"Mel Brooks letzte Verrücktheit: Silent Movie" erscheint zum 45. Jubiläum auf Blu-ray Disc

 
3 Bewertung(en) mit ø 3,00 Punkte
03.12.2020
silent_movie_news.jpg
silent_movie_01.jpg
Die Wicked Vision Distribution GmbH hat im Rahmen ihrer "30 Tage – 30 News" die nächste Premiere auf Blu-ray in Deutschland bekanntgegeben: "Mel Brooks letzte Verrücktheit: Silent Movie" (USA 1976). Die Stummfilm-Hommage des Komödienregisseurs mit Brooks selbst sowie Marty Feldman und Dom DeLuise in den Hauptrollen wird im nächsten Jahr zum 45-jährigen Jubiläum als Special-Edition auf den Markt gebracht, und zwar laut den Kommentaren auf der offiziellen Facebookseite im Mediabook. Ansonsten sind allerdings noch keine weiteren Details bekanntgegeben worden. Selbstverständlich werden wir Sie umgehend informieren, sobald uns neue Informationen vorliegen. Hierzulande ist "Mel Brooks letzte Verrücktheit: Silent Movie" mit Gastauftritten von Burt Reynolds, James Caan, Paul Newman und weiteren Stars bislang lediglich von Pidax auf DVD herausgebracht worden. Den Trailer zur Veröffentlichung können Sie sich nachfolgend ansehen.
silent_movie_02.jpg
Inhalt: Mel Funn (M. Brooks) hat dem Alkohol endgültig abgeschworen und versucht nun erneut, in Hollywood Fuß zu fassen. Als er seinem Produzenten das Drehbuch für einen Stummfilm auf den Tisch legt, ist dieser zunächst verständlicherweise überhaupt nicht begeistert. Doch nach und nach gefällt ihm die Idee, jedoch benötigt ein solches Projekt vor allem eines: Stars! Also macht sich Mel Funn gemeinsam mit seinen Freunden Marty Eggs (M. Feldman) und Dom Bell (D. DeLuise) in Hollywood auf die Suche nach den passenden Schauspielern … (sw)
Von Mel Brooks auf Blu-ray Disc erhältlich (Auswahl):

Details
Story
 
3,0
Bildqualität
 
5,0
Tonqualität
 
2,0
Extras
 
0,0
1 Bewertungen mit Ø 2,5 Punkten
10,98 €
9,09 €
7,47 €
7,99 €

Details
Story
 
3,7
Bildqualität
 
3,8
Tonqualität
 
3,2
Extras
 
2,7
15 Bewertungen mit Ø 3,3 Punkten
9,50 €
9,50 €
9,50 €
9,89 €
10,99 €

Details
Story
 
4,6
Bildqualität
 
2,9
Tonqualität
 
3,1
Extras
 
4,4
8 Bewertungen mit Ø 3,8 Punkten
9,64 €
9,64 €
9,64 €
10,59 €
10,99 €

Details
Story
 
4,6
Bildqualität
 
3,6
Tonqualität
 
3,4
Extras
 
3,2
48 Bewertungen mit Ø 3,7 Punkten
8,89 €
7,55 €
7,55 €
7,47 €
7,99 €
11,99 €

Details
Story
 
4,0
Bildqualität
 
4,0
Tonqualität
 
3,0
Extras
 
2,8
4 Bewertungen mit Ø 3,4 Punkten
10,38 €
13,00 €
13,00 €
9,99 €


zum Forum
03.12.2020 - Kategorie: Filme

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Als ich damals Silent Movie im Kino gesehen habe, war ich nicht so begeistert, was weniger an den Darstellern, als vielmehr an der Story lag. Ich weiß nicht, wie der Film heute auf mich wirken wird, da ich ihn schon lange nicht mehr gesehen habe, aber so richtig scharf drauf bin ich jetzt nicht.
cheesy
04.12.2020 um 06:22
von cheesy
#5
Ich gebe zu das ich einer der wenigen hier bin die mit dem Humor von Mel Brooks nichts anfangen können und somit werde ich mir auch diesen Streifen auf keinen Fall zulegen, den Fans wünsche ich aber schon jetzt viel Spaß mit dieser Veröffentlichung.
Matrix1968
03.12.2020 um 20:33
#4
Hört sich Gut an und könnte was für meine kleine Sammlung sein.
Ladydella
03.12.2020 um 12:17
#3
Verrückt, in den ganzen Jahren habe ich bisher kaum einen Mel Brooks Film gesehen, jedenfalls nicht das ich wüsste. Vom hören kennt man den großteil aber das war es auch, so auch hier.
Kurz mal den Trailer gecheckt, klar ist das ganze etwas angestaubt aber Situationskomik geht eigtl. immer und gerade am anfang merkt man das damals im grunde der Film fast am Arsch vorbei ging und der Fokus noch voll auf den Star lag was heute komplett verdreht ist. Eigentlich eine begrüßenswerte änderung da der Film selbst das wichtigste sein muss aber die Namen sind nunmal nicht unwichtig da sie Schauspielerisch eine gute Leistung erwarten lassen ohne die auch der beste Film nicht leben kann.
Gibt immer nur Extreme. :-/
Macintosh007
03.12.2020 um 11:36
#2
Na, das wurde aber längst Zeit. Lustiger Weise nicht vom Fox sondern von Wicked Vision Distribution. Vielleicht auch besser so.
garfield
03.12.2020 um 11:20
#1
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
3 Bewertung(en) mit ø 3,00 Punkte
5 Kommentare
Star Wars Steelbooks