20th Century Fox Home Entertainment beendet Blu-ray und DVD Vertrieb

 
3 Bewertung(en) mit ø 1,67 Punkte
09.04.2020
Twentieth-Century-Fox-360-272.png
Kurz vor dem langen Oster-Wochenende gibt es leider noch eine schlechte Nachricht zu verkünden. Wie die Kollegen von Mediabiz in Erfahrung gebracht haben, wird die Twentieth Century Fox Home Entertainment Germany GmbH in Kalenderwoche 26 (22. - 28. Juni 2020) den physischen Vertrieb von Blu-rays und DVDs in Deutschland und Österreich beenden. Aus dem Schreiben an Händler geht hervor, dass Bestellungen noch bis zum 19. Juni 2020 angenommen werden, der letzte Versand von Blu-rays und DVDs soll spätestens am 23. Juni 2020 erfolgen. Somit dürfte der Titel "Jojo Rabbit", der aktuell für Juni 2020 geplant ist, der letzte Titel sein, der von 20th Century Fox Home Entertainment selbst in den Vertrieb gebracht wird. Weitere 20th Century Studios Produktionen werden damit wohl vom Mutterkonzern Disney in den Handel gebracht. Mit der Einstellung des Vertriebs von Blu-rays und DVDs dürfte dann wohl die Übernahme von 20th Century Fox Home Entertainment durch den Disney-Konzern, der bereits im Mai 2019 große Teile von 20th Century Fox aufkaufte, abgeschlossen sein. Quelle: Mediabiz.de


zum Forum
09.04.2020 - Kategorie: Allgemein

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Es war eh klar, 20th Century Fox Home gibt es ja nicht mehr wirklich.
Met83
16.04.2020 um 10:11
von Met83
#55
@agentsands: Die berechtigte Angst ist, dass Disney es für Drittparteien (wie Indicator, TT, Arrow usw.) unmöglich machen wird, Backkatalog-Titel von Fox zu lizenzieren und entsprechend zu veröffentlichen. Wenn man die bisherige Praxis von Disney mit eigenen Backkatalog-Titeln anschaut und wenn man sieht, wie der Konzern wohl am liebsten alles über Disney+ verkaufen möchte, verstehe ich den Unmut durchaus.
Malcolm1
13.04.2020 um 14:37
#54
Was da wohl jetzt mit Ash vs Evil dead Staffel 3 ist? Kam doch auch über 20th century Fox. Oder irre ich mich da? Wäre richtig mies wenn die dritte Staffel jetzt nicht mehr kommt. Zumal viele ja jetzt ein Mediabook haben mit Platzhalter für Staffel 3.
kidrockrollercoaster
12.04.2020 um 11:38
#53
@agentsands;
Was soll bitte an Episode 3 top sein?
Episoden 1-3 sind nur einfachste Upscales. Teils sogar mit zusätzlichen Artefakten.
freshprince2002
11.04.2020 um 15:39
#52
Die "Disney"-fizierung schreitet weiter voran. Traditions-Studio und -Vertrieb adé.
Ein Hoch auf den Weltfilm-Konzern, der doch nur Ahnung von Familien-Filmen hat.
Klinke
11.04.2020 um 11:57
von Klinke
#51
Und wieder wird ein Unternehmen geschluckt..ich persönlich finde diese Entwicklung sehr bedenklich.
Disney kauft alles,was nicht niet und nagelfesg ist auf, und baut damit seine eh schon große Machstellung aus.
Will mir gar nicht ausmalen,wo das noch hin führt.

Filmtechnisch auch ein ganz schöner Abstieg...bitter..
Imation69
11.04.2020 um 11:29
#50
Sehr sehr schade, war aber nach der Übernahme von Disney absehbar... Katalogtitel aus dem Hause Fox sind damit wohl auch Geschichte :-(
movieguide
11.04.2020 um 10:08
#49
@mjk89#46
Im Ausland wurde Star Wars 9 schon versendet müsste mein Steelbook auch denk Samstag erhalten.
DarkWaver1985
10.04.2020 um 21:41
#48
Schade Schade Schade, und so verschwindet mehr und mehr und mehr. :-((
Abenteuer68
10.04.2020 um 13:37
#47
Disney kauft momentan so einiges auf. Weiß nicht, ob ich das nun so gut finden soll. Bin auch so schon eher skeptisch, was die Entwicklung der gesamten Filmbranche betrifft. Im Kino laufen ohnehin schon fast nur noch Disney - und Superheldenfilme.
mjk89
10.04.2020 um 13:35
von mjk89
#46
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
3 Bewertung(en) mit ø 1,67 Punkte
55 Kommentare
Spartacus 4K Steelbook