Tom Cruise als "Barry Seal" aktuell im Kino und im 1. Quartal 2018 in 4K und als Blu-ray Disc

Barry-Seal-News.jpg
13.09.2017
Barry-Seal-News-01.jpg
Seit vergangenen Donnerstag, den 07. September 2017 läuft in den deutschen Kinos der biografische Action-Thriller „Barry Seal – Only in America“ (USA 2017), von Regisseur Doug Liman. In dem auf wahren Begebenheiten beruhenden Spielfilm schlüpft Hauptdarsteller Tom Cruise in die Rolle eines Piloten, der in den 1980er Jahren für die CIA tätig ist und auf seinen Flügen gleichzeitig Waffen und Drogen illegal über die Grenzen schmuggelt. Eine Woche nach dem Kinostart sind nun erste Details zur Home-Entertainment-Auswertung bekannt. Diese wird im 1. Quartal 2018 im Vertrieb von Universal Pictures Home Entertainment erfolgen. Der Online-Handel nennt mit dem 01.03. des kommenden Jahres nur einen Platzhaltertermin. Unter Berücksichtigung des üblicherweise zum Einsatz kommenden, 4-monatigen Kinoauswertungsfensters könnte „Barry Seal“ allerdings schon im Januar 2018 im deutschen Kaufhandel erscheinen.
Barry-Seal-News-02.jpg
Inhalt: Nach seinem Rauswurf als Pilot bei TWA, startet Barry Seal (T. Cruise) Mitte der 1970er eine steile Karriere beim kolumbianischen Medellín-Kartell. Innerhalb weniger Jahre entwickelt er von seinem Hangar in Mena, Arkansas ein millionenschweres Unternehmen, das ihn zum größten und einflussreichsten Drogenschmuggler der USA werden lässt. Allerdings schläft auch das DEA nicht und als es schließlich gelingt Seal, auf frischer Tat zu erwischen und zu verurteilen, lässt dieser sich, im Tausch gegen Strafminderung, als Undercover-Informant anwerben. Ausgestattet mit der besten Überwachungstechnik, die die Geheimdienste zu bieten haben, wird er schnell zum wichtigsten Informanten gegen den Drogenhandel. Doch als die Drogenbarone des Kartells Wind von Seals neuer Nebenbeschäftigung bekommen, hängt sein Leben bald schon am seidenen Faden...
"Barry Seal" Trailer
Bislang ist „Barry Seal – Only in America“ im Online-Handel in 4K auf Ultra HD Blu-ray und in HD auf Blu-ray gelistet. Unklar ist aktuell, ob UPHE dem Film auch einen Release als Sonderedition wie z.B. im Steelbook spendieren wird. (pf)
Im 1. Quartal 2018 auf Blu-ray Disc:
13.09.2017 - Kategorie: Filme
news

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
geschrieben am 17.09.2017 um 10:39
#15
Wird sicherlich in meine Sammlung kommen.
geschrieben am 14.09.2017 um 21:56
#14
Ich will mal gucken, dass ich mir den Film im Kino ansehe. Irgendwie scheint es so, als würde Cruise gerade nicht viel Mist auf der Leinwand produzieren.
Gegebenenfalls ist es einen kauf wert.
geschrieben am 14.09.2017 um 18:33
#13
Krass, von dem Film lese ich gerade zum ersten mal! Und das obwohl Tom Cruise da mitspielt?! Da muss die Promo wohl recht schlecht gelaufen sein :D
geschrieben am 14.09.2017 um 14:25
#12
Hier habe ich das UK-Steelbook schon vorbestellt. Hoffe es bleibt beim aktuellen Artwork. Mal schauen, was neben 4k und herkömmlichem Keep-Case in Deutschland noch kommen wird.
geschrieben am 14.09.2017 um 13:44
#11
Man kann ja von Cruise als Mensch halten was man will. Aber was er als Schauspieler abliefert, ist 1A und seine Filme eine -ja, in Hollywood würde man wohl sagen- "sichere Bank".
Dabei dürfte "Barry Seal" kein neuer Cruise-Kracher werden wie "Live.Die.Repeat" (mit dessen Regisseur, Doug Liman, er hier wieder zusammenarbeitet) oder der kommende " Mission: Impossible 6", aber die "Cruise Control"-Maschine ist ein Versprechen für zumeist sehr gute Unterhaltung. Alles, was jetzt noch im Grunde fehlt, ist ein Oscar. Aber das könnte wohl noch etwas dauern. Auch wenn Cruise längst nach seiner "Geboren am 4. Juli"-Nominierung einiges dazu gelegt hat.

Nach "Live.Die.Repeat: Edge of Tomorrow" und "Barry Seale" werden Regisseur Doug Liman und Tom Cruise auch 2018 bei dem Action-Projekt "Luna Park" (Kinostart: Herbst 2019 oder Anfang 2020) sowie dem Sequel "Edge of Tomorrow 2" (2021) zusammenarbeiten.

Der deutsche Filmtitel stiftet in der Tat etwas Verwirrung und macht aus "American Made" für uns dumme deutsche Zuschauer den -natürlich wieder einmal bis auf den letzten Punkt erklärenden- Filmtitel "Barry Seale: Only on America".
Nun ja....
geschrieben am 14.09.2017 um 12:26
#10
Klasse Info und kommt bestimmt in die Sammlung.
geschrieben am 14.09.2017 um 11:42
#9
Auf den bin ich sogar sehr scharf ,egal was Tom Cruise auch spielt ,ihm gelingt jeder Film.
Hier habe ich mir vorsichtshalber schon das Steel von Zavvi bestellt .Sicher ist sicher,stornieren kann man immer noch.
geschrieben am 14.09.2017 um 10:07
#8
Aus "American Made" wird in Deutschland "Barry Seal: Only in America"! Wozu ein neuer englischer Titel, statt den Originaltitel zu behalten?!?
geschrieben am 14.09.2017 um 08:13
#7
Ich glaube hier hatte Tom Cruise seinen Spaß beim Filmen. Der Trailer bzw. der Film bieten bestimmt gute rasante Action und intelligent witzige Dialogeinlagen. Das ist so ein Tom Cruise Film z.B. Knight and Day, Tropic Thunder und Cocktail. Die Art und Weise, wie er in diesen Filmen seine Figuren verköpert finde ich unterhaltsam.
Zugelegt wird der Film bestimmt, in welcher Verpackung wird erst in ein paar Monaten festgelegt.
geschrieben am 14.09.2017 um 08:03
#6
Als normale AMARAY Blu Ray Ausgabe hat der Film Zeit bis der mal weit unter 10€ zu haben ist.
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
3 Bewertung(en) mit ø 5,00 Punkte
15 Kommentare