht nur beim Essen so, sondern natürlich auch bei Filmen. Ein Beispiel aus dem Filmbereich ist der jedem gut bekannte Streit darüber, ob ein Film, der mit einem anderen Schauspieler in der Hauptrolle fortgesetzt wird, überhaupt noch gut sein kann. Als aktuellstes Beispiel schauen wir uns zwei Filme aus der „rosarote Panther“ - Reihe an. Am kommenden Freitag, den 20. Februar 2009 erscheint der erste Teil der Reihe „Der rosarote Panther“ (Großbritannien, USA 1963). Die Kriminalkomödie entstand unter der Regie von Blake Edwards und mit dem genialen Schauspieler und Komiker Peter Sellers, als Inspektor Jacques Clouseau, in der Hauptrolle. Nachdem „Der rosarote Panther (1963)“ weltweite Erfolge feierte, beschloss man – wie es bei erfolgreichen Produktionen meist der Fall ist – eine Fortsetzung zu drehen. Jedoch blieb es hier nicht bei einer Fortsetzung, sondern es wurden bis 2006 insgesamt 9 weitere Pink Panther Filme gedreht. Der dritte Teil „Inspektor Clouseau (1967)“ erschien dabei jedoch völlig aus der Reihe. Die Inszenierung übernahm Bud Yorkin und Alan Arkin spielte Inspektor Clouseau. Im siebten Panther-Film „Der rosarote Panther wird gejagt (1982)“ benutzte man nur noch Szenen mit Peter Sellers aus dem Archivmaterial, da dieser bereits im Juli 1982 verstarb. Im achten Teil übernahm dann Roger Moore Clouseaus Part in „Der Fluch des rosaroten Panthers (1983)“, jedoch nur noch in einer Nebenrolle. 10 Jahre dauerte es dann, bis Blake Edwards auch noch „Der Sohn des rosaroten Panthers (1993)“ mit Roberto Benigni als Clouseaus Sohn verfilmte. Seit dem Tod von Sellers bröckelte das Pink Panther Projekt bereits und nachdem „Der Sohn des rosaroten Panthers (1993)“ völlig floppte, stampfte Edwards die Reihe ein.
Der-rosarote-Panther-2005-News-01.jpg
Weitere 13 Jahre später wagte man sich dann erneut an eine Fortsetzung. Der mittlerweile zehnte Panther-Film erschien 2006 unter dem Titel „Der rosarote Panther (2006)“. Die US-Produktion unter der Regie von Shawn Levy fand in Steve Martin den neuen Inspektor Jacques Clouseau und in Kevin Kline den neuen Chef Inspektor Dreyfus. In weiteren Rollen sind außerdem Beyoncé Knowles und Jean Reno zu sehen. Am morgigen Donnerstag, den 19. Februar 2009 erscheint „Der rosarote Panther (2006)“ auf Blu-ray Disc. Am 06. Februar 2009 startete dagegen die 11. Fortsetzung „Der rosarote Panther 2 (2009)“, in der ebenfalls Steve Martin den duseligen Inspektor verkörpert, in den US-Kinos. Offizieller Kinostart in Deutschland ist der 12. März 2009.
Der-rosarote-Panther-2005-News-02.jpg
„Der rosarote Panther (1963)“ wird im Vertrieb von 20th Century Fox Home Entertainment auf einer BD-50 Dual-Layer Disc mit einem in 1080p, 2.35:1, MPEG-4/AVC kodiertem Bild und einer deutschen DTS Digital 5.1 Tonspur auf Blu-ray Disc erscheinen. Abgerundet wird der Release durch eine englische DTS HD Master Audio 5.1 Tonspur, aber auch die originale englische Mono Tonspur aus den 60ern. „Der rosarote Panther (2006)“ wird bereits einen Tag früher im Vertrieb von Sony Pictures Home Entertainment das High Definition Medium stürmen. Ebenfalls auf einer BD-50 wird der Film mit einem in 1080p, 1.85:1, MPEG-4/AVC kodiertem Bildmaterial, jedoch mit einer deutschen Dolby True HD 5.1 Tonspur erscheinen. Beide Veröffentlichungen werden mit umfangreichem Bonusmaterial ausgestattet sein, welches Sie in unserer Filmdatenbank einsehen können.
Der-rosarote-Panther-2005-News-03.jpg
Ob nun Peter Sellers, oder Steve Martin, ob nun Blake Edwards oder ein anderer Regisseur, Inspektor Clouseau bleibt eine witzige Kultfigur und die Pink Panther Filme selbst eine Kultreihe. Ob man sich nun lieber die alten Filme mit Peter Sellers, oder die neuen mit Steve Martin anschaut, muss jeder für sich selbst entscheiden. Erfreulich ist, dass beide Filme fast zeitnah auf Blu-ray Disc erscheinen und somit jeder die Möglichkeit erhält, sich selbst ein Bild von beiden Filmen zu machen. Die Filmredaktion von bluray-disc.de wünscht Ihnen viel Spaß bei diesen grandiosen Kriminalkomödien. (pf)
18.02.2009 - Kategorie: Filme

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Ich fand die früher viel besser.
Neulich habe ich mir die alten Panther Filme angesehen und fand die überhaupt nicht mehr witzig.
Irgendwie ist da der Lack ab.
johnmcclane
19.02.2009 um 18:48
#14
Ja schlecht finde ich die Filme nicht, aber haben muss ich sie auch nicht.
Warte wenn auch auf den Grabbeltisch.
ib-76
18.02.2009 um 21:45
von ib-76
#13
Sind nette Filme und ich werde ebenfalls mal sehen, was die Filme kosten sollen; geg. wenn irgend wann einmal als Billigangebot.
MHoffmann
18.02.2009 um 15:29
#12
Eventuell werde ich beide kaufen - mal sehen was sie kosten.
Vantika
18.02.2009 um 15:15
#11
Zwei sehr gute Komödien, kommen sicher irgendwann in meine Sammlung
jojo2351
18.02.2009 um 14:26
#10
Peter Sellers in der Paraderolle,ein sicherer Kauf!!!
Orti
18.02.2009 um 12:55
von Orti
#9
Ich liebe den rosaroten Panther mit Peter Sellers, aber auch der mit Steve Martin hat mir sehr gut gefallen, speziell Jean Reno war ein Highlight, so passend wie Seine Rolle für Ihn war habe ich mich nur noch zerkugelt. Freue mich auch schon auf den 2. Teil (12.Teil) der Serie, die Figur des Inspektors ist einfach nie veraltet.
Matrix1968
18.02.2009 um 12:43
#8
Einer der Besten Komödien die ich gesehen habe!
WCM77
18.02.2009 um 12:42
von WCM77
#7
Einer der Besten Komödien die ich gesehen habe!
WCM77
18.02.2009 um 12:39
von WCM77
#6
"Der rosarote Panther (1963)" ist in den UK wieder Billiger. (Mit dt. Ton)
Hitman
18.02.2009 um 12:32
von Hitman
#5
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
3 Bewertung(en) mit ø 4,00 Punkte
14 Kommentare
Werewolf UE Box