Horrorthriller „Eat – Ich hab mich zum fressen gern“ (Uncut) ab März als limitierte Mediabook-Edition in Österreich erhältlich

 
2 Bewertung(en) mit ø 2,50 Punkte
10.02.2020
Eat News 01.jpeg
Eat News 02.jpg
Der Horrorfilm „Eat – Ich hab mich zum fressen gern“ (USA, 2013) wurde in Deutschland 2015 im einfachen Keep Case auf Blu-ray veröffentlicht. Fans von Mediabooks können sich nun freuen, denn Mad Dimension wird im Vertrieb von Shock Entertainment den Film in der Uncut-Version am 20. März in limitierten Mediabook-Editionen in Österreich veröffentlichen. Die Disc verfügt über ein in 1080p, AVC kodiertes Bildmaterial und eine deutsche DTS-HD Master Audio 5.1-Tonspur. Über die Features können Sie in unserer Datenbank nachlesen.
Eat News 03.jpg
Inhalt: Sie kam nach Los Angeles, um Schauspielerin zu werden, doch für Novella McClure hagelt es seit Jahren nur Absagen. Das Geld reicht nicht einmal mehr für die Miete, der Kühlschrank ist auch komplett leer, was die Mittdreißigerin immer wieder dazu veranlasst in Stresssituationen an den eigenen Knochen zu nagen. Erst ist es ein blutiger Finger, der zum Lutschen einlädt. Später sind es die eigenen Füße, die der arbeitslosen Schauspielerin Gaumenfreuden bereiten. Das Verheimlichen ihrer grausigen Neigung gestaltet sich auf Dauer immer schwieriger. (dns)
Bereits im Kaufhandel auf Blu-ray Disc:

Details
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden
8,39 €
7,98 €


zum Forum
10.02.2020 - Kategorie: Filme

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Kranker Scheiß, brauch ich nicht auf BD! Wer sieht sich sowas an? Wo ist da denn die filmische Unterhaltung?
Thunderpower01
11.03.2020 um 11:28
#11
Was ist das denn für ein kranker Quatsch?wer sieht sich denn sowas an.Den Film würde ich noch nicht mal geschenkt nehmen
Graf
11.02.2020 um 15:07
von Graf
#10
Tja, werde ich wohl auslassen, reizt mich nicht wirklich.
cpu lord
11.02.2020 um 09:48
#9
Es wird wirklich mehr und mehr der Schrott im MB und Steelbook auf den Markt geschmissen.
Abenteuer68
11.02.2020 um 08:04
#8
Ne, das muss ich jetzt wirklich nicht in der Sammlung stehen haben.
cheesy
11.02.2020 um 06:05
von cheesy
#7
Auch wenn ich mir den Film ansehen möchte steht der nicht gerade an oberster Stelle auf meiner Einkaufsliste, irgendwer aus meinen Freundeskreis wird den aber sicherlich kaufen und dann borge ich mir den mal aus.
Matrix1968
11.02.2020 um 04:56
#6
Nichts für meine Sammlung.
fauli99
11.02.2020 um 01:55
#5
Auf so einen kranken Kram hab ich keine Lust, daher werd ich ihn mir nicht mal anschauenen.
Kratos666
10.02.2020 um 20:57
#4
Also von der Story her, klingt das tatsächlich ganz originell. Dennoch bin ich bei diesem Film eher skeptisch. Könnte recht ekelig sein. Weiß noch nicht, ob ich mir das unbedingt antun muss.
mjk89
10.02.2020 um 20:37
von mjk89
#3
Für diese Art von Film,bin ich mittlerweile zu alt.
halloween67
10.02.2020 um 17:37
#2
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
2 Bewertung(en) mit ø 2,50 Punkte
11 Kommentare
Amazon Sommerangebote 2020