"Jean Seberg – Against all Enemies" mit Kristen Stewart demnächst im Kino und ab 6. August auf Blu-ray

 
4 Bewertung(en) mit ø 3,75 Punkte
05.03.2020
jean_seberg_against_all_enemies_news.jpg
jean_seberg_against_all_enemies_01.jpg
In ihrem neuen Film verkörpert Kristen Stewart die Schauspielerin, Stilikone und Aktivistin Jean Seberg, welche unter anderem durch Jean-Luc Godards Nouvelle Vague-Klassiker "Außer Atem" (Frankreich 1960) weltberühmt geworden ist. Seberg geriet in den 1960er Jahren in den Fokus des FBI, als sie sich auf eine Beziehung mit dem Black Panther-Mitglied Hakim Jamal einließ. Die Filmbiographie "Jean Seberg – Against all Enemies" (USA, Großbritannien 2019) feierte im letzten Jahr ihre Weltpremiere bei den Filmfestspielen von Venedig, wo sie außer Konkurrenz im Wettbewerb lief. Neben Stewart sind u. a. noch Jack O’Connell, Anthony Mackie, Vince Vaughn und "Once Upon a Time in Hollywood"-Star Margaret Qualley in weiteren Rollen zu sehen. Bei uns läuft der Film von Benedict Andrews ab 26. März 2020 in den bundesweiten Kinos an. Nach ersten Händlerinformationen erfolgt die Veröffentlichung auf Blu-ray am 6. August 2020. Die Disc wird vermutlich über eine deutsche DTS-HD Master Audio 5.1-Tonspur verfügen und von Prokino im Vertrieb von EuroVideo im einfachen Keeo Case herausgebracht. Offizielle Details sind allerdings noch nicht bekanntgegeben worden.
jean_seberg_against_all_enemies_02.jpg
Inhalt: Die Schauspielerin Jean Seberg (K. Stewart) ist in den 1960er-Jahren ein weltweit gefragter Star und eine echte Modeikone. Ihr Leben könnte so schön sein, doch als sie sich mit dem militanten Bürgerrechtsaktivisten Hakim Jamal (A. Mackie) auf eine Liebesbeziehung einlässt, gerät sie unvermittelt in das Visier des FBI. Die Sicherheitsbehörde beauftragt den jungen aber engagierten Geheimdienstagenten Jack Solomon (J. O’Connell) und den erfahrenen Carl Kowalski (V. Vaughn) damit, Seberg rund um die Uhr zu überwachen. Die beiden starten eine Schmutzkampagne, welche die Karriere der beliebten Schauspielerin für immer zu zerstören droht … (sw)
Ab 6. August 2020 auf Blu-ray Disc:


zum Forum
05.03.2020 - Kategorie: Filme

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Der Trailer macht echt neugierig auf den Film. Hab das gar nicht so auf dem Schirm gehabt, dass man Seberg so böse mitspielte.
cheesy
06.03.2020 um 06:00
von cheesy
#10
Ein Film der an mir vorübergeht.
Nichts für mich.
fauli99
05.03.2020 um 23:00
#9
Das ist zwar nicht gerade der Film den ich mir sofort kaufen würde, aber den Trailer finde ich persönlich gar nicht verkehrt, also werde ich mir den Film, wenn er auf einer Plattform zum streamen verfügbar ist, auf alle Fälle mal ansehen.
Matrix1968
05.03.2020 um 20:28
#8
Den Film gucke ich mir höchstens mal an. Kaufen werde ich ihn nicht.
Abenteuer68
05.03.2020 um 18:28
#7
Dachte erst was ist das.... aber der Trailer war echt gut, hat mir gefallen. Wird gekauft.
CATGIRL
05.03.2020 um 16:58
#6
Gebe dem Film auch mal eine Chance aber nicht im Kino.
minio69
05.03.2020 um 16:31
#5
Wie ist prokino/eurovision so mit der technichschen dingen ?
jubas
05.03.2020 um 16:18
von jubas
#4
Ich dachte es war studiocanal der trailer zeigt das studiocanal logo am anfang ?
jubas
05.03.2020 um 15:01
von jubas
#3
Jawohl wird sofort gekauft!! Kristen ist so gut hab ich gehört. Will ihn auch in kino sehen
jubas
05.03.2020 um 14:48
von jubas
#2
Kristen Stewart soll gut sein, aber inhaltlich soll der Film eher ein Wunschkonzert als eine Biografie sein.
agentsands
05.03.2020 um 14:44
#1
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
4 Bewertung(en) mit ø 3,75 Punkte
10 Kommentare
Amazon Sommerangebote 2020