Hitachi stellt seine Kombicamcorder vor

 
4 Bewertung(en) mit ø 2,25 Punkte
1 Kommentar
05.09.2007
Hitachi.gif
Hitachi hat seine zwei Varianten an Kombicamcordern DZ-BD7H und DZ-BD70 präsentiert. Diese sollen voraussichtlich am Ende dieses Jahres auf den Markt kommen und auf 8cm Mini Blu-ray Discs und DVDs aufnehmen können. Hitachi wird das MPEG-4-AVC/H.264 Format verwenden. Aufgrund des Einbaus zweier optischen Systeme verändert sich die Größe des Camcorders nur unwesentlich. Änderungen zu Aussehen sowie technischen Daten können sich allerdings noch bis zum vollendeten Modell ändern. Der Preis für den Kombicamcorder ist noch nicht bekannt. Der Kombicamcorder DZ-BD7H verfügt nicht nur über ein Mini Blu-ray Disc Laufwerk sondern auch über eine 30GB Festplatte. Auf eine Mini Disc passt ungefähr ein ein- bis zweistündiges Video, je nach Auflösung. Auf die integrierte Festplatte lassen sich hingegen vier Stunden speichern. Die abgespeckte Version ist der Kombicamcoder DZ-BD70. Bei diesem Modell wurde keine Festplatte integriert. Beide Camcorders können die folgenden Disc abspielen und brennen: BD-Rs, BD-REs, DVD-Rs, DVD-RWs und DVD-RAMs. Megapixel: 5,3 Megapixel CMOS (Videoverwendung: 2,07 / Fotos: 4,32) Zoom: 10fach (47-470mm) Display: aufklappbar, 2,7 Zoll Diagonale Verwacklungsunterdrückung: elekronisch Features: HDMI, Componentausgänge, USB Gewicht: DZ-BD7H = 705g DZ-BD70 = 650g
05.09.2007 - Kategorie: Allgemein
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Nur ein Test...!
overlookcaretaker
27.11.2009 um 20:01
#1
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
4 Bewertung(en) mit ø 2,25 Punkte
1 Kommentar
Midway Steelbook