USA: „Caligula - Aufstieg und Fall eines Tyrannen“ erscheint auf Blu-ray Disc

 
4 Bewertung(en) mit ø 3,00 Punkte
07.08.2008
Image-Entertainment.gif
Image Entertainment gab bekannt, dass am 04.November der äußerst umstrittene Film „Caligula - Aufstieg und Fall eines Tyrannen“, über den römischen Imperator Caligula, seinen Weg auf die Blu-ray Disc finden wird. Der Film spielt im Jahre 37 n. Chr. in Rom. Kaiser Tiberius (P. O’Toole) ist an der Syphilis erkrankt und sucht einen Nachfolger. Seine Verwandten sind dafür ungeeignet und deshalb entscheidet er sich für Gaius (genannt Caligula) (M. McDowell). Dieser ermordet den Kaiser und reißt den Thron an sich. Caligula nutzt die erlangte Macht und wird zu einem grausamen Herrscher. Der Film wurde von dem Erotik-Magazin Penthouse finanziert und vom Produzenten Bob Guccione mit pornografischen Szenen angereichert. Aus diesem Grund stieß der Film weltweit auf große Kritik und wurde als „schamloser Müll“ bezeichnet. Selbst die namhaften Darsteller, wie Malcolm McDowell, Peter O’Toole und Helen Mirren distanzierten sich bereits kurz nach der Veröffentlichung von dem Film. Er erlangte dennoch Kult-Status. Image Entertainment wird den Film als „Imperial Edition“ auf 2 Blu-ray Discs veröffentlichen, welche ein in 1080p, 1.85:1 kodiertes Bild und eine 5.1 DTS-HD Master Audio Tonspur enthalten werden. Zu den Extras gab es bisher keine Informationen, aber es wird angenommen, dass zumindest die Extras der DVD-Fassung enthalten sein werden. (pf)
07.08.2008 - Kategorie: Filme

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Arbeitslos müsste man sein, dann könnte man auf jede Meldung Posten!
...und Hartz 4 und strunzig .... und pisa läßt grüßen...morgens zum Frühstück ne Kiste Bier und alle haben hier was zu lachen.

Immer schön locker bleiben
Celladoor
26.02.2009 um 21:24
#11
Es ist schon seltsam, mit welchen Veröffentlichungen uns die Firmen immer wieder überraschen. Anstatt Titel zu bringen, auf die viele sehnsüchtig warten, werden schon jetzt die Archive durchgekramt und Special Interest Filme und B-Pictures auf den Markt gebracht.
musensohn
23.08.2008 um 12:57
#10
Der Film ist um stritten wenn der Uncut ist werde ich vielleicht schwach,der kommt bestimmt in Deutschland dann sofort auf den Index.Als Sammler ist er dann interessant.
Sirvolkmar
08.08.2008 um 10:46
#9
Peter Jackson müßte man sein, dann hätte man Herr der Ringe in HD schon längst zuhause ;-)
kekskruemel
07.08.2008 um 18:54
#8
Arbeitslos müsste man sein, dann könnte man auf jede Meldung Posten!
Peter Jackson
07.08.2008 um 17:26
#7
mal abwarten was darasu wird.
Falls es gut werden sollte wird es sicherlich gekauft
Enleydo
07.08.2008 um 16:52
#6
Ich hab ihn einmal gesehen - und das reicht auch. Ein Film den man nicht unbedingt auf BluRay haben muss.
bedunet
07.08.2008 um 12:34
#5
Warten wirs ab welche Version da kommt...
kekskruemel
07.08.2008 um 12:28
#4
Also ich kenn noch die Betamaxfassung von Constantin auf 2 Cassetten - Der Film ist ein schonungsloses Sittengemälde dieser dekadenten Zeit mit drastischen Gewaltszenen und pornografischen Exzessen von Tinto Brass inszeniert - diese Uncut-Version wird´s wohl nie mehr geben....
frape57
07.08.2008 um 09:07
#3
Der Film kommt sicher wieder in einer Cut-Version. (gibts ja auf DVD schon mehr als 5 Verschiedene). Einen grösseren Schnipsel-Terror habe ich sonst nur bei "Night of the living Dead" gesehen....
propellerhead
07.08.2008 um 08:44
#2
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
4 Bewertung(en) mit ø 3,00 Punkte
11 Kommentare
Werewolf UE Box