Bluray-disc.de vor Verkauf

 
6 Bewertung(en) mit ø 5,00 Punkte
01.04.2008
Bluray-Verkauf.jpg
Was auf den Fluren führender börsennotierter Unternehmen seit einigen Wochen nur als Gerücht zu vernehmen war, scheint sich jetzt zu verdichten. Deutschlands wichtigstes Blu-ray Portal steht unmittelbar vor dem Verkauf. An sich kein ungewöhnlicher Vorgang in der Branche, scheinen in diesem Fall allerdings die Begleitumstände höchst fragwürdig. Während in Insiderkreisen noch gerätselt wird, wer das von hoher Performance gezeichnete Projekt erwerben wird, wirft die Vorgehensweise Fragen auf. Offenbar wurde der Verkauf durch einen hochgradig ausgebildeten Spezialisten aus der IT-Branche eingefädelt, der sich in bester Günter-Wallraff-Manier (siehe Hans-Günter Wallraff, 1985 „Ganz unten“) beim Betreiber des Portals als vermeintliche Reinigungskraft anstellen ließ. Unter dem selbstgewählten Pseudonym „Blutze“ soll es dem Werksspion gelungen sein, sich mittels komplexer Algorithmen via Blog in den Backoffice-Bereich des Portals zu hacken. Die dort vorgefundenen hervorragenden Traffic-Werte könnten nach Experten-Einschätzung den Verkaufsverhandlungen den entscheidenden Kick verpasst haben. Unbestätigt ist bisher die Umbenennung der kompletten zugrunde liegenden Technologie in Blutz-ray, entsprechende panikartige Domainregistrierungen in den zurückliegenden Stunden könnten allerdings als erstes Warnsignal auf eine solche Entwicklung gewertet werden. (ak)
01.04.2008 - Kategorie: bluray-disc.de

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Echt krass wenn man solche älteren Beiträge liest, hat was.
Matrix1968
10.06.2009 um 09:56
#24
Ich nab das noch geglaubt *imbodenversink* .
Lucasius
02.04.2008 um 06:59
#23
April April - Aber wirklich gar nicht schlecht !
Vantika
01.04.2008 um 22:38
#22
Ich biete 1en Euro, aber nur um Arbeitsplätze zu sichern.
ChevChelios
01.04.2008 um 21:55
#21
Tätä, Tätä, Tätä...wolle mer se´rinlasse???
MrBadGuy1970
01.04.2008 um 19:29
#20
na da habt Ihr Euch ja ne tolle Story ausgedacht "APRIL, APRIL"
hattori-hanzo
01.04.2008 um 17:45
#19
Ja ne ist klar, rein ins System und von innen aufmischen, nicht wahr John ;)
Oli
01.04.2008 um 17:32
von Oli
#18
Zitat: "@ john, die mehrheit der bluray-disc.de aktien wurde von der hd dvd promotion group gekauft!"

Naja, wird Zeit mich zu outen, ich bin ein Trojanisches Pferd der HD DVD Group und ich wurde hier eingeschleust um die Blu Ray Szene zu infiltrieren.
Da die HD DVD ja jetzt wieder da ist bitte ich den Admin auf den bluray-disc.de Servern nach einem Virus Namens "John E." zu suchen, manchmal auch als Variante "John A." , "John B." "John C." oder "John D." zu finden.
01.04.2008 um 17:29
von gelöscht
#17
Na dann kann ich meinen account ja löschen :D
Seelenloserengel
01.04.2008 um 16:41
#16
Ja neh, is klar, oder?
MHoffmann
01.04.2008 um 16:38
#15
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
6 Bewertung(en) mit ø 5,00 Punkte
24 Kommentare
Werewolf UE Box