Blu-ray ab 2009 auch in China

 
4 Bewertung(en) mit ø 3,75 Punkte
25.05.2008
BDA-Logo.jpg
Die Blu-ray Disc Association (BDA) hat bekannt gegeben, dass ab 2009 auch 11 chinesische Hersteller mit der Blu-ray Disc und Blu-ray Player Produktion beginnen werden. Unter Ihnen befinden sich namhafte Hersteller wie TCL, Malata und Desay. Die Chinesen haben sich direkt nach dem Ende der HD DVD der Blu-ray zugewandt und investieren in den Wachstumsmarkt High-Definition. Interessant ist dabei die Tatsache, dass seit dem Aus für die HD DVD die Mitgliederzahl der BDA auf 187 angestiegen ist, während die Anzahl der Mitglieder im "International DVD Forum" von ehemals 240 auf mittlerweile 163 zusammengeschrumpft ist. (mk)
25.05.2008 - Kategorie: Allgemein

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Das heißt ja dass mehr Firmen BD unterstützen als die DVD.
Wenn noch mehr Firmen abspringen, müsste es bald mehr Bluray als DVDs geben.
Lucasius
27.05.2008 um 18:57
#7
Bestimmt viel müll, für die Mssen aber gut genug
CeeJay
26.05.2008 um 20:36
von CeeJay
#6
Da bin ich aber gespannt was die so bringen
Hitman
26.05.2008 um 19:43
von Hitman
#5
Wenn die Player qualitativ hochwertig sein werden, dann erwartet uns wie Schurl86 schon gesagt hat ein Preissturz bei den anderen Playern. Da kann dennoch viel Müll dabei sein.
chinmoku
26.05.2008 um 11:47
#4
Unter diesen Umständen denke ich auch, daß Bluray uns noch eine Weile erhalten bleibt und irgendwann vielleicht sogar die DVD verdrängt!
26.05.2008 um 09:42
von gelöscht
#3
Je mehr Blu-ray hergestellt werden um so besser für uns !
Vantika
26.05.2008 um 07:36
#2
Das wird wohl niedrige Preise für BD Hardware bedeuten und die Konkurrenz beleben! Kann ich nur als positive Nachricht werten, auch wenn Chinesische Produkte nicht gerade einen guten Ruf haben.
SCHURL86
25.05.2008 um 20:36
#1
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
4 Bewertung(en) mit ø 3,75 Punkte
7 Kommentare
Serpico 4K Steelbook