"Mi TV LUX Transparent Edition" - Durchsichtiger 4K UHD-TV geht in China in den Verkauf

 
3 Bewertung(en) mit ø 3,00 Punkte
14.08.2020
Mi-TV-LUX-OLED-Transparent-Edition-Newslogo.png
Mi-TV-LUX-OLED-Transparent-Edition-Newsbild-01.jpg
Der chinesische Elektronik-Hersteller Xiaomi kündigt mit dem "MI TV LUX Transparent Edition" den ersten Massen-produzierten transparenten 4K UHD-TV an. Das 55" OLED-Display, welches von Xiaomi als durchsichtiges Glas beschrieben wird, soll einen statischen Kontrast von 150.000:1 bieten und besonders gute Schwarz- und Helligkeitswerte liefern. Die benötigte Technik des 5,7mm dünnen Displays, die als Herzstück einen maßgeschneiderten MediaTek 9650 TV-Chip besitzt, wurde dabei in den Standfuß verlagert. Neben einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz und einer Latenzzeit von 1 Millisekunde bietet der TV auch Dolby Atmos Unterstützung.
Der "MI TV LUX Transparent Edition" soll bereits ab dem 16. August 2020 für umgerechnet 6.099 Euro erhältlich sein. Allerdings dürfen sich Käufer außerhalb Chinas keine großen Hoffnungen machen, der TV soll vorerst nur in China erhältlich sein. (ds) Quelle: Mi Blog


zum Forum
14.08.2020 - Kategorie: Fernseher

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Witzig schauts ja aus, auch wenn sich mir der Sinn des Ganzen noch nicht so richtig erschließt. Wenn so ein Teil im Zimmer rumsteht hätte ich da schon Angst dagegen zu laufen.
cheesy
17.08.2020 um 06:10
von cheesy
#16
In 30 Jahren wird gar kein Gerät mehr da stehen. Da gucken wir in die Luft :-))
Abenteuer68
16.08.2020 um 10:40
#15
Selbst wenn ich ignoriere, dass ich mit meinem Interesse oder Kauf eine menschenfeindliche Demokratie unnötigerweise unterstützen würde ... das Ding kann kein perfektes Schwarz, dass alle am OLED lieben? Außerdem ist es immer transparent. Man sieht also immer das, was sich hinter dem Fernseher befindet.

Nutzen für den Normalbenutzer gleich Null.
MiHawk
15.08.2020 um 23:15
von MiHawk
#14
Da kommt mal wieder, auf einer Messe, etwas neues und kommt noch dieses Jahr auf den wohl größten lokalen Markt der Welt in die Geschäfte. Und hier, nur Zweifel, Ablehnung und Geiz ist geil Reaktionen. Wir sollten mal darüber nachdenken ob ein TV im Wohnzimmer optisch immer direkt ins Auge fallen muß. Und den Mut, so etwas zu verkaufen. Firma Panasonic hatte diese nicht. Bevor wir das Teil auch schon wieder als Willnichtteil aus China abtun sollten wir erst Mal Tests abwarten. Denn ob wir wollen oder nicht, checkt doch mal zu Hause bei euch was wohl von allem was ihr habt, nicht in China gefertigt wurde. Ich denke da gehen morgen fast alle nackt auf die Straße. Und die Handys schmeißen wir alle weg. Scherz bei Seite, der Chinese an sich ist glaube ich nicht unser Problem, sondern wohl eher was dort als normal angesehen werden muß.
von Haweblu am 15.08.2020 19:31 Uhr bearbeitet
Haweblu
15.08.2020 um 19:29
#13
Außer als (teure) Werbefläche Inhouse sehe ich dafür keinen praktischen Einsatzzweck.
freshprince2002
15.08.2020 um 17:16
#12
Xiaomi ist chinesisch, damit ein No-Go. Nicht qualitativ, dafür aber politisch umso mehr.
MiHawk
15.08.2020 um 11:51
von MiHawk
#11
Schon ein Irrsinn was es Alles an neuen Erfindungen gibt. Wozu ich einen transparenten TV brauchen sollte, erschließt sich mir allerdings nicht. Erst recht nicht zu solch überhöhten Preisen.
mjk89
15.08.2020 um 08:15
von mjk89
#10
Panasonic hatte vor Jahren schon auf der Messe einen transparenten TV stehen, ich gebe dieser Technik erst dann eine Chance wenn die Preise etwas vernünftiger werden, so glaube ich kaum das dies beim Mainstream ankommen wird.
Matrix1968
15.08.2020 um 07:23
#9
Sicherlich ein toller TV.
Nur 55 Zoll ist mir viel zu klein.
Besitze jetzt schon einen 65 Zoll und werde diesen irgendwann gegen einen größeren austauschen.
fauli99
15.08.2020 um 05:05
#8
Für Museen oder Werbetafeln mag so ein durchsichtiges Display ein Blickfang sein. Um normal Videos, Filme und TV zu gucken ist ein durchschimmernder Hintergrund wohl eher nicht geeignet.
Skyfall
14.08.2020 um 19:37
#7
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
3 Bewertung(en) mit ø 3,00 Punkte
16 Kommentare
Werewolf UE Box