Werbung – Durch Käufe bei unseren Partnern Amazon, JPC, Saturn, MediaMarkt, Zavvi, Media-Dealer.de uvm. erhalten wir Provisionen über Affiliate-Links. Sie unterstützen damit die Redaktion von bluray-disc.de. Preise und Verfügbarkeit ohne Gewähr.

In den USA von Warner Home Video: "Game Night" und "Just Mercy" ab 16.07. als MoD-Releases auf UHD Blu-ray

 
5 Bewertung(en) mit ø 2,20 Punkte
15.06.2024
Warner-Home-Video-Logo.jpg
Game_Night_01.jpg
Warner Home Video hat zwei weitere Spielfilme angekündigt, die im Juli 2024 in den USA jeweils zum ersten Mal als MoD-Release auf Ultra HD Blu-ray zum Kauf angeboten werden. Am 16.07. kommt die mit Jason Bateman und Rachel McAdams in den Hauptrollen besetzte Komödie "Game Night" (USA 2018) von John Francis Daley und Jonathan Goldstein in Ultra High Definition auf den Markt. Zeitgleich erscheint das unter der Regie von Destin Daniel Cretton entstandene Biopic-Drama "Just Mercy" (USA 2019) mit Michael B. Jordan, Brie Larson und Jamie Foxx in 4K-Auflösung. Beide UHD-Premieren stehen dann in den Vereinigten Staaten in einfachen Keep Cases zur Verfügung. Die englischen Tonspuren liegen voraussichtlich in DTS-HD Master Audio 5.1 vor. Technische und inhaltliche Details hat man bislang allerdings nicht vorgestellt. Inhalt ("Game Night"): Schon seit einer ganzen Weile vertreiben sich Max (J. Bateman) und Annie (R. McAdams) die Freizeit mit Spielabenden mit den befreundeten Pärchen Ryan und Sarah (B. Magnussen & S. Horgan), Dave und Alex (L. Morris & K. Bunbury) sowie Colin und Bill (J. Mikel & M. C. Creighton). Eines Abends verspricht Max erfolgreicher Bruder Brooks (K. Chandler) den gewöhnlichen Spieleabend etwas aufzupeppen, indem er die Bretter und Holzfiguren durch ein waschechtes Mystery Rätsel austauscht, in dem es für die Teilnehmer darum geht einen Kriminalfall zu lösen. Und so startet der Krimi, kaum dass alle Gäste eingetroffen sind, auch direkt mit der Entführung von Brooks. Schleunigst nehmen die neu ernannten Detektive die Spur des vermissten Bruders auf und schnappen sich in einer regelrechten Spielmanie gegenseitig die Hinweise vor der Nase weg. Doch je weiter die Nacht voranschreitet und je mehr unerwartete Wendungen der Fall nimmt, desto mehr stellt sich die Frage, ob dieser Krimi tatsächlich nur der Fantasie Brooks entsprungen ist oder die Freunde in die Schusslinie echter Entführer, Killer und Agenten geraten sind und es für sie bald „Game over“ heißt?
Just_Mercy_2019_01.jpg
Inhalt ("Just Mercy"): Bryan Stevenson (M.B. Jordan) ist ein hervorragender Anwalt. Während andere aus ihren Fähigkeiten viel Geld in einer langen Karriere bei einer großen Kanzlei machen, entscheidet er sich dafür, nach einigen finanziell einträglichen Erfolgen vor Gericht nach Alabama zu gehen um dort arme, zu Unrecht verurteilte Mandanten zu vertreten. Unterstützt wird er dabei von Anwältin Eva Ansley (B. Larson). Sein neuester Fall beschäftigt sich mit Walter McMillian (J. Foxx,) welcher 1987 für den Mord an einem 18 Jahre alten Mädchen verurteilt wurde, obwohl es viele Beweise für seine Unschuld gab und seine Verurteilung damals nur aufgrund einer zweifelhaften Zeugenaussage zustande kam. Um Walter noch eine Chance zu geben und seine Unschuld zu beweisen, stürzen sich Bryan und Eva in die Arbeit, doch eine Wand aus offenem und verstecktem Rassismus steht ihnen entgegen … (sw)
Hierzulande bereits auf Blu-ray Disc verfügbar:
REVIEW
INFO
Story
 
3,7
Bildqualität
 
5,0
Tonqualität
 
4,8
Extras
 
1,5
6 Bewertungen mit Ø 3,8 Punkten
9,94 €
8,99 €
7,47 €
7,98 €
11,99 €
21,49 €
15.06.2024 - Kategorie: Filme

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Scheint als ob es so langsam aber sicher bei den physischen Medien in Richtung Auftragsarbeit geht. Bin gespannt wie lange es noch dauert bis diese Art der Produktvermarktung bei uns aufschlägt. Sollte das tatsächlich auch bei uns verstärkt kommen (auch zu aktuellen Filmen, Medienformaten wie 4k und Blockbustern), dann werden physische Medien sicherlich ganz aus den Sortimenten der Gemischtwarenhändler fallen und es wird nur noch online über Labelshops oder spezialisierte Shops angeboten werden. Dann wären wir voll und ganz im Nischenmarkt angekommen.
MovieCollector78
17.06.2024 um 11:05
#11
Vielen Dank für die Erklärung, @Mithrandir2320! (Ich kenne das von Büchern als "Print on Demand" - da ist tatsächlich die Bedienung von Einzelbestellungen möglich, was bei den heutigen technischen Möglichkeiten ja kein Problem darstellt. Das wird bei Blurays ähnlich sein.)
williamshank
17.06.2024 um 06:47
#10
"Manufacturing on Demand" @williamshank Fertigung anhand der Nachfrage, wie das genau zu verstehen ist weiß ich aber auch nicht. Keine Ahnung, ob bei geringer Nachfrage garnicht oder eine geringe Menge produziert wird und ob nur die bestellte Menge gefertigt wird oder darüber hinaus oder in mehreren Etappen.
Mithrandir2320
16.06.2024 um 21:12
#9
Was, bitte, ist ein "MoD-Release"?
williamshank
16.06.2024 um 20:50
#8
Wenn die bei uns auch als UHD kommen und einen vernünftigen Preis haben spricht meinerseits nichts gegen einen Kauf.
Matrix1968
16.06.2024 um 08:26
#7
Keine Filme die ich als 4 K brauche da hat Warner viel Bessere Filme aber wer sie mag viel Spaß damit wenn sie auch hier erscheinen.
Ladydella
16.06.2024 um 07:10
#6
Genial wäre es, wenn Warner hierzulande endlich "Just Mercy" wenigstens auf Blu-ray veröffentlichen würde !
Leider scheint es in Deutschland einen Fluch zu geben, der ausgerechnet immer wieder Michael B. Jordan-Filme zu treffen scheint. Außer "Just Mercy" (2019) und "Fahrenheit 451" (2018) würde ich mich auch noch über die Veröffentlichung von "A Journal for Jordan" (2021) freuen. Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt !
Garibaldi
15.06.2024 um 19:56
#5
Beide Filme waren klasse. Würde mich über eine 4K auch bei uns freuen.
minio69
15.06.2024 um 17:49
#4
Über Just Mercy hierzulande würde ich mich auch sehr freuen. Würde mich auch mit ner BD begnügen. Schade, dass es der Film hier nie geschafft hat.
Kevin Riesterer
15.06.2024 um 14:49
#3
Yei, und Just Mercy kam nicht mal auf Blu Ray bei uns.
Film2019
15.06.2024 um 12:38
#2
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
5 Bewertung(en) mit ø 2,20 Punkte
11 Kommentare