Philips mit 3-D Blu-ray Demonstration auf der IFA

 
3 Bewertung(en) mit ø 5,00 Punkte
26.08.2008
IFA-2008.gif
Wie wir bereits berichteten, ist die Umsetzung der 3-D Technik für das Heimkino ein wichtiges Anliegen der Blu-ray Disc Association (BDA). Nun gab der Elektronikkonzern Philips bekannt, dass man bereits auf der am Freitag in Berlin startenden Internationalen Funk Ausstellung (IFA) eine 3-D Präsentation zeigen werde. Ein entsprechender Prototyp eines 3-D kompatiblen Blu-ray Players, sowie die so genannten “WOWvx“-Displays lassen den Traum von 3-D Kino im Wohnzimmer auf der IFA wahr werden. Der Player verfügt über den von Philips entwickelten “2D-plus-Depth“ Modus, der dem zweidimensionalen Bild weitere Graustufen in der Tiefe hinzufügt und so ein plastischeres dreidimensionales Bild erzeugt. CEO of Philips 3D Solution Joss Swillens äußerte sich erwartet begeistert zur anstehenden Demonstration. Demnach sagte Swillens, dass die 3-D Vorführung auf Blu-ray Disc klar die Flexibilität und das Potential der “2D-plus-Depth“-Technologie demonstriere und die Möglichkeit mit sich bringe hochqualitative 3-D Produktionen in umwerfender Qualität im Heimkino zu nutzen. Die vorgestellte Technik erlaubt zudem den Einsatz von herkömmlichen stereoskopischen 3-D Filmen, für welche man eine Brille benötigt, genauso wie von auto-stereoskopischen 3-D Bildmaterial, bei welchem keine Brille mehr verwendet wird. Neben einem 8 Zoll und 22 Zoll Gerät, wird der Elektronikriese zudem ein 52 Zoll großes auto-stereoskopisches Display zur Vorführung verwenden, welches bereits ab dem 4. Quartal 2008 in den Verkauf kommen soll. Die kleineren Varianten sollen bereits Anfang 2009 folgen. (ma)
26.08.2008 - Kategorie: Allgemein

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
3D zu Hause, das wäre schon was

ich hoffe das ganze wird auch richtig funktionieren und wenn möglich sogar upgradebar sein für die Ps3
Enleydo
27.08.2008 um 18:12
#13
Ich denke mal, dass die Hersteller auch irgendwo kokurrenzfähig sein müssen, daher sollte es wie bei Sony ebenfalls möglich sein durch ein Software-Update die eigenene Geräte anzupassen. Wenn man die Zeitinterwalle bedenkt, welche zwischen den neuen rausgebrachten BD-Player liegen, ist das doch immer schön lang. Bei den neuren Geräten welche auch jetzt auf der IFA ausgestellt werden, sollte es doch wie gesagt ebeenfalls wie bei Sony möglich sein.
birne77
27.08.2008 um 10:30
#12
@birne77: Dann können die Hersteller ja nix neues mehr an uns verkaufen. Tippe daher eher auf Nein.
karstenschilder
27.08.2008 um 10:02
#11
@Sid: Da hast Du natürlich recht, allerdings sollte man nicht den Fehler machen und die PS3 mit einem Stand Alnoe-Gerät gleichzusetzen. Durchh die Architektur der PlayStation sind solche Angleichungen des Profils deutlich einfacher zu realisieren, als dies bei einem Großteil der bisherigen Player der Fall ist.
Schlumpfmaster
27.08.2008 um 07:57
#10
@birne77: Naja, angekündigt wurde solch ein Update zumindest schon mal für die PS3: http://www.bluray-disc.d...te-in-2008
Sid
27.08.2008 um 06:33
von Sid
#9
@ Legolas:
"Das werden wir uns definitiv live ansehen :)"
*Neid*
Oh... ups.
*schäm* ;)
kekskruemel
26.08.2008 um 23:50
#8
das ganze bitte auch als beamer-technik. bin echt gespannt.
okami
26.08.2008 um 22:25
von okami
#7
Beeindruckend. Ich erwarte Berichte ... =)
chinmoku
26.08.2008 um 21:15
#6
hat das schon mal jemand gesehen? sieht das gut aus?
dslpost
26.08.2008 um 21:08
#5
@birne77: Das weiss leider noch niemand so genau. Zuerst wird es wohl auch nur eine Demo sein. Bis sich dies auf breiter Flur durchsetzt bzw. gefragt wird, sind wir sicherlich schlauer, aber sehen würde ich es auch gerne;)
Schlumpfmaster
26.08.2008 um 19:47
#4
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
3 Bewertung(en) mit ø 5,00 Punkte
13 Kommentare
Maximum Risk SB