Disneys Realverfilmung "Aladdin" ab 26. September 2019 auf Blu-ray, Blu-ray 3D und Ultra HD Blu-ray

Aladdin-2019-News.jpg
23.05.2019
Aladdin-2019-News-01.jpg
Seit heute läuft in den bundesweiten Kinos die Disney Realverfilmung „Aladdin“ (Großbritannien, Jordanien, USA 2019). Die Verfilmung des gleichnamigen Zeichentrickklassikers aus dem Jahr 1992, der damals sogar mit zwei Oscars ausgezeichnet wurde, ist unter der Regie von Guy Ritchie entstanden und mit Mena Massoud, Naomi Scott sowie Will Smith in der Rolle von Genie besetzt. Pünktlich zum Kinostart sind im Onlinehandel ab sofort die ersten Heimkino-Produkte des Fantasy-Abenteuers vorbestellbar und offenbaren, dass Walt Disney Studios Home Entertainment „Aladdin“ am 26. September 2019 auf den Markt bringen und dabei wahlweise in 2D, auf Blu-ray 3D und auch in 4K-Auflösung auf Ultra HD Blu-ray auswerten wird. Details zu technischen Merkmalen und Ausstattung gibt es zu diesem frühen Zeitpunkt noch nicht. Wir halten Sie aber selbstverständlich auf dem Laufenden.
Aladdin-2019-News-02.jpg
Inhalt: Der junge Dieb Aladdin (M. Massoud) läuft eines Tages der schönen Prinzessin Jasmin (N. Scott) in den Straßen Agrabahs über den Weg und verliebt sich beinahe augenblicklich in die junge Frau. Allerdings findet die Schwärmerei ein jähes Ende, als er von den Palastwachen inhaftiert wird. Doch dann bekommt er eine Chance aus dem Kerker zu entkommen, wenn er sich im Gegenzug dazu bereit erklärt dem Hofmagier Jafar (M. Kenzari) dabei zu helfen eine alte Öllampe aus einer magischen Höhle zu stehlen. Aladdin läßt sich auf den Handel ein, doch statt einer satten Belohnung wird er mitsamt der Lampe in der Höhle eingesperrt. Das Erstaunen ist jedoch groß, als aus der Lampe der Flaschengeist Genie (W. Smith) entweicht und ihm verkündet, dass er drei Wünsche frei hat. Sofort benutzt Aladdin einen seiner drei Wünsche, um als in Geld und Gold schwimmender Prinz nach Agrabah zurückzukehren und das Herz der Prinzessin zu gewinnen. Jedoch scheint dieser Plan komplizierter als gedacht. Überdies erkennt Jafar schnell die wahre Natur des bislang unbekannten Prinzen und lässt nichts unversucht um in den Besitz der Lampe und die unermessliche Macht des Genies zu kommen... (pf)
Ab 26. September 2019 im Kaufhandel erhältlich:

Details
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden
17,99 €

Details
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden
26,99 €

Details
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden
32,99 €
Bereits auf Blu-ray Disc verfügbar:

Details
Story
 
4,5
Bildqualität
 
5,0
Tonqualität
 
5,0
Extras
 
4,0
2 Bewertungen mit Ø 4,6 Punkten
9,99 €
9,99 €


zum Forum
23.05.2019 - Kategorie: Filme
news

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
geschrieben am 24.05.2019 um 10:08
#20
Ich werde auf jeden Fall noch hoffen und warten das ein 3D/2D Steelbook erscheint. Also bitte cede.de listet eins !!!!
geschrieben am 24.05.2019 um 08:46
#19
Ich werde mir den hier auf jedenfall mal angucken, aber wohl vorerst auf eine Leihfassung zurück greifen und ihn später, bei gefallen, in die Sammlung holen.
geschrieben am 24.05.2019 um 06:39
#18
Wenn der Preis bis VÖ noch fällt werde ich mir die 4K Version oder 3D Version zulegen.
geschrieben am 24.05.2019 um 06:22
#17
Will Smith als Flaschengeist. Warum nicht. Da kann man ihn mal fragen, ob bei ihm die Flasche halb voll oder schon halb leer ist. Ne, Spaß beiseite. Ich denke mal der Film ist nicht schlecht und macht Laune. Wird sicherlich in die Sammlung kommen, wenn ich auch noch nicht weiß, ob auf 3D oder in 4k.
geschrieben am 24.05.2019 um 05:39
#16
Gerade erst im Kino angelaufen und schon kommen die ersten Details der Veröffentlichung, vielleicht lege ich mir hier die 4K Scheibe zu, nur der Preis sollte bis September doch noch etwas fallen.
geschrieben am 23.05.2019 um 21:40
#15
Ich freue mich schon richtig auf die Realverfilmung von Aladdin. Vor allem auf Will Smith als Flaschengeist Genie.
geschrieben am 23.05.2019 um 21:38
#14
Mir haben es die Darsteller deutlich vermiest. Angefangen bei dem Aladdin Darsteller. Kann mich mit dem Typen nicht anfreunden. Jasmin passt auch mal so gar nicht. Und Dshafar da geb es ja schon genug Kritik. Das größte Problem ist Will Smith als Dshinni. Und da haben sie es endgültig verbockt. Ich beziehe mich auf den tollen Zeichentrick und habe die passenden Gesichter noch im Kopf und wie gesagt hier passt keiner.

Hingegen passten die Darsteller bei den anderen Original Verfilmungen. Besonders Angelina Jolie in Maleficent wo übrigends ein 2 teil kommt.
Auch bei Jungel Book passte der Junge sehr gut.

Ich werde den Film vielleicht mal später schauen irgendwo im Stream wenn er verfügbar ist oder sonst wo. Aber Kino und Blu-ray kommen nicht in Frage. Als ich Will Smith sah hatte es sich mit dem Film für mich erledigt.
geschrieben am 23.05.2019 um 20:53
#13
Werde mir hier den Kauf vermutlich auch verkneifen. Hab den Trailer gesehen und das hat mir gereicht. Wenn ich mir den angucken sollte, dann höchstens als Stream.
geschrieben am 23.05.2019 um 20:14
#12
@moviejones Danke für den Hinweis, dann scheint sich 3D hier ja mal wieder sehr zu lohnen :) Ob es hierzulande oder bei CeDe auch noch das 3D-Steelbook wie aktuell bei Zavvi geben wird - mal sehen...
geschrieben am 23.05.2019 um 19:49
#11
Disney + Gesang = No-Go!!!
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!