Werbung – Durch Käufe bei unseren Partnern Amazon, JPC, Saturn, MediaMarkt, Zavvi, Media-Dealer.de uvm. erhalten wir Provisionen über Affiliate-Links. Sie unterstützen damit die Redaktion von bluray-disc.de. Preise und Verfügbarkeit ohne Gewähr.

LEONINE im Dezember: "Das Haus der Träume" in HD und "Blacklight" mit Liam Neeson auf Blu-ray und 4K UHD

 
4 Bewertung(en) mit ø 3,25 Punkte
21.09.2022
Leonine-Logo.jpg
Blacklight_01.jpg
Seit ein paar Tagen ist "Blacklight" (USA, Australien, China 2022) mit Liam Neeson, der hier nach "Honest Thief" (USA 2020) ein weiteres Mal mit Regisseur Mark Williams zusammengearbeitet hat, exklusiv beim Streaminganbieter Amazon Prime Video abrufbar. Laut neuen Händlerinformationen folgt noch in diesem Jahr eine Auswertung im physischen Heimkino-Segment. Der Action-Thriller soll ab dem 16. Dezember 2022 im Vertrieb von Leonine sowohl in High Definition auf Blu-ray Disc als auch in 4K-Auflösung auf Ultra HD Blu-ray im Kaufhandel zur Verfügung stehen. Beide Varianten werden voraussichtlich in Keep Cases zum Kauf angeboten. Eine Vorbestellung ist bereits möglich. Welche Tonformate und Extras vorliegen, ist noch nicht bekannt. Inhalt: Beim FBI ist Travis Block (L. Neeson) als Problemlöser bekannt. Sobald es bei Undercover-Missionen mal zu unerwarteten Schwierigkeiten kommt, ist er der richtige Mann. Als Block jedoch ein Komplott aufdeckt, wird er plötzlich vom Jäger zum Gejagten, der dringend Hilfe benötigt. Während er den verdeckten Ermittler aufspürt, der die Verschwörung öffentlich gemacht hat, gerät Block ins Fadenkreuz seines Vorgesetzten, den er immer beschützt hat …
Das_Haus_der_Traeume_Staffel_1_01.jpg
Ebenfalls noch im Dezember veröffentlicht Leonine die erste Staffel von "Das Haus der Träume" (Deutschland seit 2022) auf Blu-ray als Standard-Edition. Die Dramaserie basiert auf dem Roman "Torstraße 1" der Schriftstellerin Sybil Volks und handelt von einer jüdischen Familie, die in den 1920er-Jahren in Berlin das erste Kreditkaufhaus gründet und mit den politischen Umbrüchen dieser Zeit zu kämpfen hat. Die ersten sechs Episoden mit Naemi Florez, Ludwig Simon, Alexander Scheer, Nina Kunzendorf und Samuel Finzi sind aktuell bei RTL+ abrufbar. Für die Veröffentlichung auf Blu-ray wird der 30. Dezember 2022 als Releasedatum genannt. Die finalen Details stehen noch aus. (sw)
Ab 16. Dezember 2022 im Kaufhandel erhältlich:
Vsl. ab 30. Dezember 2022 auf Blu-ray Disc:


zum Forum
21.09.2022 - Kategorie: Filme

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Für mich und meinen Geschmack gehen Filme mit Liam Neeson immer, auch wenn eigentlich fast alle demselben Schema folgen sehe ich ihn immer wieder gerne.
Matrix1968
26.09.2022 um 07:37
#9
War von blacklight auch maßlos enttäuscht. Das Neeson nur noch solche Filme dreht, kennt man ja. Aber dann doch bitte wenigstens gute. Dieser hier ist für mich der absolute Tiefpunkt gewesen, strotzt nur so vor dramaturgischen Fehlern, Löchern, nicht nachvollziehbaren Sprüngen usw. Ich kann da jedem nur dringend von abraten.
supergondi
23.09.2022 um 00:14
#8
Blacklight leider einer der langweiligsten Filmen seit langem. Der wird trotz Neeson leider nicht gekauft, nichtmal für nen 10er vom Grabbeltisch. Da wird diese VÖ schneller landen als der Anbieter denkt, so schnarchig ist dieser Film - leider!

Es gibt eine sehr charmante Szene, in der Neeson seiner sehr jungen Enkelin ein ungewöhnliches Geschenk macht. Da musste ich sehr lachen.

Aber für diese 20 Sekunden kaufe ich keinesfalls eine 90 minütige Schlaftablette.
von Kinomensch am 23.09.2022 10:00 Uhr bearbeitet
Kinomensch
22.09.2022 um 00:11
#7
Wenn dann nur die normale Amaray. Anschauen möchte ich mir den Film schon einmal.
minio69
21.09.2022 um 21:50
#6
Blacklight wird gekauft, Neeson hat mich eigentlich noch nie enttäuscht.
movieguide
21.09.2022 um 15:16
#5
Blacklight wird als normale Amaray besorgt.
CATGIRL
21.09.2022 um 12:37
#4
Blacklight wird gekauft die 4 K UHD aber erst wenn der Preis weit unter 20 Euro liegt denn mehr ist ein Keep Case nicht wert .
Ladydella
21.09.2022 um 12:32
#3
Blacklight ist wirklich ein sehr schwacher Film mit Neeson.
Kann ich nicht empfehlen. Leider!
Hoffe, dass Memory wieder besser wird ...
sequenzer1
21.09.2022 um 11:24
#2
Eine weitere 0815 Kost von Neeson. Ich kann sowas nicht mehr sehen. Immer der selbe Einheitsbrei von ihm. Schade, das er nix anderes mehr macht.
N1ghtM4r3
21.09.2022 um 11:06
#1
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
4 Bewertung(en) mit ø 3,25 Punkte
9 Kommentare