Werbung – Durch Käufe bei unseren Partnern Amazon, JPC, Saturn, MediaMarkt, Zavvi, Media-Dealer.de uvm. erhalten wir Provisionen über Affiliate-Links. Sie unterstützen damit die Redaktion von bluray-disc.de. Preise und Verfügbarkeit ohne Gewähr.

Action-Komödie "Free Guy" offiziell ab 07. Oktober 2021 im Kaufhandel erhältlich

 
10 Bewertung(en) mit ø 2,80 Punkte
16.09.2021
Free_Guy_News.jpg
Free_Guy_01.jpg
Was letzte Woche mit einem Schnellschuss noch angedeutet wurde ist ab sofort offiziell: Walt Disney Studios Home Entertainment wird am 07. Oktober 2021 die Action-Komödie „Free Guy“ (USA 2021) auf den Markt bringen. Der Spielfilm von Shawn Levy, der mit Ryan Reynolds in der Hauptrolle besetzt ist, wird auch hierzulande wahlweise in High Definition auf Blu-ray Disc und in 4K-Auflösung auf Ultra HD Blu-ray ausgewertet. Weiterhin wird Disney den 20th Century-Titel in HD auch noch als Sonderedition in Form einer „Limited Steelbook Edition“ im Kaufhandel platzieren. Alle drei Produktvarianten sind ab sofort vorbestellbar. Finale Details zu technischen Merkmalen erwarten wir in Kürze. Das Bonusmaterial wird unter anderem aus erweiterten und zusätzlichen Szenen, Pannen vom Dreh und mehr bestehen.
Free_Guy_03.jpg
Inhalt: Guy (R. Reynolds) arbeitet als Kassierer bei einer Bank. Tag für Tag durchlebt er dieselbe Routine: Aufstehen, arbeiten, Banküberfall heil überstehen, Softball spielen, verlieren, was trinken gehen, schlafen. Doch an einem dieser Tage stolpert er zufällig über eine Brille, die ihm detaillierte Informationen über die Stadt, sowie Daten über seinen Gesundheitszustand und Liquidität liefert. In Guy wächst der Verdacht, dass er nur Statist in einem gigantischen Programm ist. Um diesen Verdacht zu bestätigen, beschließt er, aus seiner Routine auszubrechen und endlich die junge Frau anzusprechen, die er beinah jeden Tag sieht und auf die er schon längst ein Auge geworfen hat. Allerdings weigert sich Molotov Girl (J. Comer) mit ihm zu reden, ehe er nicht Level 50 erreicht hat, was ihm dank Autodiebstahl und Raubüberfällen auch gelingt. Tatsächlich hält Molotov Girl ihr Versprechen und erzählt Guy, dass sie eine echte Spielerin in einem Spiel namens „Free City“ ist, die von jemandem aus einer anderen Dimension gesteuert wird. Allerdings soll das Spiel binnen sieben Tagen vom Netz genommen und durch den Nachfolger „Free City 2“ ersetzt werden. Fassungslos über diese Erkenntnis setzt Guy alles daran, seine Welt und seine Freunde vor der Abschaltung zu retten, und zettelt eine Rebellion gegen die allmächtigen Programmierer an... (pf)
Ab 07. Oktober 2021 auf Blu-ray Disc:

Details
Story
 
4,5
Bildqualität
 
5,0
Tonqualität
 
4,5
Extras
 
3,5
2 Bewertungen mit Ø 4,4 Punkten
16,99 €
16,99 €
16,99 €
19,99 €
19,99 €

Details
Story
 
5,0
Bildqualität
 
5,0
Tonqualität
 
4,0
Extras
 
4,0
1 Bewertungen mit Ø 4,5 Punkten
24,99 €
21,97 €
21,99 €
21,99 €
21,99 €
19,54 €

Details


zum Forum
16.09.2021 - Kategorie: Filme

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Jetzt muss man sich zwischen Steelbook oder 4k entscheiden. Wieso gibt es kein 4k Steel? Außer man importiert teuer? So ein Mist.
RobertPaulson
19.09.2021 um 12:10
#29
@darthmaul1977: "3D macht keinen Film besser"

Das sehe ich anders. Eine wirklich durchdachte und technisch super umgesetzte 3D Fassung trägt schon ordentlich zur Immersion eines Filmes bei und kann richtig "Spaß" machen. Da vergisst man viel eher alles um sich herum beim Filme schauen und in den Film "eintauchen".

Kann mich noch richtig gut daran erinnern, wie ich fast aus dem Lachen nicht mehr rausgekommen bin und mich vor Freude gekringelt hab bei 3D Szenen wie dem Zeitsprung von Will Smith in "Men in Black 3" vom "Empire State of Mind". War halt zu geil als er da mit seiner Brille auf komplett dusselig im Wohnzimmer hang. Auch die Regenschirme in Tokio bei strömenden Regen die aus der "Leinwand" ragen bei hämmerndem Beat, die Landung auf dem Dach mit dem Doppeldecker und das Axt schwingende Monster bei "Resident Evil.: Afterlife" samt Waffen die "in your Face" aus dem Bildschirm ragen, find ich hammer geil. Schnee, Regentropfen, die Vermittlung von Höhe und Distanzen. Das macht richtig Spaß bei State of the Art 3D Filmen und trägt viel zur "Atmosphäre" bei.


Tatsächlich gibt es einige 3D Fassungen, die nur lieblos gemacht wurden und sich nicht lohnen. Aber verallgemeinern sollte man das nicht.
von moviejones am 19.09.2021 11:50 Uhr bearbeitet
moviejones
19.09.2021 um 11:49
#28
@darthmaul1977: 3D macht den Film vielleicht nicht besser, aber eine Blechdose, ein paar Seiten Papier oder ein Wendecover ebenfalls nicht und dennoch gelten solche Dinge als Kaufargument.

Der Film ist nur mittelmäßig, also warum sollte man sich den überhaupt kaufen? Da gibt es bessere.
IndyQ
19.09.2021 um 09:47
von IndyQ
#27
Wer räumliches Sehen als Gimmick/Spielerei wahrnimmt, ist eigentlich nur zu bemitleiden. Wirklich bedauerlich, wenn räumliche Wahrnehmung für jemanden problematisch ist, und zu dieser Meinung führt.

Richtig schräg wird es aber, wenn sich individuelle Defizite räumlicher Wahrnehmung/-Sehfähigkeit, mit einer ordentlichen Portion Narzissmus vermischen und 3D-Filmliebhaber das jahrelang, endlos aufs Auge gedrückt bekommen.
Rafunzel
19.09.2021 um 01:58
#26
Doch, macht es! :-)
Aratxe
18.09.2021 um 13:47
von Aratxe
#25
Leute lebt damit das die 3D-Disc im deutschsprachigem Raum tot ist!
Deswegen einen Film gar nicht in die Sammlung aufzunehmen kann ich einfach nicht nachvollziehen.
3D macht keinen Film besser. Es ist und bleibt nur ein Gimmick!
darthmaul1977
18.09.2021 um 09:30
#24
@JonnxII: Genauso bin ich mit dem Ärger um die 3D Disc von "Jumanji: the Next Level" von Sony verfahren. Und verfahre ich bei anderen 3D Titeln.

Was war die Freude vor Kurzem groß, dass es dann zu Jumanji 3 doch noch eine 3D Disc von einem liebevollem australischen Label gegeben hat.

Jumanji: the Next Level lebt wieder für mich!

Free Guy ist irrelevant ohne 3D für mich!
von moviejones am 17.09.2021 19:05 Uhr bearbeitet
moviejones
17.09.2021 um 19:04
#23
Es ist schon äußerst ärgerlich, dass es mittlerweile eine Ausnahme ist, dass ein 3D Film auf einer 3D Blu-Ray veröffentlicht wird. Ich lebe ganz klar nach dem Motto: 3D Film ohne 3D Blu-Ray? Dieser Film existiert nicht für mich. Somit auch Free Guy.
Jonnyxll
17.09.2021 um 18:16
#22
@Rafunzel: Genauso sehe ich das auch. Es gibt schon genug Filme auf diesem "Niveau" der "seicht, dahinplätschernden Unterhaltung". Nix anderes ist dieser Film. Mit den 3D Schauwerten hätte es aber was werden können... Sehr schade...

Dabei war es doppelt abzusehen, das es wiederum keine 3D Disc gibt. 20th Century Fox ist schon bevor sie von Disney gekauft worden sind, aus den 3D Discs ausgestiegen. Und Disney hat nach dem Kauf keinerlei der 3D Titel von Fox auf 3D Disc nachträglich aufgelegt, als sie noch groß 3D rausgebracht haben.. Jetzt ist es auch bei Disney dünn geworden.

Schade! Hoffe ja noch auf ein "Welt-Wunder" bei "Jungle Cruise", das es da weltweit irgendwo ne 3D Disc geben wird. Disney Deutschland scheint da auch nix zu reißen.
von moviejones am 17.09.2021 18:09 Uhr bearbeitet
moviejones
17.09.2021 um 17:02
#21
Ein Film, der mich höchstens als stereoskopische Version reizt/zum Kauf bewegt.

In 2D wäre mir dieser oberflächliche Klamauk zu langweilig.
Rafunzel
17.09.2021 um 14:40
#20
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
10 Bewertung(en) mit ø 2,80 Punkte
29 Kommentare