Kino Kontrovers: "Michael" ab 24. Mai 2012 auf Blu-ray Disc

Kino-Kontrovers-News.jpg
27.02.2012
Michael-News-01.jpg
Anfang Februar 2012 wurde die „Kino Kontrovers Collection“ mit dem deutschen Drama „Jagdszenen aus Niederbayern“ (Deutschland 1969) erstmals auf die Blu-ray Disc ausgeweitet. Seitdem scheint man sich darum zu bemühen jeden Monat einen Titel im Vertrieb von Euro Video in den Handel zu bringen. Am 08. März 2012 folgt „Tyrannosaur - Eine Liebesgeschichte“ (Großbritannien 2011) und am 05. April 2012 erwartet uns „Code Blue“ (Dänemark, Niederland 2011). Inzwischen steht außerdem der Mai-Titel fest.
Michael-News-02.jpg
Und zwar wird am 24. Mai 2012 das österreichische Drama „Michael“ (Österreich 2011) in der „Kino Kontrovers Collection“ im Mediabook erscheinen. Die Sonderedition wird im einheitlichen Design erwartet und den Film sowohl in HD auf Blu-ray als auch in SD auf DVD enthalten. Technisch kann man sich auf ein in MPEG-4/AVC kodiertes Bild und deutschen Ton in Dolby Digital 5.1 einstellen. Details zu möglichen Extras liegen noch nicht vor.
Michael-News-03.jpg
Michael ist 35 Jahre alt, Versicherungskaufmann und lebt in einem Vorstadthaus. Eigentlich klingt das zunächst einmal nach einem ganz normalen Kerl. Fügt man aber hinzu, dass Michael pädophil ist und in seinem Keller einen 10-jährigen Jungen namens Wolfgang gefangen hält, dann offenbart sich Michaels tatsächliches Ich. Dieser Film beschreibt die letzten 5 Monate des Zusammenlebens der beiden und zeigt zunächst den grausamen Alltag in dem Haus mit heruntergelassenen Rollläden bis hin zu der Situation, in der alles aus dem Ruder läuft. Wolfgang beginnt nämlich zu rebellieren und macht Michael das Leben zur Hölle... (pf)
27.02.2012 - Kategorie: Filme
news

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
geschrieben am 02.04.2012 um 12:29
#40
Kino Kontrovers ist Hammerharte Realität die keiner erkennen will.
Darum sprechen die Meisten Menschen dagegen.
Was ich nicht sehe gibt es nicht. In diser Film Reihe muss man sich mit Zoo ( nichts zusehen der zoophiliy) oder die 120 Tage von Sodom (Real in 20% aller Schlafzimmer) auseinandersetzen.
Ich bin ein KK Fan
geschrieben am 04.03.2012 um 11:45
#39
Die Kontrovers Collection ist hier überhaupt nicht mein Fall...Hier spricht mich kein Titel an und da lockt auch kein Mediabook...
geschrieben am 29.02.2012 um 15:03
#38
Hallo zusammen!!!!
Nein danke sowas muss ich echt nicht in meiner Sammlung haben.Da gibt es bessere Filme wo. Ich mein Geld für Ausgebe Sorry. slso nichts für Mich ....
geschrieben am 28.02.2012 um 22:40
#37
Wir auf jeden Fall gekauft. Die Filme regen zum Nachdenken an. Man muss sie sich nicht "antun", sondern sie sind eine schöne Abwechslung zum durchschnittlichen Einheitsbrei. Zudem sind die Umsetzungen jeweils top!
geschrieben am 28.02.2012 um 17:34
#36
Boah ey, NE, also von dieser kontroversen Collection lasse ich die Finger davon! Absolut unbekannte Filme und auch ziemlich uninteressant!
geschrieben am 28.02.2012 um 12:08
#35
puh, starker Tobak...es gibt so Filme, die ich lieber auslasse. Das Thema ist krass genug im "echten" Leben, muss ich mir nicht noch auf BD reinziehen.
gelöscht
geschrieben am 28.02.2012 um 11:27
#34
Nein, das klingt nicht, als ob es meinen Geschmack treffen würde.
geschrieben am 28.02.2012 um 09:42
#33
Hmmm, klingt nach ziemlich schwergewichtigen Problemfilmen - will ich mir das antun? Maximal mal ausleihen...
geschrieben am 28.02.2012 um 08:52
#32
Sind alles Filme die nichts für mich sind. Sind bestimmt nicht schlecht aber ich mag diese Art von Filmen einfach nicht.
geschrieben am 28.02.2012 um 08:08
#31
Trifft nicht gerade mein Geschmack, evntuell mal ansehen wird wohl reichen.
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
13 Bewertung(en) mit ø 2,62 Punkte
40 Kommentare