Deutsch-österreichische Komödie "Kalte Füsse" ab heute im Kino und im Sommer 2019 auf Blu-ray Disc

Kalte-Fuesse-News.jpg
10.01.2019
Kalte-Fuesse-News-01.jpg
Seit heute läuft in den bundesweiten Kinos die deutsch-österreichische Komödie „Kalte Füsse“ (Deutschland, Österreich 2018), von Regisseur Wolfgang Groos. In dem Streifen versucht ein Krimineller einen Schlaganfallpatienten zu überfallen, als er auf frischer Tat ertappt und für den Pfleger des Patienten gehalten wird. Zunächst spielt dem Kleinganoven die Verwechslung zwar noch in die Karten, doch als plötzlich ein Schneesturm über sie hereinbricht, ist er gezwungen, länger zu bleiben als ihm lieb ist und muss wohl oder übel die Rolle des Pflegers spielen – und das mit allem was zu diesem Beruf dazugehört. Die Hauptrollen der Filmkomödie sind mit Heiner Lauterbach als Schlaganfallpatient Raimund, Emilio Sakraya als Kleinganove Denis und Sonja Gerhardt als Raimunds völlig überforderte Enkelttochter besetzt.
Kalte-Fuesse-News-02.jpg
Pünktlich zum heutigen Kinostart kann „Kalte Füsse“ auch schon als physisches Heimkino-Produkt auf Blu-ray Disc im Online-Handel vorbestellt werden. Details zum Veröffentlichungszeitpunkt oder zu technischen Merkmalen bzw. Ausstattung der Blu-ray liegen zu diesem Zeitpunkt noch nicht vor. Da Rechteinhaber Sony Pictures Home Entertainment aber in der Regel bei seinen Veröffentlichungen einer klaren Linie folgt, rechnen wir auch bei „Kalte Füsse“ auf Blu-ray wieder mit einer Bildkodierung in 1080p, AVC und mit einer deutschen DTS-HD Master Audio 5.1 Tonspur. Die Markteinführung wird voraussichtlich erst im Juli 2019 erfolgen, da dem Film ein verlängertes Kinoauswertungsfenster von mindestens 6 Monaten eingeräumt wird. (pf)
Voraussichtlich ab Juli 2019 auf Blu-ray Disc:
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden
10.01.2019 - Kategorie: Filme
news

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
geschrieben am 11.01.2019 um 07:00
#8
So richtig heiß hat mich der Trailer jetzt nicht gemacht. Auch wenn ich selbst oftmals im Winter kalte Füsse habe, werde ich ihn mir wohl ehr verkneifen.
geschrieben am 10.01.2019 um 20:30
#7
In den letzten Wochen laufen die Trailer im TV auf und ab und irgendwie glaube ich das ich mit dem Film nichts anfangen werde, vielleicht mal eine Sichtung im Free TV aber mehr ist meinerseits da nicht drinnen.
geschrieben am 10.01.2019 um 20:10
#6
Da bekomme ich auch ganz kalte Füße wenn ich die Story lese. Kein Titel für die Sammlung, vielleicht mal was fürs Free-TV.
geschrieben am 10.01.2019 um 20:04
#5
Nichts für meine Sammlung.
Nein danke.
geschrieben am 10.01.2019 um 17:47
#4
Kalte Füße habe ich den ganzen Winter hindurch, was mir völlig reicht :))
geschrieben am 10.01.2019 um 14:01
#3
Nein lieder nicht, dieses Machwerk ist nicht für @modleo gemacht worden.
geschrieben am 10.01.2019 um 13:21
#2
Komödien sind mal angesagt ab und zu, aber keine aus Deutschland / Österreich. Nein Danke.
geschrieben am 10.01.2019 um 12:48
#1
Story klingt eher lahm eigentlich sehe ich mir gut gemachte deutsche Komödien ganz gerne an aber hier passe ich
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
4 Bewertung(en) mit ø 2,25 Punkte
8 Kommentare