Werbung – Durch Käufe bei unseren Partnern Amazon, JPC, Saturn, MediaMarkt, Zavvi, Media-Dealer.de uvm. erhalten wir Provisionen über Affiliate-Links. Sie unterstützen damit die Redaktion von bluray-disc.de. Preise und Verfügbarkeit ohne Gewähr.

Columbia Classics Collection: Volume 3 4K (4K UHD + Blu-ray + Bonus Disc) Blu-ray

Original Filmtitel: Columbia Classics Collection: Volume 3 4K

Exklusive Produktfotos:
4K - ULTRA HD
Disc-Informationen
Extended Cut, Directors Cut, Kinofassung (dt. & US Version identisch), Uncut, die hier vorliegende Filmfassung entspricht der ungekürzten US R-Rated Fassung, 13 Discs, BD (7x), 4k UHD (6x), enthält Bonus-Disc, 16:9 Vollbild, Extras in HD (teilweise), Sonderverpackung,
Amazon exklusiv!
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
Sprachen:
Deutsch DTS-HD MA 5.1
Deutsch DD 5.1
Englisch Dolby Atmos
Englisch Dolby TrueHD 7.1
Englisch DTS-HD MA 5.1
Englisch DTS-HD MA 2.0
Englisch DTS-HD MA 1.0

Blu-ray:

Tonformate können sich bis zum Release noch ändern
Untertitel:
4K UHD:
Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte, Englisch

Blu-ray:
Englisch für Hörgeschädigte, Englisch

Untertitel können sich bis zum Release ändern
Region:
A, B, C
Disc Kapazität:
BD-66 GB
Bildformat(e):
3840x2160p UHD (1.37:1, 1.85:1, 2.39:1) @24 Hz 4K native, HDR10
Schwarzweißfilm:
Schwarzweiß- und Farbfilm
Video-Codec:
Laufzeit:
709 Minuten
Veröffentlichung:
ab 27.10.2022
Jetzt vorbestellen bei
für 157,99 EUR versandkostenfrei
Jetzt erinnern
Reminder (vor)bestellbar / wieder auf Lager
oder
Jetzt streamen
bluray-disc.de Filmbeschreibung:
Es geschah in einer Nacht (1934):
Auf der Flucht vor ihrem Vater (W. Connolly), versucht die junge Ellie Andrews (C. Colbert) zu ihrem Ehemann (J. Thomas) nach New York zu kommen. Jedoch scheint ihre Flucht ein jähes Ende zu finden, als sie eines Abends bestohlen wird. Glücklicherweise bietet sich der arbeitslose Reporter Peter Warne (C. Gable) als Retter in der Not an, allerdings nicht ohne Hintergedanken. Denn Ellies Story schreit geradezu nach einem Tatsachenbericht und diesen erhofft sich Peter schreiben zu dürfen wenn er sie begleitet. Widerwillig stimmt sie der Hilfe zu und tatsächlich gelingt es den beiden in einem Heer von Tagelöhnern und Bettlern, dass sich durch ganz Amerika zu ziehen scheint, vor den Häschern ihres Vaters unterzutauchen. Doch je weiter die Reise voran schreitet, desto näher kommen sich die beiden und können sich alsbald ihrer Gefühle füreinander nicht mehr erwehren…

    Annie (1982):
    Farbenfrohe Neuinterpretation des gleichnamigen Broadway-Hits. Der Rotschopf Annie (A. Quinn) ist ein Waisenkind, das davon träumt, eine richtige Familie zu finden. Deshalb versucht sie auch mehrfach zu fliehen, doch die Leiterin des Waisenhauses, Miss Hannigan (C. Burnett), kann ihre Pläne jedes Mal vereiteln. Dennoch erhält auch Annie ihre Chance und so darf sie eine Woche bei dem reichen Milliardär Warbucks (A. Finney) verbringen, den Annies liebenswerte Art mehr und mehr verzaubert. So wird aus dem Kurzbesuch schon bald ein längerer Aufenthalt. Das gefällt allerdings Miss Hannigan ganz und gar nicht, weshalb sie den Entschluss fast, Annie zu entführen …

      Besser geht's nicht (1997):
      Schriftsteller Melvin Udall (J. Nicholson) ist alles andere als eine charmante Persönlichkeit und so macht er keinen Hehl daraus, dass er alles hasst, was anders ist. Ebenso sind ihm auch seine Nachbarn ein Dorn im Auge, allen voran der homosexuelle Künstler Simon (G. Kinnear), dessen Hund er spontan einfach mal im Abfallschacht entsorgt, da er ihn beim Pinkeln im Treppenhaus erwischt hat. Als kurz darauf Simon jedoch von zwei Gangstern überfallen wird und aufgrund seiner Verletzungen mit einem längeren Krankenhausaufenthalt vorliebnehmen muss, wird Melvin zum Ersatz-Hundesitter. Trotz anfänglicher Schwierigkeiten und Abneigungen, freunden sich Hund und Herrchen miteinander an, was auch die Einstellung Melvins in vielerlei Hinsicht verändern soll ...

        Verdammt in alle Ewigkeit (1953):

          Junge Dornen (1967):

            Die letzte Vorstellung (1971):

            Columbia Classics Collection: Volume 3 4K (4K UHD + Blu-ray + Bonus Disc) Blu-ray Preisvergleich

            210,80 CHF *

            ca. 221,01 EUR

            Versand ab 12,00 €

            * Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
            Bewertung(en) mit ø 0,00 Punkten
             
            STORY
            0.0
             
            BILDQUALITäT
            0.0
             
            TONQUALITäT
            0.0
             
            EXTRAS
            0.0

            Film suchen

            Preisvergleich

            amazon.de
            157,99 EUR*
            icon-chart-neutral.svg
            icon-shopping-cart.svg
            1advd
            210,80 CHF*
            icon-chart-positiv.svg
            icon-shopping-cart.svg
            für 157,99 EUR versandkostenfrei Reminder (vor)bestellbar / wieder auf Lager

            Preisüberwachung

            Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!

            Blu-ray Sammlung

            Diese Blu-ray ist 2x vorgemerkt.