Werbung – Durch Käufe bei unseren Partnern Amazon, JPC, Saturn, MediaMarkt, Zavvi, Media-Dealer.de uvm. erhalten wir Provisionen über Affiliate-Links. Sie unterstützen damit die Redaktion von bluray-disc.de. Preise und Verfügbarkeit ohne Gewähr.

Vampir-Klassiker "Ein Toter hing am Glockenseil" zum 60. Jubiläum auf Blu-ray Disc

 
2 Bewertung(en) mit ø 4,00 Punkte
21.02.2024
Subkultur_Entertainment_News.jpg
Subkultur Entertainment hat den Horror-Klassiker „Ein Toter hing am Glockenseil“ (Italien, Spanien 1964; OT: „La Cripta e l'incubo“) auf Blu-ray Disc angekündigt. Der Vampirfilm von Camillo Mastrocinque, der lose auf der Novelle „Carmilla“ des irischen Autors Joseph Sheridan Le Fanu basiert und in den tragenden Rollen mit Christopher Lee, Adriana Ambesi sowie Ursula Davis besetzt ist, feiert seine deutsche HD-Premiere somit passend zum 60. Filmjubiläum. Der Independent wird „Ein Toter hing am Glockenseil“ als Erstausgabe in einer auf 1.000 Exemplare limitierten Auflage auf Blu-ray im roten Keep Case mit Schuber samt alternativem Artwork auf den Markt bringen. Der Film liegt in HD mit einer Bildkodierung in 1080p, 1.85:1, AVC und mit deutschem sowie italienischem DTS-HD Master Audio 1.0-Sound vor. Weiterhin gibt es deutsche und englische Untertitel. Das Bonusmaterial wird einen Audiokommentar von Lars Dreyer-Winkelmann, den deutschen und italienischen Vorspann, den deutschen und englischen Trailer sowie eine Bildgalerie umfassen.
Ein-Toter-hing-am-Glockenseil-1964-Newsbild-01.jpg
Inhalt: Mitten im Nirgendwo in den Tiefen der Berge und abseits jeglicher Zivilisation liegt das alte Schloss der Karnsteins, einer alten Adelsfamilie. Dort wohnen mit Graf von Karnstein (C. Lee) und dessen Tochter Laura (A. Ambesi) inzwischen die letzten Mitglieder dieses uralten Adelsgeschlechts. Laura wird von fürchterlichen Albträumen heimgesucht, weshalb der Graf einen Wissenschaftler einberuft, der dem auf den Grund gehen und Laura helfen soll. Dessen Nachforschungen lassen ihn immer tiefer in die Familienhistorie eintauchen. Da sich der Graf allerdings weigert, die tiefsten Geheimnisse preiszugeben, wird eine Entschlüsselung unmöglich. Erst als es plötzlich rund um das Schloss zu grausamen Morden kommt, gibt der Graf schließlich nach. Die weiteren Nachforschungen bringen dann ein schauriges Geheimnis ans Tageslicht... (pf)
Ab 22. März 2024 auf Blu-ray Disc:


zum Forum
21.02.2024 - Kategorie: Filme

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Die sollten lieber : Ein Zombie hing am Glockenseil Uncut raushauen !!!!! , anstatt so einen alten Müll !!!!!
Ruffy 05
22.02.2024 um 07:49
#6
Ist für mich heute auch kein Film den ich mir anschauen würde.
minio69
21.02.2024 um 15:48
#5
Wirklich nicht mehr das was ich mir heutzutage ansehe, da kann auch Christopher Lee meiner Meinung nach nichts mehr retten.
Matrix1968
21.02.2024 um 12:16
#4
Da bleibe ich lieber beim Zombie:
Der hing auch am Glockenseil ;)
Hürenßöjn
21.02.2024 um 11:49
#3
Hätte ich mir noch vor 10-15 Jahren gekauft.
Heute zieht da nicht mal der Nostalgiefaktor.
VHS
21.02.2024 um 09:54
von VHS
#2
Sorry aber mit dieser Gurke kann ich überhaupt nichts anfangen. Weiß gar nicht warum der so gehypt wird. Weder spannend noch gruselig und die Dialoge erst. Oh Gott. Tanz der Vampire wäre mir tausend mal lieber. Aber das werde ich wohl nicht mehr erleben .
ccbaxter
21.02.2024 um 09:18
#1
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
2 Bewertung(en) mit ø 4,00 Punkte
6 Kommentare