Koch Media stockt auf - Noch ein Blu-ray Mediabook des Sci-Fi-Horrors "Die Farbe aus dem All"

 
3 Bewertung(en) mit ø 3,67 Punkte
8 Kommentare
11.01.2020
Die-Farbe-aus-dem-All-News.jpg
die_farbe_aus_dem_all_color_out_of_space_01.jpg
Im Rahmen der offiziellen Programmvorschau von Koch Media Home Entertainment informierten wir Sie kurz vor Weihnachten darüber, dass der Independent am 26. März 2020 die H.P. Lovecraft-Verfilmung „Die Farbe aus dem All - Color Out of Space“ (Malaysia, Portugal, USA 2019) auf Blu-ray Disc veröffentlichen wird. Der von Richard Stanley inszenierte Film, mit Nicolas Cage in der Hauptrolle, wird an besagtem Termin in mehreren Produktvarianten erscheinen. Zu der Standard Edition, der gigantischen „Ultimate Edition“, die aus insgesamt 7 Discs bestehen wird, und einer „Limited Mediabook Edition“ hat sich nun noch eine weitere Mediabook-Variante hinzugesellt, die über ein alternatives Cover-Artwork verfügen wird. Das Mediabook in der Cover-Variante B wird ebenfalls über eine Ultra HD Blu-ray, zwei Blu-rays und einen mehrseitigen Buchteil verfügen. (pf)
Ab 26. März 2020 auf Blu-ray Disc:

Details
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden
15,99 €

Details
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden
31,99 €

Details
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden
30,99 €

Details
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden
88,99 €


zum Forum
11.01.2020 - Kategorie: Filme
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Den schaue ich mir lieber erstmal auf Sky oder im Stream an bevor ich einen Blindkauf wage.
Kratos666
14.01.2020 um 07:44
#8
Der Film wird alleine wegen Nicolas Cage mal geguckt. Besser als Mandy kann er ja nur sein.
Abenteuer68
13.01.2020 um 19:15
#7
Ich sehe ja Nicholas Cage eigentlich immer gerne, aber in letzter Zeit hat er sich schon ziemlich verramschen lassen. Ob er Geldprobleme hat oder wohl in einer Art Midlife-Krise steckt?
cheesy
13.01.2020 um 06:07
von cheesy
#6
Ich finde die Kritik an Nicholas Cage teilweise sehr krass. So schlecht finde ich auch die meisten seiner aktuellen Filme nicht.
Vielleicht reichen sie nicht alle an "Con Air" heran, aber unterhaltsam sind die meisten seiner Filme immer noch.
mjk89
12.01.2020 um 10:25
von mjk89
#5
Früher wäre Nicolas Cage für mich ein Garant gewesen so einen Film sofort zu kaufen, mittlerweile schaue ich mir dessen Filme vorab an um nicht wieder einen Film im Regal zu haben der vor sich hinstaubt.
Matrix1968
12.01.2020 um 07:48
#4
Wird mal gesichtet und dann entscheide ich mich.
fauli99
12.01.2020 um 07:12
#3
Auf den Film bin ich schon mega neugierig, wobei mir reicht die AMaray
Sawasdee1983
12.01.2020 um 05:09
#2
Ist ja schön für Mediabook-Sammler, aber warum nicht auch ein Steelbook für die Steeljunkies?????.......zumal ich schätze dass ca.4 mal mehr Leute Steelbooks sammeln als Mediabooks......bei Flucht aus Absolom war es der gleiche Mist.....sehr seltsam die Verkaufsstrategie....aber man muss ja nicht Alles verstehen:-):-)
SaarPimboli
11.01.2020 um 19:49
#1
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
3 Bewertung(en) mit ø 3,67 Punkte
8 Kommentare
Le Mans 66 SB