Newsticker

Neueste Bewertungen - Blu-ray Importe

Auf dieser Seite finden Sie die 50 neuesten Filmbewertungen.
bewertet am 18.04.2019 um 09:56
Die Idee,dass James Franco zusammen mit Seth Rogen einen Film über die Entstehung von The Room,bekannt als einer der schlechtesten Filme aller Zeiten, machen will,fand ich erstmal total absurd.Als Fan von Seth Roten und gewissermaßen auch James Franco habe ich mich sehr auf den Film gefreut.Der Film ist zwar sehr lustig,aber versucht trotzdem gleichzeitig dem Film sowie den Leuten hinter den Film Respekt zu zollen.James Franco spielt hier Tommy Wiseau,der für The Room sowohl das Drehbuch geschrieben hat wie auch Regie geführt und in dem Film die Hauptrolle gespielt hat.Die Rolle des Tommy Wiseau hat Franco den Golden Globe beschert.Wenn man The Room schaut,merkt man,dass Franco den Charakter Wiseaus sehr gut verkörpern kann.
An seiner Seite sieht man seinen jüngeren Bruder Dave Franco als Wiseaus Freund und Schauspielkollegen Greg Sestero.Seth Rogen spielt ebenfalls ein Crewmitglied von The Room,welches hinter der Kamera arbeitet.Es ist eine unglaubliche Ironie,dass man es schafft eine sehr guten Film zu machen,welcher die Entstehung eines filmischen Disasters thematisiert.Ich gebe Disaster Artist 3,5 Punkte
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 4
Player:
Sony UBP-X700
Darstellung:
Samsung NU6179
gefällt mir
0
bewertet am 16.04.2019 um 08:48
Story: Guter Actionfilm im Stile der 80er Jahre. Die Story ist zwar simpel und der Ausgang auch schnell vorhersehbar, trotzdem macht der Film Spaß. Er glänzt durch seine Leichtigkeit und seiner ausgewogenen Mischung zwischen Witz und Action.

Bild: Durchweg etwas Bildrauschen und Hintergrundunschärfen

Ton: Klar verständliche Sprachausgabe und kraftvoller Sound, mit gutem Surroundklang. Die Synchronisation klingt teilweise etwas unecht.

Extras: Original Trailer; Filmografien: Sean Austin, Andrew Divoff, Will Wheaton, Louis Gosset Jr.; Aushangfotos; Bildergalerie; DVD Fassung; Mediabook
Story mit 4
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Panasonic DMP-BDT700
Darstellung:
Panasonic TX-P50GTW60
gefällt mir
0
bewertet am 11.04.2019 um 21:05
THE DARK CRYSTAL ist ein wunderbarer Fantasy Film von Frank Oz und Jim Hanson voller Kreativität und grandiosen Puppen, auch wenn in meinen Augen LABYRINTH der noch bessere und beeindruckendere Film ist.

Das Update der alten Blu-ray ist absolut lohnenswert, der neue 4K Transfer sieht exzellent aus. Nur am deutschen Ton hat sich leider nichts getan - statt einer Dolby TruHD Tonspur wie auf der alten Veröffentlichung wird leider nur ein Dolby Digital Track geboten. Der Ton ist allgemein in Ordnung, insgesamt könnten die Dialoge aber etwas klarer und dynamischer tönen.

Bei den Extras gibt es ein neues richtig gutes Featurette mit einem fantastischen Blick hinter die Kulissen. Hinzu kommt ein Schuber.

Die deutsche 4K UHD kommt leider ohne eine Blu-ray, daher habe ich zu diesem Import gegriffen. THE DARK CRYSTAL ist ein echter Fantasy Klassiker und ein Update wird von mir uneingeschränkt empfohlen.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 3
Extras mit 4
Player:
Panasonic DMP-BDT500
Darstellung:
Samsung UE-55ES7090
gefällt mir
0
bewertet am 09.04.2019 um 21:37
THE DISASTER ARTIST blickt hinter die Kulissen eines der schlechtesten Filme aller Zeiten: THE ROOM, basierend auf dem wahnsinnig unterhaltsamen und autobiographischen Buch von Greg Sestero, der mit Tommy Wiseau befreundet ist und in seiner irren Produktion mitspielt. Dave Franco spielt die Rolle echt überzeugend - ich hätte nicht gedacht, dass ich einen anderen Menschen als Tommy Wiseau wahrnehmen könnte. Der Cast ist insgesamt echt gut und der Film hält sich recht gut ans Buch, auch wenn es ein paar Ausschmückungen gibt und natürlich auch Dinge ausgelassen werden.

Das Bild der Blu-ray ist sehr gut, der deutsche Ton kann sich hören lassen. Die Ausstattung ist ordentlich. Hinzu kommt ein Pappschuber.

Der UK Import zu THE DISASTER ARTIST ist eine hervorragende Gelegenheit, den Streifen in High Definition zu sehen, denn Warner hat dem Film in Deutschland schändlicherweise nur eine DVD Auswertung spendiert, wahrscheinlich weil THE ROOM hier nicht so bekannt ist. Die Umsetzung hat mir jedenfalls gut gefallen.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Panasonic DMP-BDT500
Darstellung:
Samsung UE-55ES7090
gefällt mir
0
bewertet am 02.04.2019 um 20:50
Dem Wissenschaftler Andre gelingt es einen Desintegrator, eine Art Teleportationsmaschine zu bauen. Bei einem Selbstversuch gerät eine Fliege in die Maschine und die Gene beider vermischen sich.

DIE FLIEGE aus dem Jahr 1958 ist ein schöner Horrorklassiker mit kafkaesken Anleihen. Der grandiose Vincent Price ist in einer Nebenrolle als befreudeter Wissenschaftler zu sehen, die Hauptrolle spielt jedoch die Gattin des entstellten Wissenschaftlers, der beginnt, seinen Verstand zu verlieren. Die Fliegenmaske ist erstaunlich gut gelungen.

Bild und Ton des Klassikers überzeugen. Die Ausstattung ist ebenfalls ordentlich.

Der UK Import zu DIE FLIEGE bietet eine günstige Möglichkeit, diesen Klassiker zu erwerben. Die deutsche Veröffentlichung scheint bereits vergriffen zu sein.
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Panasonic DMP-BDT500
Darstellung:
Samsung UE-55ES7090
gefällt mir
0
bewertet am 30.03.2019 um 05:12
Die 60ger Jahre Serie ist einfach nur Kult und ich muss sagen auch wenn es optisch natürlich stark gealtert ist und somit auch einen starken Trashfaktor hat, habe ich mich sehr gut bei der Serie amüsiert. Vor allem liegt es an William Shattner als Captain Kirk. Er ist die absolute Coolnees in Person, rockt was das Zeug hält und ist klar der Star der Serie. Sein Cowboy artiges Verhalten ist einfach zu herrlich. Deutlich besser als die Gutmenschen Captian der 80ger und 90ger. Die Folgen sind Mission of the Week und könnten unterschiedlicher nicht sein. Es gibt nette Botschaften und sorgt auch stets für schhöne Gute Laune.
In Season 2 wird das Level gehalten auch wenn so manche Folge etwas over the Top sind und wirklich stellenweise sehr durchgeknallt, aber Spaß macht es trotzdem.
Das Bild ist für das Alter wirklich sehr gelungen. Es ist in 4:3, hat kein Filmkorn, knallige Farben und zum Großteil eine wirklich hervorragende Schärfe, aber ab und an muss ich auch sagen wird es zwischendurch auch mal extrem Unscharf. Aber zum Großteil hat man wirklich ein klasse Bild rausgholt.
Der englische Ton ist wirklich sehr leise abgemischt, da bietet der Monoton deutlich mehr kraft dafür aber auch weniger Details.
Das Bonusmaterial ist teilweise in HD und bietet massig an Hintergrunddokus und Interviews.
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 2
Extras mit 4
gefällt mir
0
bewertet am 22.03.2019 um 21:24
Gesichtet wurde die enthaltene Blu-ray.

WESTWORLD schafft es in der zweiten Staffel der Geschichte erstaunlicherweise, weitere Handlungsebenen aufzubauen und der Serie noch mehr Tiefe zu verleihen. Sie hält das hohe Niveau der ersten Staffel, mein zweiter Anlauf nach der Sichtung auf Sky lohnt sich allerdings auf jeden Fall, da die komplex verstrickte Handlung wirklich Aufmerksamkeit fordert. Darstellerisch und ausstattungstechnisch ist die Serie immer noch ein Meisterstück.

Die Bildqualität ist erstklassig und auch der deutsche Ton klingt gut. Die Extras sind ordentlich.

WESTWORLD ist ein wahres Serienhighlight und sollte Pflichtprogramm für jeden Serienjunkie sein. Uneingeschränkt empfehlenswert.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Panasonic DMP-BDT500
Darstellung:
Samsung UE-55ES7090
gefällt mir
0
bewertet am 22.03.2019 um 08:53
Story: Netter Horrorslasher, mehr aber auch nicht. Die Story ist recht oberflächlich und bietet weder unvorhersehbare Wendungen noch große Spannungsmomente. Die Charaktere sind gut gespielt, bleiben aber allesamt sehr oberflächlich dargestellt. Einzig ein paar harte Splattereinlagen werten den Film auf.

Bild: Durchweg etwas Unscharfen im Bild und gerade in dunklen Szenen Bildrauschen und Bildkorn.

Ton: Klar verständliche Sprachausgabe und guter Sound, der aber recht frontlastig ist.

Extras: B-Roll; Trailer Deutsch; Trailer Englisch; Interviews: Luke Evans, Abelaide Clemens, America Olivio, Robert Hall, Ryuhei Kitamura, Lindsey Shaw, Lee Tergesen, David Cohen, Brodus Clay, Laura Ramsey, Derek Magyar, Elton Brand; Steelbook
Story mit 3
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Panasonic DMP-BDT700
Darstellung:
Panasonic TX-P50GTW60
gefällt mir
0
bewertet am 17.03.2019 um 22:16
Eher langweilige Horror-Western Klamotte aus der 80er Jahren den man sich mal anschauen kann oder auch nicht.
Story wirkt recht lieblos, da hätte mehr kommen können.
Das Bild ist dementsprechend unlieb restauriert, ebenso die original Tonspur.
Der ganze Film ist etwas langatmig und dann auch langweilig.
Keine Extras.
Story mit 3
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 3
Extras mit 1
Player:
Sony UBP-X800
Darstellung:
Acer Aspire V3 - Intel Core i7, 3,4 Ghz, 16 GB Ram / Acer Aspire 7735ZG
gefällt mir
0
bewertet am 16.03.2019 um 21:34
Bewertet wird die enthaltene Blu-ray.

RED SPARROW ist ein spannender Spionage-Thriller um eine junge Ballerina, die sich schwer am Bein verletzt und ihre Karriere einbüsst. Der russische Geheimdienst rekruiert sie für ein Attentat und soll darauf als Zeugin beseitigt werden. Ihr Onkel, ein hoher Funktionär, schickt sie auf eine Schule, um als Agentin und Verführerin ausgebildet zu werden.

Bild und Ton sind gut. Die Ausstattung ist ordentlich.

RED SPARROW ist ruhig erzählt und kommt mit einigen harten Gewaltspitzen. Zudem handelt es sich wohl die heißeste Rolle von Jennifer Lawrence, die nicht mit nackter Haut und Körperlichkeit geizt. Ein gelungener Film.
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Panasonic DMP-BDT500
Darstellung:
Samsung UE-55ES7090
gefällt mir
0
bewertet am 15.03.2019 um 22:00
Bewertet wird die enthaltene Blu-ray.

WESTWORLD ist in meinen Augen momentan die stärkste HBO Serie auf dem Markt, verfasst von Jonathan Nolan und Lisa Joy, produziert unter anderem von Jonathan Nolan und J.J. Abrams, ein starkes Team. Die Serie ist unglaublich vielschichtig, wendungsreich und hervorragend erzählt, stellt existenzialistische Fragen und übertrifft die klassische Filmumsetzung in jeder Hinsicht. Hinzu kommt ein grandioser Cast und eine aufwändige Ausstattung.

Die Bildqualität ist absolut exzellent und auch der deutsche Ton klingt gut.

Die Ausstattung ist ok und bietet ein paar Einblicke hinter die Kulisse. Hinzu kommt ein schöner Schuber.

Die erste Staffel von WESTWORLD ist ein echtes Serienhighlight und sehr zu empfehlen. Die Erstsichtung erfolgte via Sky, ein Kauf war für mich auf jeden Fall Pflicht. Ich freue mich auf die Zweitsichtung der zweiten Staffel.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Panasonic DMP-BDT500
Darstellung:
Samsung UE-55ES7090
gefällt mir
0
bewertet am 08.03.2019 um 15:47
An dem Black Panther scheiden sich ja die Geister bzw. Kritiker. Ich fand den Film sehr unterhaltsam und deutlich besser als den albernen 3. Thor.

Der Film hat neben einer interessanten Grundstory Witz und Action und unterhält daher vorzüglich.

Bild und Ton sind auf höchstem Niveau. Die Extras interessant aber ein wenig dürftig.

Das 3D hat mich auch überzeugt - nachdem ich es nicht bewerten, darf geb ich meine Punkte eben hier: 4 Punkte
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Panasonic DMP-BDT500
Darstellung:
Samsung UE-48H6470SS
gefällt mir
0
bewertet am 08.03.2019 um 15:40
Tja. Das war er also. Der neue Thor Film. Mir war er zu bunt, zu schrill und vor allem zu albern.

Die Story war/ist eigentlich ganz gut und mit einer weniger klamaukigen Umsetzung hätte das was werden können. Aber so ist es für mich neben dem Hulk und Homecoming der schwächste Vertreter aus dem MCU.

Bild und Ton sind dagegen auf Topniveau. Auch das 3D kommt gut. Extras sind vorhanden aber leider viel zu wenig informativ.
Story mit 3
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 2
Bildqualität 3D mit 4
Player:
Panasonic DMP-BDT500
Darstellung:
Samsung UE-48H6470SS
gefällt mir
0
bewertet am 06.03.2019 um 21:28
Bild: für das Alter entsprechend gutes restauriertes Bild, ab und an gibt es ein paar Unschärfen aber ansonsten ist das Bild recht git vor allem ohne Kratzer oder Aussetzer.

Ton: ist verständlich, aber es fehlt natürlich an Dynamik aufgrund des Alters aber solide Leistung. Auch wenn mein Englisch eher als schlecht zu bezeichnen ist konnte ich der Story und dem Verlauf sehr gut folgen.

Fazit: gute Restauration, sehr gute Schwertkampfszenen und eine Stroy die bis zum Ende zu unterhalten weiss. Einen Punkt abzug gibt es für das Ende das mir jetzt nicht so gefallen hat, hätte es mir anders vorstellen können bzw. hatte es erwartet. Dennoch ist einer der besten Samuraifilme die ich bisher gesehen habe.

Hoffe auf eine deutsche Zatoichi Box mit allen Filmen und zusätzlich eine Akira Kurosawa Box mit einer komplett Synchro der 7 Samurai. Naja warten wir es mal ab.
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 3
Extras mit 2
Player:
Sony UBP X800
Darstellung:
LG LG PF1000UT Adagio
gefällt mir
0
bewertet am 05.03.2019 um 12:39
Bewertet wird die enthaltene Blu-ray.

ATOMIC BLONDE ist ein spannender Spionage-Thriller aus den letzten Tagen der DDR. Der Film ist sehr stilisiert inszeniert und bietet einen coolen Look, eingerahmt von einem coolen Score und guten Darstellern wie Charlize Theron und James McAvoy.

Das Bild ist gut, jedoch leidet die Schärfe ein wenig unter den Farbfiltern. Der Ton klingt dafür bombastisch.

Erfreulicherwe ise bietet sowohl die BD als auch die UHD deutschen Ton, weshalb diese Veröffentlichung ein tolles zukunftssicheres Release darstellt. Die Ausstattung ist ordentlich.

ATOMIC BLONDE konnte mich im Kino gut unterhalten, der Film macht allerdings auch im Heimkino eine gute Figur.
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Panasonic DMP-BDT500
Darstellung:
Samsung UE-55ES7090
gefällt mir
0
bewertet am 03.03.2019 um 21:39
THE LAST SAMURAI hat mich bereits vor Jahren mehr als positiv überrascht. Ich fürchtete in der Besetzung von Tom Cruise einen White-Saviour-Ansatz, glücklicherweise ist er jedoch der Fish-Out-Of-Water in einer fremden und faszinierenden Kultur, in einem Land zwischen Tradition und Moderne.

Bild und Ton der Blu-ray sind gut bis sehr gut. Die Ausstattung ist umfangreich.

THE LAST SAMURAI ist eine aufwändige und vielschichte Geschichte, wunderschön inszeniert und großartig erzählt. Ein sehenswertes Epos.
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 4
Player:
Panasonic DMP-BDT500
Darstellung:
Samsung UE-55ES7090
gefällt mir
0
bewertet am 03.03.2019 um 05:35
Das Raumschiff Enterprise unter der Leitung von Captian Kirk wurde ausgeschickt das ferne Galaxien zu erforschen. Die Crew erlebt dabei große Abenteuer.
Die 60ger Jahre Serie ist einfach nur Kult und ich muss sagen auch wenn es optisch natürlich stark gealtert ist und somit auch einen starken Trashfaktor hat, habe ich mich sehr gut bei der Serie amüsiert. Vor allem liegt es an William Shattner als Captain Kirk. Er ist die absolute Coolnees in Person, rockt was das Zeug hält und ist klar der Star der Serie. Sein Cowboy artiges Verhalten ist einfach zu herrlich. Deutlich besser als die Gutmenschen Captian der 80ger und 90ger. Die Folgen sind Mission of the Week und könnten unterschiedlicher nicht sein. Es gibt nette Botschaften und sorgt auch stets für schhöne Gute Laune.
Das Bild ist für das Alter wirklich sehr gelungen. Es ist in 4:3, hat kein Filmkorn, knallige Farben und zum Großteil eine wirklich hervorragende Schärfe, aber ab und an muss ich auch sagen wird es zwischendurch auch mal extrem Unscharf. Aber zum Großteil hat man wirklich ein klasse Bild rausgholt.
Der englische Ton ist wirklich sehr leise abgemischt, da bietet der Monoton deutlich mehr kraft dafür aber auch weniger Details.
Das Bonusmaterial ist teilweise in HD und bietet massig an Hintergrunddokus und Interviews.
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 2
Extras mit 5
gefällt mir
0
bewertet am 01.03.2019 um 21:02
LOGAN: THE WOLVERINE erhält seinen ersten R-Rated Kinofilm und schenkt der beliebten Marvelfigur einen grandiosen Abgesang, Hugh Jackman wird immerhin auch nicht jünger. Setting ist das Jahr 2029, über Mutanten liest man beinahe nur noch in Comics, Professor X hat seine Kräfte nur noch mit der Hilfe von Medikamenten unter Kontrolle und Logan schlägt sich irgendwie durch, bis eine junge Mutantin seine Hilfe braucht. Der Film geht ganz eigene Wege, erzählt eine starke Geschichte mit sehr vielschichtigen Charakteren und liefert ein paar exzellente Ideen. Und die Härten tun der Figur ebenfalls gut.

Bild und Ton sind sehr gut.

Die Ausstattung ist in Ordnung, Highlight ist hier aber eindeutig die enthaltene schwarz-weiß Fassung LOGAN NOIR. Hinzu kommt ein schöner Schuber.

LOGAN: THE WOLVERINE hat mich bereits im Kino sehr positiv überrascht. Der Film ist eine echte Perle in der Einerlei der Superheldenfilme.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Panasonic DMP-BDT500
Darstellung:
Samsung UE-55ES7090
gefällt mir
0
bewertet am 25.02.2019 um 09:37
Ich gebe zu, der Film ist schon etwas angestaubt, aber man kann ihn sich immer noch gut anschauen.
Für Bild und Ton gebe ich eine durchschnittliche Punktzahl.
Dafür, dass es bei älteren Filmen auch anders geht, gibt es genug Beispiele.
Story mit 4
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 3
Extras mit 2
Player:
Panasonic DMP-UB900EGK
Darstellung:
Panasonic TX-65AXW904
gefällt mir
0
bewertet am 24.02.2019 um 19:03
Gleich vorweg: Ich hatte die Box bestellt, bevor auch nur irgendwelche Infos bzgl. der enthaltenen Sprachfassungen vorlagen, da ich bisher auch die 4 DVD-Boxen besaß (und dort war auch keine deutsche Sprache enthalten).
Ja, ich hätte mich über die deutsche Synchro gefreut und ja - auch ich nenne so was Kundentäuschung oder - deutlicher gesagt: Kundenverarsche - , aber nichts desto trotz: ich werde meine Box behalten und hier nur den Inhalt bewerten:

Aufmachung der Box:
Die Serie kommt in einem äußerst stabilen Pappschuber daher, der auch optisch was her macht. Die Discs stecken in einem schön designten 12-seitigen Digi-Book (1 Seite für jede Scheibe), 9 Discs für die 3 Staffeln, 1 Bonus-Disc und die 2 Animationsfilme 'Mask of the Phantasm' und 'Sub-Zero'.

Bild:
Schon wenn man den klassischen Vorspann sieht, fallen einem die Augen aus dem Kopf - der Unterschied zwischen der alten DVD-Version und dem HD-Remastering ist überwältigend: man sieht jetzt so viele Kleinigkeiten, die einem vorher entgangen sind, die kräftigen Farben und die Schärfe sind phänomenal.

Jede Episode ist vorbildlich remasterd worden, im originalen 4:3-Bildformat, da können sich andere Studios eine große Scheibe abschneiden. Bravo, Warner!

Ton: Englisch DTS-HD MA 2.0
Glasklarer Klang, die Dialoge sind klar verständlich und die Musik von Danny Elfman, Shirley Walker und allen anderen Komponisten steht in nichts nach. Ich hätte mich zwar auch über eine 5.1-Abmischung gefreut, aber die würde zum 4:3-Bild nicht wirklich passen ;-)

Special Features:
kann ich noch nichts zu sagen, werde ich später nachholen

Fazit:
Auch wenn man Warner Bros für ihre Infopolitik bzgl der aufgespielten Sprachfassungen zurecht kritisieren kann, die Box selbst ist über jeden Zweifel erhaben. Wer also mit der fehlenden deutschen Synchro leben kann - KAUFEN!
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 1
Player:
Panasonic DMP-UB900EGK
Darstellung:
Panasonic TX-50EXW784
gefällt mir
1
bewertet am 23.02.2019 um 18:42
Die zweite Zeichentrickfortsetzung des 60ger Jahre Batmans war auch leider der letzte Film von Adam West vor seinem Tod. Ich muss sagen dieser Film gefiel mir sogar besser als Return of the Crusader. Es kommen jede Menge Bösewichter von damals inkl. der Bösewichter der zweiten Reihe was zu sehr witzigen Momenten sorgt. Es gibt auch wieder die übertriebenen Gutmenschen Szenen und natürlich bleibt Humor und Sprüche genauso wie einst von damals. Einzig halt die Stimmen von Burt Ward und Adam West klingen halt sehr sehr alt und müde, dadurch geht etwas frischer Wind verloren. Die Story selbst ist sehr verrückt und ein durchgeknallter Moment jagd den nächsten. Ich habe gut gelacht. Tolle Fortsetzung wenn auch leider kein weiterer Film in der Besetzung mehr kommen wird.
Das Bild ist sehr gut, gute Details, schöne Farben und kein Filmkorn.
Der englische TOn ist sehr kraftvoll mit guten Bässen verschluckt aber ab und an Details.
Das Bonusmaterial ist komplett in HD und hat Features vom Comic Con und von den Sprechen, in der Summe ca. 1h.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 5
gefällt mir
0
bewertet am 22.02.2019 um 20:45
Die Serie aus den 60gern genießt absoluten Kultstatus, mit diesem Film wurde die Serie von einst fortgesetzt. Adam West, Burt Wart und Julie Newmar sprechen ihre orginal Rollen wieder ein, wobei man mehr als deutlich merkt wie sehr ihre Stimmen gealtert sind, dadurch wirken auch ihre Charaktere recht alt. Extremes Gutmenschen Zeug kommt jetzt auch nicht vor, aber dafür wird ansonsten der komplette Style von damals übernommen und es wird auch total durchgeknallt, dadurch hatte ich als Fan der alten Serie auch extrem viel Spaß an dem Film, wobei ich sagen muss, das Level der Serie wird nicht erreicht. Die Story aber ansonstne macht tierisch viel Spaß und man erkennt unglaublich viele Sachen von damals wieder. Nur sollte man den Streifen auf keinsterweise ernst nehmen als, lockerer gute Laune Film aber abersolut super.
Das Bild ist sehr gut. Knallige Farben, keinerlei FIlmkorn und sher gute Schärfe.
Der englische Ton bietet gute Kraft und sehr gute Details.
Das BOnusamterial ist komplett in HD und hat ca. 20 Minuten an sehr interessanten Behind The Scenes Features und Trailer.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
gefällt mir
0
bewertet am 18.02.2019 um 14:52
Mein Lieblingsregisseur Denis Villeneuve hat mit dem ersten Sicario einen ultraspannenden Kartellthriller abgeliefert.Storytechnisch war er recht dünn,hat dafür aber mit Inszenierung,Atmosphäre,Kamer a,Musik,Sound und Schauspielern alles abgeräumt.Auch wenn ich mir bei dem Cast eine Fortsetzung gewünscht habe,habe ich nicht unbedingt eine gebraucht.Emily Blunt ist nicht mehr mit dabei,dafür spielen Josh Brolin und Benicio Del Toro wieder mit.Letzter hat dieses Mal deutlich mehr Zeilen zu sagen wie noch im ersten Teil.Das ist zwar cool,aber die mysteriöse,schweigsame Alejandro aus dem ersten Teil war auch genial.Was Action angeht,ist diese hier ähnlich rar gesät wie im ersten Teil.Die Brutalität kommt dennoch nicht zu kurz.Die Stimmung ist ähnlich unangenehm wie im ersten Teil.Die Fortsetzung ist defintiv gut gelungen,kommt aber trotz mehr Storyinhalt nicht an den genialen ersten Teil ran.Ich gebe Sicario 2 3,5 Punkte.
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Sony Playstation 4
Darstellung:
gefällt mir
0
bewertet am 15.02.2019 um 10:04
Noch nie den Film mit so guten Ton gehört und gesehen. Bild ist aber sehr Altersschwach. Bin trotzdem froh diese Edition zu haben
Story mit 4
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
gefällt mir
0
bewertet am 13.02.2019 um 12:16
Die Story ist mittelmäßig, dennoch reicht es für einen unterhaltsamen Abend. Die Bildqualität des doch mittlerweile sehr alten Transfers hat mir nicht gefallen. Insbesondere das Color Grading der vielen Außenszenen mit Wäldern hat mich gestört (unnatürliche Hauttöne, knallgrüne Baumkronen). Das würde man heute wohl anders machen.
Die Tonqualität ist sehr gut.
Story mit 3
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 5
Extras mit 1
Player:
Panasonic DMP-UB704EGK Ultra HD
Darstellung:
Sony 4K Beamer
gefällt mir
0
bewertet am 13.02.2019 um 12:08
Großartiger MA Film mit Jet Li. Die Bildqualität kann sich trotz des Alters des Transfers auch heute noch sehen lassen. Die Original Tonspur gefällt mit kräftigen Tiefbass Effekten.
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Extras mit 2
gefällt mir
0
bewertet am 11.02.2019 um 11:16
DAS BLUT DER ROTEN PYTHON ist ein wahnsinnig geniales und unterhaltsames Fantasy Martial Arts Märchen und gehört zu meinen absoluten Lieblingsfilmen aus dem Hause der Shaw Brothers. Die Effekte sind handgemacht und natürlich größtenteils recht augenfällig, das kann den Charme dieses Titels jedoch nicht trügen.

Die Bildqualität ist gut und endlich liegt der Film auch mit deutscher Synchronfassung vor, die sich hören lassen kann. Die DVD in schwacher Bildqualität und ohne deutsche Tonspur hat mehr als ausgedient.

Das Mediabook kommt mit einem tollen Artwork und eher übersichtlicher Ausstattung. Das Sammlerstück ist auf 111 Exemplare streng limitiert.

Die Veröffentlichung erhält von mir eine uneingeschränkte Empfehlung für Fans von DAS BLUT DER ROTEN PYTHON, der Film dürfte allerdings auch für jeden geeignet sein, der sich gerne über eine wilde WTF-Filmsession freut.
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 3
Extras mit 2
Player:
Panasonic DMP-BDT500
Darstellung:
Samsung UE-55ES7090
gefällt mir
0
bewertet am 03.02.2019 um 20:25
Bild: sauber, scharf und ein ordentllicher Kontrast der keine details verschleiert. Alles Top!

Ton: ebenfall Top, dynamik ist sehr gut.

Fazit: Guter Martial Arts Streifen der zu überzeugen weiss, es fehlt von der Storyline her ein wenig dynamik, der Film kriegt zwar immer die Kurve so dass man gut dran bleiben kann aber ea fehlt so der letzte kick, die Kampfchoreos sind gut und werden rasant in Szene gesetzt.
Alles in allem ein guter Film der gut unterhält und eine gute Geschichte parat hält.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 2
Player:
Sony UBP X800
Darstellung:
LG LG PF1000UT Adagio
gefällt mir
0
bewertet am 03.02.2019 um 19:41
Bild: teils sehr sauber und wirklich hervorragend aber im unteren Bildbereich sind öfters unschärfen zu sehen, hat mich nicht wirklich gestört aber es fällt halt auf. Farben sind gut , Kontrast ebenfalls OK. Keine Verschmutzungem sichtbar.

Ton: ist gut aber es fehlt an Dynamik, die Dialoge sind zu jeder Zeit gut verständlich sofern man der Asiatischen Sprache mächtig ist - hab mich mit den UTs über Wasser gehalten :)

Fazit: der Jackie Chan Klassiker schlechthin, uncut und er macht immer noch Spass, selbst im Original war es wieder toll diesen Klassiker wieder zu sehen. Tolle Kämpfe und eine Story die selbst nach Jahren noch Spass macht anzuschauen.

Wollte einfach nicht mehr auf eine deutsche Version daher greife ich momentan verstärkt zu den englischen Ausgaben.
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 3
Extras mit 3
Player:
Sony UBP X800
Darstellung:
LG LG PF1000UT Adagio
gefällt mir
0
bewertet am 03.02.2019 um 19:32
Bild: sehr klar und scharf, sehr guter Kontrast, such im dunkeln ist alles zu erkennen. Top!

Ton: dynamisch und passend zum Film gut im Szene gesetzt.

Fazit: ein Film der jedem Asia Film Fan gefallen sollte, einer der besten Sammo Hung Film, Intrigen, Machtspiele bei den Triaden. Der Gewaltgrad ist teilweise sehr hoch. Tolle Choreographien, besonders der Endkampf hat mir sehr gefallen. Ein Film den man sich öfters angucken kann. Klare Empfehlung meinerseits.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 2
Player:
Sony UBP X800
Darstellung:
LG LG PF1000UT Adagio
gefällt mir
0
bewertet am 21.01.2019 um 12:58
Einer meiner Lieblingsfilme mit Bruce Willis. Ich finde, er liefert hier eine seiner besten schauspielerischen Leistungen ab. Wenn man den Film anschaut, benötigt man eine gewisse innere Ruhe, dann kann man den Streifen auch genießen. Denn wer reine Action erwartet, ist hier absolut fehl am Platz.
Für mich war der Film schon immer ein absoluter Geheimtip, der nun durch die damals noch nicht geplanten Fortsetzungen "Split" und "Mr.Glass", noch einmal aufgewertet wird.
Bei dem hier vorliegenden Steelbook, aus dem Hause Zavvi konnte ich nicht vorbeigehen, zumal es mit Prägung auf dem Cover sehr schön gestaltet ist. Ich habe meine deutsche Blu-Ray hier einfach integriert, und gut ist.
Story mit 5
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 3
Extras mit 3
Player:
Panasonic DMP-UB900EGK
Darstellung:
Panasonic TX-65AXW904
gefällt mir
0
bewertet am 11.01.2019 um 05:19
Die Legends sollen nun den Schaden den sie angerichtet haben um die Welt zu retten wieder hinbiegen da es nun viele Zeitveränderungen gibt. Dummerweise schaut ihnen das neue Zeitbüro auf die Finger. Doch als ein Damon erweckt werden soll, sind sie die einzige Hoffnugn auf Rettung.
Ich muss sagen ich mag diese Serie auch Season 3 fand ich wieder sehr unterhaltsam. Von der Story her bleibt es aus Mischung aus Main Story und Mischung aus Mission of the Week und hat natürlich immer noch einen Stark Trash Faktor alla Doktor Who. Aber ich muss sagen ich hatte tierisch viel Spaß bei der Sache. Showstealer bleibt wie in den Staffeln davor Caity Lotz, die wieder einmal mega viel Action raushaut, sowie Dominic Purcell als Heat Wave, hier sagt ein Grunzeln von ihm mehr als 1000 Worte und hat natürlich viele Lacher auf seiner Seite.
Die Story selbst geht nun mehr ins mystische rein und der neue Cast fügt sich sehr gut ein und auch die Abschiede von Teilen vom Alten Cast wurden sehr gut eingebaut. Alle harmonieren weiterhin sehr gut zusammen auch wenn sich einige Charaktere sehr sehr sehr bräßig benehmen. Optisch ist das Ganze recht solide, hier merkt man natürlich das eher niedrige CW Budget, passt aber gut zum Trashigen Sci Fi Charme. Das 4er Crossover ist natürlich ein riesen Highlight. Der Cliffhanger zum Schluss macht Laune und könnte für eine witzige Season 4 sorgen.
Aus technischer Sicht kriegt man eine sehr gute BD. Knallige Farben, Details wie einzelne Haare und Poren sind jederzeit sichtbar und kein Filmkorn.
Der englische Ton hat eine sehr gute Kraft und gute Details mit guten Bässen.
Das Bonusmaterial ist komplett in HD und zusätzlich zum Standart Arrowverse Bonusmaterial, sprich 40 min Feature zum Crossover und 1h Comic Con Feature gibt es noch knapp 45 Minuten an Making of Features.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
gefällt mir
0
bewertet am 06.01.2019 um 17:17
Oliver hat Probleme, Vater zu sein, seinen Job als Bürgermeister und als Arrow unter einen Hut zu kriegen so dass es zu immer mehr Spannungen im Team kommt und ein nahezu unantastbarer Widersacher kommt in die Stadt.
Staffel 6 hat dasselbe Problem wie Season 5, viel zu viele Charaktere, so können sich nur wenige entfalten und im Grunde haben alle nur noch eine größere Nebenrolle und dazu haben alte Charaktere von Damals, die interessant waren mehr oder weniger kaum noch Screentime. Die neuen Charaktere von Season 5 erreichen auch immer noch nicht das Level der alten Charaktere und nerven eher mehr als das sie interessant sind. Natürlich ist diese durchgängig erzählte Story typisch CW sehr soaplastig. Einige Wendungen sind arg over the Top. Schade auch dass die Bösewichter wie Michael Emerson sich nicht groß entfalten konnten auch wenn der Charakter sehr interessant war. Der Hauptbösewicht Diaz geht sehr brachial ab und scheint wie die meisten Bösewichter unbesiegbar zu sein aber halt ist das auf Dauer langweilig so dass die Dramatik und es geht hier im Verlauf sehr dramatisch zu, nicht immer zündet. Auch Weiterentwicklungen beim Cast gibt es leider nicht. Die Action ist nun etwas anders. Zwar wird immer noch fleißig mit der Kamera geschüttelt aber diesmal setzt man viel auf lange Kamerafahrten, viele Fights teilweise ohne Cut, so dass es schon sehr spektakulär und auch recht hart rüber kommt. Der Cliffhanger zum Schluss ist sehr interessant aber ich muss sagen Season 6 setzt leider den Abwärtstrend fort und ist die schwächste Staffel bisher. Ich hoffe man erholt sich in Season 7 wieder.
Das Bild ist sehr gut, trotz vieler dunkler Szenen gibt es keinerlei Filmkorn, die Farben sind sehr gut und Details wie einzelne Haare und Poren sind jederzeit sichtbar.
Der englische Ton ist sehr schwach abgemischt. Geräusche wie Action und Musik kommt mit mega kraft rüber und sehr laut, die Dialoge dagegen sind eher leise, so dass ich ständig korrigeren musste.
Das Bonusmaterial ist komplett in HD und hat wie die anderen Arrowverseerien ein 1h Comic Con Feature und ein 41 Feature vom Crossover. Zusätzlich gibt es noch 20 Minuten Behind the Scenes Features.
Story mit 3
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 3
Extras mit 4
gefällt mir
0
bewertet am 05.01.2019 um 04:42
Ich gehöre ja zu den wenigen Leuten die die ersten beiden Staffeln recht gut waren, aber naja Season 3 war dann für mich nicht besonders prickelnd. Die Serie ist natürlich immer noch sehr sehr soaplastig dass es schon in Richtung Schmalz geht. Mellissa Benoist spielt die Rolle der Supergirl zum Großteil wieder richtig großartig, wobei so manche ihrer Komplexen inzwischen anstrengend geworden sind. Die CGI bleibt auf schwachem Niveau und bei der Action sieht man stellenweise mehr als deutlich wie Schläge gar nicht treffen. Die Story selbst hat mit einigen Längen zu kämpfen, An sich mag ich Odette Annable aber hier als Bösewicht bleibt sie eher blass. Die Story ist durchgängig erzählt und an sich ganz nett aber irgendwie fehlt es trotz diverser Wendungen an Gänsehautmomenten. Absolutes Highlight ist aber das 4er Crossover welches nichts mit der Main Story zu tun hat. Das hat es in sich, spannend dramatisch und Action pur, so hätte die ganze Serie am besten sein sollen. Das Ende der Staffel selbst hinterlässt mega viele offene Fragen so dass ich schon neugierig bin wie es weiter geht aber trotzdem ist es aktuell die schwächste Serie des Arrowverse.
Aus technischer Sicht kriegt man aber eine sehr gute BD geboten, tolle Farben, Details wie einzelne Haare und Poren sind jederzeit sichtbar. Filmkorn gibt es nicht.
Der englische Ton bietet eine sehr gute Kraft mit vielen Bässen.
Das Bonusmaterial ist komplett in HD und hat ein 1h Feature vom Comiccon, ein 41 Minuten Feature vom 4er Crossover, beide Features sind übrigens bei allen Arrowverse BDs dabei und sowie 20 Minuten an Making of Features und Outtakes
Story mit 2
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 5
gefällt mir
0
bewertet am 29.12.2018 um 22:01
The Foreigner ist eine gute inszenierte Geschichte mit Jackie Chan und Pierce Brosnan. Das HD Bild des Films ist richit gut und zeigt sehr ordentlich Schärfe und Farbe. Auch die Schwarzwerte sind wirklich beindruckend. Der DTS-HD MA 5.1 Ton ist gut schade das praktisch nur wenige Sub Einsätze kommen. Trotzdem klingt es ansonsten sehr gut und ist klar verständlich. Film hat kein FSK Flatschen in der CH Version :-)
Story mit 3
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 2
Player:
OPPO UDP-203
Darstellung:
Panasonic Panasonic PT-AE7000U
gefällt mir
0
bewertet am 26.12.2018 um 20:08
Eigentlich war die Serie für Fox gedacht aber Fox wollte keine weiteren DC Serien mehr in ihrem Programm, also landete es bei CW wo es im Nachhinein auch teil des Arrowverse werden soll auch wenn bisher kein Crossover geplant ist. Und für CW wurde die Serie ein voller Erfolg und auch ich muss sagen die Serie macht Laune. Ähnlich wie bei Luke Cage geht es hier in erster Linie um Farbige und deren Probleme, aber wo Luke Cage versagt macht es hier Laune. Einzig die Kostüme sehen recht billig aus. Die Story selbst ist durchgängig erzählt und macht Laune. Es steigert sich langsam und wird von Folge für Folge immer dramatischer ohne in die übliche Soapopera Elemente von CW. Die Familie um Lightning ist sehr gut besetzt und harmoniert sehr gut zusammen und zeigt auch recht realistische Familienprobleme und entwickeln sich auch sehr gut. Die Action selbst ist ganz ordentlich mit soliden Fightszenen auch wenn die Slow Mos etwas over the top sind. Die Bösewichte kommen sehr gut rüber. Etwas nervig ist der sehr Soul, Hip Hop, Jazz lastige Score. Der wirkte in vielen Szenen eher unpassend und mehr so alles wollte man mit Gewalt zeigen dass es hier um farbige Charaktere geht.. Aber ansonsten ist die Serie wirklich recht gelungen und freue mich schon auf Season 2.
Das Bild ist wirklich klasse. Trotz vieler dunkler Szenen gibt eds keinerlei Filmkorn. Details wie einzelne Haare und Poren sind stets sichtbar und die Farben sind sehr gut.
Der englische Ton bietet eine sehr gute Kraft mit sehr guten Bässen.
Das Bonusmaterial ist komplett in HD und hat ca. 15 Min an Making of Features, kurze Outtakes und ein 20 Minuten Feature vom Comic Con.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
gefällt mir
0
bewertet am 20.12.2018 um 17:06
Um Gotham zu retten wagt Gordon einen Deal mit dem Teufel, während Bruce die Verbrechensbekämpfung selbst in die Hand nimmt, bald gerät alles außer Kontrolle.
Season 4 hat es erneut in sich und geht wirklich ab wie Sau. Die Dramatik und die Spannung ist extrem hoch. Genial die Bruce Storyline, erneut merkt man mehr und mehr seinen Schritt in Richtung Batman. Es gibt so viele Hommage Szenen dazu das ist unglaublich. Und auch Jerome und die Joker Storyline hat es in sich. Wunderbar wahnsinnig gemacht. Der Cast macht seine Sache gewohnt sehr gut. Man fühlt und leidet unglaublich mit und es geht stellenweise wirklich sehr blutig zur Sache. Das Ende zum Schluss ist Gänsehaut. Nun heißt es warten auf die Finale Staffel.
Das Bild ist wirklich sehr gut, trotz vieler dunkler Szenen gibt es keinerlei Filmkorn, Details wie einzelne Haare und Poren sind jederzeit sichtbar und die Farben sind sehr gut.
Der englische Ton ist sehr kraftvoll mit guten Bässen und Raumklang.
Das Bonusmaterial ist komplett in HD und hat ein 1h Feature vom Comic Con und ca 20 min an Making of Features.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 5
gefällt mir
0
bewertet am 17.12.2018 um 20:00
The Circle eine starbesetzter Thriller mit gutem Cast. Tom Hanks und Emma Watson überzeugen im Drama Thriller ein mit einer wirklich interessanten Story. Das HD Bild des Films ist durchwegs gelungen mit ordentlichem Kontrast und tollen Farben. Der DTS HD MA 5.1 Ton ist ebenfalls gut und liefert einen guten Surround. Extras sind ein paar Interview. Der FIM hat keinen FSK Flatschen :-)
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 2
Player:
OPPO UDP-203
Darstellung:
Panasonic Panasonic PT-AE7000U
gefällt mir
0
bewertet am 16.12.2018 um 20:39
Einige in Ungnade gefallene Soldaten werden angeheuert Sektion 20 wieder aufleben zu lassen und bald sind sie die einzige Hoffnung die Menscheit zu retten.
Eigentlich war die Hitserie Strike Back nach 4 Staffeln auf Cinemax abgeschlossen, aber nach nach noch nicht mal zwei Jahren beschloss zurück zu den Actionwurzeln zu gehen und die Serie wieder aufleben zu lassen. Neues Team, neues Abenteuer. Die Action hat es wie gewohnt in sich. In den 10 Folgen kriegt man absolutes Dauergeballer und Action auf Kinoniveau geboten, im Grunde Black Hawk Down in Serienformat. Aber das fehlen von Philip Winchester als Michael Stonebridge und Sullivan Stapleton als Damien Scott merkt man hier aber mehr als deutlich. Der neue Cast liefert zwar herausragende Action aber es fehlt die Ausstrahlung und vor allem diese herrlichen Streitdialoge. Dadurch bleibt der Cast recht blass. Einzig Alin Sumarwata sorgt mit ihrer Art für ein bisschen Scott und Stonebridge feeling, aber das ist halt nicht ausreichend. Highlight ist dann aber als Scott und Stonebridge tatsächlich noch mal auftauchen. In den 5 Minuten die sie zu sehen sind, rocken die mal eben den kompletten Cast an die Wand.
Die Handlung selbst ist natürlich recht einfach gestrickt und genauso aufgebaut wie die anderen Staffeln und dient als Grundlage für jede Menge Action.
Insgesamt zumindet für Actionfans gute Fortsetzung auch wenn das was die Serie ausgemacht hat, merklich fehlt.
Das Bild ist farblich sehr kühl, aber die Schärfe ist sehr hochwertig und trotz vieler dunkler Szenen gibt es kein Filmkorn.
Der englische Ton ist eine Wucht, sehr laut mit guten Bässen und Raumklang.
Das Bonusmaterial ist komplett in HD, sieht nach viel aus, hat aber keine 25 Minuten an Minifeatures.
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Extras mit 2
gefällt mir
0
bewertet am 16.12.2018 um 18:23
Über diese großartige Serie muß man - glaube ich - keine Worte verlieren. Tolle Geschichten, auch wenn es hier noch größtenteils Demon of the Week-Storys sind, das sollte sich aber in Staffel 2 bzw. 3 kräftig ändern, sowie interessante und vielschichtige Charaktere, denen von exzellenten Darstellern Leben eingehaucht wird.

Bild:
Nicht 4:3, sondern 1.78:1 Widescreen - wer jetzt glaubt, CBS/Paramount habe das Originalbild beschnitten, der irrt: ich habe die DVD mit der Blu-ray verglichen und siehe da: die Serie wurde schon im 16:9-Format gedreht und dann für die damalige TV-Ausstrahlung bzw. die DVD-Auswertung auf 4:3 gezoomt. Jetzt hat man wesentlich mehr Bildinhalte rechts und links und teilweise auch oben bzw. unten.

CBS hat sich beim HD-Remastering der Vorlage extrem Mühe gegeben, denn die Schärfe ist größtenteils wirklich exzellent. Nur bei den sogenannten Stock-Footages, also den Konserven-Aufnahmen z. B. vom Stadtpanorama oder bei Überblendungen mußte man ein SD-Upscalig vornehmen (wer 'Star Trek: TNG' auf Blu-ray besitzt weiß, was ich meine).
Ob die Special Effects ähnlich wie bei 'Star Trek' neu angefertigt wurden, kann ich nicht beurteilen, vermute aber ja.

Ton:
Vielleicht die einzige Enttäuschung ist der verlustbehaftete DD 2.0-Ton. Ich persönlich hätte mir gerne eine 5.1 Surround-Abmischung gewünscht, aber zumindest HD-Klang hätte drin sein müssen. Der Ton ist zweckmässig, mehr nicht. Die Dialoge sind klar verständlich, der Subwoofer hat Pause.
Gott sei Dank hat CBS die Lizenzrechte für den Titelsong erneuert, sodaß wir während der Opening-Credits wieder das großartige 'How Soon Is Now' genießen können.

Bonusmaterial gibts (leider) gar keins, was aber auch schon bei den DVD-Boxen der Fall war. Wenigsten ein Special zum Remastering wäre schön gewesen.

Fazit:
CBS hat sich entschieden einen Fan-Favoriten auf Blu-ray zu veröffentlichen und das in einer Qualität, die man so nicht erwartet hätte. Bleibt nur zu hoffen, daß die restlichen Staffeln - immerhin noch 7 weitere - ebenfalls erscheinen werden. Das hängt aber natürlich auch von uns Konsumenten ab.
Also kann man allen Fans nur eindringlich empfehlen: Kaufen! Kaufen! Kaufen! Es lohnt sich :-)
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 3
Player:
Panasonic DMP-UB900EGK
Darstellung:
Panasonic TX-50EXW784
gefällt mir
0
bewertet am 13.12.2018 um 15:08
Story: Präsentiert werden 7 Kurzfilme, deren Qualität sehr unterschiedlich ist. Einige Filme bieten einen guten Psychohorror und andere setzen auf Gewalt und Splatter. Insgesamt merkt man aber allen Filmen an, dass sie auf Amateurbasis gedreht wurden.

Bild: Schwankt von sehr guter Schärfe bis hin zu viel Bildrauschen und Unschärfen, insgesamt Durchschnitt.

Ton: klar verständliche Sprachausgabe und kraftvoller Sound, sehr frontlastig und nicht immer gut synchronisiert.

Extras: Deutscher Trailer, Original Trailer, Alternativer deutscher Trailer, Alternativer original Trailer, Kurzfilm: Black Cat, Kurzfilm: Imago Vocis, DVD Fassung, Mediabook, Limitierungsnummer 047/666
Story mit 2
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Panasonic DMP-BDT700
Darstellung:
Panasonic TX-P50GTW60
gefällt mir
0
bewertet am 13.12.2018 um 15:06
Story: Ich war absolut begeistert von diesem Film. Die Story unterhält von der ersten Minute an und die Ausarbeitung der Charaktere ist grandios. Ist auch für Zuseher, die das Spiel nicht kennen immer gut nachvollziehbar und spannend aufgebaut. Absolutes Meisterwerk.

Bild: Lässt keine Wünsche offen und ist nahezu Referenz würdig.

Ton: Klare Sprachausgabe, kraftvoller Sound mit gutem Surroundklang, gibt es nichts auszusetzen.

Extras: Unveröffentlichte/ Erweiterte Szenen, Gag Reel, The World of Warcraft als Film, Die Fans von Warcraft, Warcraft: Brüderbande Film-Comic, Warcraft: Das Madame Tussauds Erlebnis, ILM: Hinter der Magie von Warcraft, Warcraft Teaser 2013, Steelbook
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 5
Player:
Panasonic DMP-BDT700
Darstellung:
Panasonic TX-P50GTW60
gefällt mir
0
bewertet am 13.12.2018 um 15:03
Story: Recht unspektakulärer und teilweise langweiliger Film, der am Anfang noch recht gut anfängt, sich dann aber schnell in endlosen Dialogszenen und Nichtigkeiten verliert.

Bild: Durchweg Bildrauschen und recht matte Farben

Ton: klar verständliche Sprachausgabe, dem Sound fehlt allerdings die Kraft, kein Surroundklang

Extras: Audiokommentar von Regisseur Norman Jewison, Original Kinotrailer, DVD Fassung, Mediabook
Story mit 2
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 3
Extras mit 2
Player:
Panasonic DMP-BDT700
Darstellung:
Panasonic TX-P50GTW60
gefällt mir
0
bewertet am 13.12.2018 um 15:00
Story: Sehr skurriler Film über einen Psychopathen und seine Mutter. Anfangs vermittelt der Film den Eindruck hier soll durch eine bizarre Handlung und einigen Goreeinlagen das Publikum geschockt werden. Im zweiten Teil nimmt der Film dann eine radikale Wendung und man bemerkt irgendwann, dass die "Realität ein Film ist" und der "Film zugleich Realität." Bis dahin wirkt die Handlung aber sehr verworren. Insgesamt fand ich den Film zu skurril.

Bild: recht matte Farben, teilweise Hintergrundunschärfen

Ton: die Sprachausgabe wirkt teilweise (gewollt) verzerrt, kompletter Sound über Frontspeaker

Extras: Trailer, TV Spots, Teaser, Interview mit dem Regisseur, kleine Hartbox, Limitierungsnummer 56/66
Story mit 3
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 3
Extras mit 3
Player:
Panasonic DMP-BDT700
Darstellung:
Panasonic TX-P50GTW60
gefällt mir
0
bewertet am 13.12.2018 um 15:00
Story: Trashiger Ninja Actionfilm der ganz nett gemacht ist, dessen Machart aber teilweise billig und amateurhaft wirkt. Was aber wiederum eine gewisse Komik in die Szenen bringt, wie zB. die herumhüpfenden Ninjaaffen. Die Story ist typisch für asiatische Filme dieses Genres eher einfach und vorhersehbar.

Bild: Das Bild schwankt sehr stark, einzelne Szenen haben viel Bildrauschen und anderen Szenen die eine akzeptable Schärfe aufweisen.

Ton: Kraftvoller Sound und klare Sprachausgabe, allerdings recht frontlastig und mässigem Surroundklang

Extras: keine vorhanden, DVD Fassung, Mediabook
Story mit 3
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 4
Extras mit 1
Player:
Panasonic DMP-BDT700
Darstellung:
Panasonic TX-P50GTW60
gefällt mir
0
bewertet am 13.12.2018 um 14:51
Story: Actionreicher Rocker Film, der durchaus zu überzeugen weiß. Die Story ist zwar etwas dünn, aber dass stört bei diesem Genre nicht wirklich.

Bild: Einige Hintergundunschärfen, etwas Bildkorn.

Ton: Kraftvoller Sound, mit gutem Surroundklang, nur die Sprachausgabe wird immer wieder vom Sound verschluckt.

Extras: Trailer Deutsch, Trailer Original, Bildergalerie, Aushangfotos, Filmografien, Bonusfilm: Stone Cold II: Heart of Stone; Sone Cold II Starinfos, Stone Cold II Fotofalerie, Stone Cold II: Trailer, DVD Fassung, Bonus DVD, Mediabook
Story mit 4
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 3
Extras mit 4
Player:
Panasonic DMP-BDT700
Darstellung:
Panasonic TX-P50GTW60
gefällt mir
0
bewertet am 13.12.2018 um 14:50
Story: Sehr guter und unterhaltsamer Film. Insgesamt ist der Film sehr kurzweilig und die Charaktere sind sehr gut gespielt.

Bild: gestochen scharfes Bild, gibt es nichts auszusetzen

Ton: klar verständliche Sprachausgabe und kraftvoller Sound mit gutem Surroundklang, gibt es nichts auszusetzen

Extras: Film mit Fokus Punkten, Fokus Punkte, Nicht verwendete Szenen, Audio CD mit Original Motion Picture Soundtrack, DVD Fassung, Steelbook
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Panasonic DMP-BDT700
Darstellung:
Panasonic TX-P50GTW60
gefällt mir
0
bewertet am 12.12.2018 um 14:46
Wie lange musste ich warten, nun ist es endlich soweit. Als ich gelesen habe das der Film nun endlich auf Blu-Ray erscheint, habe ich dieses englische Steelbook auf Ebay ersteigert, und werde die deutsche Scheibe, die April 19 erscheint, dort integrieren.
Story mit 5
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 3
Extras mit 2
Player:
Panasonic DMP-UB900EGK
Darstellung:
Panasonic TX-65AXW904
gefällt mir
0
bewertet am 12.12.2018 um 14:35
Bei dem Film, kann man sich auf auf einen gut gelungenen 4K UHD Transfer freuen. Vor allen Dingen, ist beim Bild eine klare Steigerung, im Vergleich zur Full-HD-Scheibe zu erkennen.
Das Steelbook selbst ist gut gelungen, und passt sehr gut, zu den anderen 4K-Neuauflagen, aus der John Carpenter-Reihe.
Da diese Scheibe in Deutschland leider nicht herausgebracht wurde, habe ich mir das Steelbook im Ausland gekauft, und die deutsche Blu-Ray zusätzlich integriert.
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 3
Extras mit 3
Player:
Panasonic DMP-UB900EGK
Darstellung:
Panasonic TX-65AXW904
gefällt mir
0
bewertet am 04.12.2018 um 20:56
Ich bewerte die enthaltene Blu-ray.

Dr. Alan Grant wird ausgetrickst und lässt sich auf die Isla Sorna locken, auch wenn er eigentlich nur mit der Isla Nebula vertraut ist. Die Gruppe strandet dort und muss sich Raptoren, einem T-Rex und dem riesigen Spinosaurus erwehren.

Ich erinnere mich, dass mich damals der Kinobesuch von JURASSIC PARK 3 enttäuscht hat, wohl weil mir der zweite Teil besser in Erinnerung war als er eigentlich hergibt. Mehr als tolle Dinosaurier Action mit guten digitalen und auch ein paar handgemachten Effkten sollten man nicht erwarten. Die Handlung ist solide, dient aber eigentlich nur als Rahmen für die eigentliche Attraktion.

Bild und Ton der Blu-ray sind gut bis sehr gut. Die Ausstattung ist ordentlich. Hinzu kommt ein Schuber.

JURASSIC PARK 3 bietet mehr vom Gleichen und hat Unterhaltungswert, zu viel sollte man jedoch nicht erwarten.
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Panasonic DMP-BDT500
Darstellung:
Samsung UE-55ES7090
gefällt mir
0

Blu-ray Film Tipp

Story
 
0,0
Bildqualität
 
0,0
Tonqualität
 
0,0
Extras
 
0,0
0 Bewertung(en) mit ø 0,0 Punkten

Film suchen