Werbung – Durch Käufe bei unseren Partnern Amazon, JPC, Saturn, MediaMarkt, Zavvi, Media-Dealer.de uvm. erhalten wir Provisionen über Affiliate-Links. Sie unterstützen damit die Redaktion von bluray-disc.de. Preise und Verfügbarkeit ohne Gewähr.

Der neue Film von André Øvredal: Fantasy-Abenteuer "Mortal - Mut ist unsterblich" ab 15. Januar auf Blu-ray Disc

 
3 Bewertung(en) mit ø 2,33 Punkte
05.11.2020
mortal_2020_news.jpg
mortal_2020_01.jpg
Die ungewöhnliche Mockumentary "Trollhunter" (Norwegen 2010) über einen Einsiedler, der Jagd auf Trolle macht, sicherte dem norwegischen Regisseur, Drehbuchautor und Produzenten André Øvredal den Eintritt nach Hollywood. Nach dem von Guillermo del Toro produzierten "Scary Stories to Tell in the Dark" (USA, Kanada, Hongkong 2019) kehrte der gefragte Filmemacher aber für sein neues Werk vorerst zurück in sein Heimatland Norwegen. "Mortal" (Norwegen, Großbritannien, USA 2020) handelt von einem jungen Mann, der plötzlich über übernatürliche Kräfte verfügt, diese aber nicht kontrollieren kann und von der Polizei gejagt wird. Während es der Fantasy-Actioner in Norwegen noch rechtzeitig vor der Corona-Krise in die Lichtspielhäuser schaffte, wird der Film hierzulande direkt für den Heimkinomarkt ausgewertet. Ascot Elite Home Entertainment bringt "Mortal - Mut ist unsterblich" ab 15. Januar 2021 im Vertrieb der Al!ve AG auf Blu-ray im Keep Case heraus. Sowohl die deutsche Sprachfassung als auch der Originalton liegen in DTS-HD Master Audio 5.1 vor. Die Extras bestehen nach aktuellem Stand lediglich aus Trailern.
mortal_2020_02.jpg
Inhalt: Eines Tages entdeckt Eric (N. Wolff), dass er über übermenschliche Kräfte verfügt. Allerdings ist er nicht imstande, diese zu kontrollieren. Da Erics Fähigkeiten für seine Mitmenschen zu einer großen Gefahr zu werden drohen, beschließt er, sich in der Wildnis Norwegens zu verstecken – jedoch ohne Erfolg. Ein Jugendlicher entdeckt Eric und wird aus Versehen von ihm getötet. Die Polizei steckt Eric ins Gefängnis, doch mithilfe der Psychologin Christine (I. Akerlie) gelingt ihm die Flucht. Während die beiden von den Behörden gejagt werden, versuchen sie gemeinsam, den Ursprung seiner Kräfte zu ergründen … (sw)
Ab 15. Januar 2020 auf Blu-ray Disc:
REVIEW
INFO
Story
 
2,0
Bildqualität
 
4,0
Tonqualität
 
4,0
Extras
 
1,0
1 Bewertungen mit Ø 2,8 Punkten
5,97 €
6,99 €
7,69 €
7,98 €
7,99 €
8,99 €
Bereits von André Øvredal auf Blu-ray Disc erhältlich:
REVIEW
INFO
Story
 
3,8
Bildqualität
 
4,5
Tonqualität
 
4,5
Extras
 
2,8
4 Bewertungen mit Ø 3,9 Punkten
6,97 €
9,99 €
8,99 €
8,99 €
REVIEW
INFO
Story
 
4,5
Bildqualität
 
5,0
Tonqualität
 
5,0
Extras
 
2,8
6 Bewertungen mit Ø 4,3 Punkten
8,12 €
9,99 €
13,97 €
INFO
Story
 
3,6
Bildqualität
 
3,7
Tonqualität
 
4,3
Extras
 
3,1
31 Bewertungen mit Ø 3,7 Punkten
8,88 €
9,99 €
6,97 €
8,99 €


zum Forum
05.11.2020 - Kategorie: Filme

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Also, wenn die Skandinavier eines können, dann sind das Krimis und Thriller. Hier geht es jetzt noch etwas ins Mystische und von daher bin ich mir nicht mehr ganz so sicher, ob der Film was für uns ist. Vielleicht muss ich mir den Trailer auch noch ein paar mal ansehen und das alles ein wenig sacken lassen um eine finale Kaufentscheidung zu treffen.
cheesy
06.11.2020 um 06:12
von cheesy
#4
Langsam aber sicher macht sich André Øvredal einen Namen in der Filmbranche, zu diesen Film habe ich mir einen Trailer "reingezogen" und den fand ich schon mal so gut das ich den Film sofort auf meine Merkliste gegeben habe.
Matrix1968
05.11.2020 um 20:35
#3
Finde den Film vom Trailer her auch schon mal recht interessant. Den werde ich mir auf alle Fälle mal anschauen.
Kratos666
05.11.2020 um 13:00
#2
Der Trailer hinterlässt schon mal einen sehr guten ersten Eindruck. "Mortal" scheint in jedem Fall unterhaltsam zu sein. Für eine einmalige Sichtung kann der Streifen ganz gewiss herhalten. Bei Gefallen vielleicht auch ein Kandidat für die Sammlung.
mjk89
05.11.2020 um 11:57
von mjk89
#1
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
3 Bewertung(en) mit ø 2,33 Punkte
4 Kommentare