Familien-Wissensdoku "Checker Tobi und das Geheimnis unseres Planeten" ab 05.07. auf Blu-ray Disc

Checker-Tobi-und-das-Geheimnis-unseres-Planeten-News.jpg
12.02.2019
Checker-Tobi-und-das-Geheimnis-unseres-Planeten-News-01.jpg
Das junge Publikum erfreut sich seit dem 31. Januar 2019 ausnahmsweise nicht über einen Animationsfilm im Kino sondern über den Familien-Dokumentarfilm „Checker Tobi und das Geheimnis unseres Planeten“ (Deutschland 2018). Die Wissensdoku basiert auf der erfolgreichen KiKa-Reihe „Checker Tobi“ und ist der erste Kinofilm des Checkers. Der Held vieler Kinder wird in seinem ersten großen Kinoabenteuer rund um die Welt geschickt, um die Zuschauer mit jeder Menge wissenswerter Informationen rund um den für den Menschen lebenswichtigen Rohstoff Wasser zu versorgen. „Checker Tobi und das Geheimnis unseres Planeten“ wurde von Martin Tischner inszeniert und ist natürlich mit Tobias Krell in der Hauptrolle besetzt.
Checker-Tobi-und-das-Geheimnis-unseres-Planeten-News-02.jpg
Während aktuell noch immer die Kinoauswertung der Wissensdoku im Verleih von MFA+ Kinderkino im vollen Gange ist, bereitet man sich auch schon auf die anschließende Home-Entertainment-Auswertung vor. Diese wird im Vertrieb der Alive AG am 05. Juli 2019 erfolgen. Auf Blu-ray Disc erscheint „Checker Tobi und das Geheimnis unseres Planeten“ als Standard Edition im Keep Case. Die Dokumentation wird über ein in 1080p, AVC kodiertes Bildmaterial und deutschen DTS-HD Master Audio 5.1 Sound verfügen. Weiterhin sind Extras in Form eines Making Ofs und Trailern geplant. (pf)
Ab 05. Juli 2019 auf Blu-ray Disc:
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden
12.02.2019 - Kategorie: Filme
news

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
geschrieben am 14.02.2019 um 07:07
#9
Checker Tobi hat wohl gar nichts gecheckt. Im Interview im aktuellen SCHROT UND KORN meint er doch tatsächlich, das Leitungswasser hätte hier eine hervorragende Qualität. Klar, bei dem durch Gülle mit Nitrat verseuchten Boden, dem Quecksilber von der Kohleindustrie und all den Medikamentenrückständen, die durch die Toilette ins Wasser gelangen. Und natürlich ist da noch viel mehr Gift drin. Der Mann hat sich disqualifiziert. ALLES IST VERGIFTET.
geschrieben am 14.02.2019 um 06:50
#8
Also, diese Sachen genügen mir eigentlich im ARD-Programm. Den muss ich jetzt nicht unbedingt in die Sammlung aufnehmen. Somit bleibt mehr Platz für wichtigere Filme.
geschrieben am 13.02.2019 um 10:03
#7
Wie der Ballon Mann in AUSGERECHNET ALASKA: nur destilliertes Wasser oder mit Umkehrosmose filtern und natürlich auch vor die Brause einen Filter wegen des Chlors! Der Ballon Mann war schon 1991 der Checker.
geschrieben am 12.02.2019 um 12:18
#6
Ich schreib nicht viel dazu, nur soviel NEIN DANKE. Nichts für mich und meine Augen.
geschrieben am 12.02.2019 um 12:03
#5
Ich finde solche Dokumentationen immer recht gut, im Free TV, aber als Scheibe benötige ich das nicht wirklich, sehe ich mir im Normalfall auch nur einmal an und dann nie wieder.
geschrieben am 12.02.2019 um 09:59
#4
Werde ich mir mal ansehen und mich dann entscheiden.
geschrieben am 12.02.2019 um 09:42
#3
Alles ist vergiftet. Auch das Wasser. Hoffe, Checker Tobi macht das den Kindern klar und das sie Leitungswasser nur gefiltert trinken.
geschrieben am 12.02.2019 um 09:21
#2
„Checker Tobi und das Geheimnis unseres Planeten“ darauf habe ich mein ganzes Leben schon gewartet. Natürlich in super Bildqualität und HD-Tonspur. Darf in keiner Sammlung fehlen !!!
Oh man, eine grandiose Veröffentlichung ;-)
geschrieben am 12.02.2019 um 08:59
#1
„Checker Tobi und das Geheimnis unseres Planeten“ darauf habe ich mein ganzes Leben schon gewartet. Natürlich in super Bildqualität und HD-Tonspur. Darf in keiner Sammlung fehlen !!!
Oh man, eine grandiose Veröffentlichung ;-)
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
2 Bewertung(en) mit ø 2,50 Punkte
9 Kommentare