Werbung – Durch Käufe bei unseren Partnern Amazon, JPC, Saturn, MediaMarkt, Zavvi, Media-Dealer.de uvm. erhalten wir Provisionen über Affiliate-Links. Sie unterstützen damit die Redaktion von bluray-disc.de. Preise und Verfügbarkeit ohne Gewähr.

Sorority Row - Schön bis in den Tod Blu-ray

Original Filmtitel: Sorority Row

Sorority-Row-Schoen-bis-in-den-Tod.jpg
Disc-Informationen
Kinofassung (dt. & US Version identisch), Uncut, die hier vorliegende Filmfassung entspricht der ungekürzten US R-Rated Fassung, HD Sound (deutsch), HD Sound (englisch), Wendecover (ggf. nicht in allen Auflagen enthalten)
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
Altersfreigabe:
Sprachen:
Deutsch DTS-HD MA 5.1
Englisch DTS-HD MA 5.1
Untertitel:
Deutsch
Region:
B
Disc Kapazität:
BD-50 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (2.40:1)
Video-Codec:
Spieldauer:
101 Minuten
Veröffentlichung:
18.11.2010
Diese Blu-rays könnten Sie interessieren:

Blu-ray Bewertungen

Bitte loggen Sie sich ein, um eine Bewertung abzugeben. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
bewertet am 15.09.2021 um 12:37
#14
SCHÖN BIS IN DEN TOD ist ein kultiger Horrorstreifen und später Vertreter der 2000er Slasher Welle, der mit blutigen Kills und einem abgefahrenen Mordinstrument punktet, ansonsten aber auch eher durchschnittliche Kost bietet.

Bild und Ton sind gut und die Ausstattung ist in Ordnung.

SORIRITY ROW mag ein eher durchschnittlicher Slasher zu sein, Genre Fans sollten sich den Titel dennoch nicht entgehen lassen, denn Unterhaltungswert bietet er allemal.
Story mit 3
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Panasonic DMP-BDT500
Darstellung:
Samsung UE-55ES7090
 
gefällt mir
0
bewertet am 17.08.2012 um 01:19
#13
In " Sorority Row - Schön bis in den Tod " geht es um eine Studentinnenvereinigung aus einer Gruppe Schwestern, die sich selbst die Theta-Pi's nennen. Wie es so ist, aus Spass wird bitterer ernst und sie wollen nun einen Jungen reinlegen um zu sehen wie der das so verkraftet. Ich will jetzt lieber nicht zu viel verraten um euch die Spannung nicht zu nehmen, am besten ist es wenn ich euch diesen Streifen selbst anschaut. Jedoch kann ich sagen er ist erschreckend, blutig, ecklig, etwas zu klischehaft und erinnert ein wenig an " Ich weiss was du letzten Sommer getan hast ".

Bild und Ton finde ich sehr gut bis hervorragend und deshalb gibt es von mir jeweils 4,5 bis 4,6 Punkte. Man sieht ja auch das ich aufrunden musste bzw. aufrunden wollte und das sieht dann halt so aus: Die volle Punktzahl. Die Extras gehen etwas über den Durchschnitt, jedoch fand ich sie jetzt nicht besonders wichtig. Guter Streifen kann ich nur weiter empfehlen.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Samsung HT-C6930W
Darstellung:
Toshiba 55WL863G (LCD 55")
gefällt mir
2
bewertet am 26.04.2012 um 05:16
#12
Wahrhaftig ein 08/15-Slasher, der völlig austauschbar ist. Und dann auch noch so auf MTV-Teenie-Stil gemacht. Nein, danke!

Film: 2/5
Bild: 4/5 Teils ist es verrauscht.
Ton: 4/5 Er ist zu frontal und zurückhaltend.
Extras: 3/5
Story mit 2
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Pioneer BDP-LX71
Darstellung:
Pioneer PDP-LX5090 (Plasma 50")
gefällt mir
0
bewertet am 09.08.2011 um 21:39
#11
08/15-Slasher, der mich nicht wirklich überzeugen konnte. Die Grundidee ist ziemlich dreist von den Genrevertretern "Ich weiß, was du letzen Sommer getan hast" und "Düstere Legenden" abgekupfert. Das ansich ist nicht wirklich das Problem, viel mehr hat mich gestört, dass zu keiner Zeit des Streifens ein wenig Spannung aufkommen wollte. Dies lag vor allem an den vielen Logiklöchern, dem unglaubwürdigen Verhalten der Protagonisten sowie der grottigen schauspielerischen Leistung der Jungschauspieler(innen). Ich erwarte ja keine oscar-reife Performance in solch einem Film, aber ein wenig mehr Glaubwürdigkeit hätte den Rollen sehr gut getan. Außerdem weiß man nach der knappen Hälfte bereits, wer der Mörder ist. Alles in allem 08/15-Kost, die man nicht unbedingt gesehen haben muss. Die technische Umsetzung ist leider auch nicht wirklich das Gelbe vom Ei. Das Bild ist sehr wechselhaft und kann teils mit HD-würdigen Szenen überzeugen, rutscht aber auch öfters ins unscharfe bis total vergrieselte ab - unschön. Der Sound weiß dagegen schon besser zu gefallen, auch wenn es der HD-Tonspur noch etwas an Dynamik fehlt. Extras habe ich aus mangelndem Interesse nicht angesehen. Von einem Blindkauf rate ich dringend ab, lieber erst einmal leihen!
Story mit 3
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Panasonic DMP-BD80
Darstellung:
Panasonic TH-42PZ800E (Plasma 42")
gefällt mir
0
bewertet am 29.06.2011 um 17:37
#10
Ein super Bild, gute Kameraarbeit und ein Super Ton mit toller Musik sind schon mal mehr als die halbe Miete. Dazu noch ein paar gutaussehende Studentinnen dann kann eigentlich gar nichts mehr schiefgehen.

Die Story folgt natürlich dem üblichen Slasher-Schema und ist eine Art aus "Düstere Legenden" und "Ich weiß, was Du letzten Sommer getan hast", aber das tut der Sache keinen Abbruch. Es gibt einige ordentliche Schreckmomente.

Der Film hat einfach alles.

1. Spannung
2. Blut
3. Gute Schreckmomente
4. und ein Super Finale

Wirklich weiter zu empfehlen !!!
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Panasonic DMP-BD30
Darstellung:
Panasonic
gefällt mir
2
bewertet am 21.03.2011 um 23:09
#9
Hatte nicht allzuviele erwartungen vorm anschauen dieses Unterdurchschnittlichen Teenie-Slash-Thriller,aber ein wenig mehr Sinn und Unterhaltung hätte ich mir schon gewünscht!
Wendecover.
Story mit 2
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Panasonic DMP-BD65
Darstellung:
Philips 52PFL7404H (LCD 52")
gefällt mir
0
bewertet am 12.02.2011 um 10:45
#8
Hier hat man einen schönen altmodischen Slasher im Stil von "Scream, Düstere Legenden und Ich weiss, was du letzten Sommer getan hast", es gibt jede Menge hübsche Mädels, blutige Kills mit einem modifizierten Rad-Kreuz (sehr cool) und das gute alte Mörder-Raten geht auch wieder los.
Der Film ist allso für mich ganz klar überdurchschnittlich anzusehen und macht richtig Spass!
Das Bild ist für einen neuen Film nicht ganz so überzeugend, hat aber auch sehr viele gute Momente, aber Körnung ist besonders in Nachtaufnahmen ganz klar ersichtlich und auch Unschärfen machen sich teilweise bemerkbar, das hält sich aber zum Glück in Grenzen, so dass man hier mit gutem Gewissen ne knappe vier geben kann.
Der Ton ist da schon ne ganz andere Hausnummer, er knallt mächtig rein und besonders bei den Kills hat der Sub gut was zu tun.
Das Bonusmaterial war für mich erfrischend interessant und gibt nette Eindrücke der Mädels und der Macher dieses Old-School-Slashers wieder. Allerdings gibt man sich auch hier mit den normalen Dingen wie Trailer, Outtakes, entfallenen Szenen usw zufrieden, was aber auch für dieses Genre reicht.
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Philips BDP3000
Darstellung:
Philips
gefällt mir
1
bewertet am 18.01.2011 um 20:37
#7
KLASSE!! Sorority Row hat wirklich alles was einen guten Horror-Thriller ausmacht! Klasse Story, Schock-Effekte, Spannung und super süße Darstellerinnen!

Storymäß ig kann man ihn wirklich mit "Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast" vergleichen! Gefällt mir aber ein bisschen besser als eben dieser!

Das Bild ist gut bis sehr gut! Stellenweise unscharf und körnig, an anderen Stellen jedoch auch ein super schönes und klares HD Bild!

Der Sound ist wirklich klasse! Sehr räumlich, was vor allem auf den House-Partys klasse kommt! Auch der Subwoofer darf ordentlich was arbeiten! So muss das sein!!

Extras haben mir von der Menge her auch gereicht und sind wirklich gelungen!!
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Sony BDP-S360
Darstellung:
Samsung LE-40M87BD (LCD 40")
gefällt mir
1
bewertet am 16.01.2011 um 21:25
#6
Sorority Row ist ein Spitzen Horror-Slasher-Thriller. Erinnert an "Ich weiß, was Du letzten Sommer getan hast", aber ist um Welten besser gemacht!! Hammergenial, gerade auch der Anfang, als die Mädels von Teta Pi mit dem Typen diesen üblen Scherz abziehen, aber dieser gewaltig nach hinten losgeht! Auch die Goreszenen sind vom Allerfeinsten! Bildquali ist sehr gut, vor allem in der Grund- und Tiefenschärfe, manchmal gibts hier und da grobkörnige Bilder. Der HD-Ton ist dagegen brachial / referenzwürdig! Extras ok vom Umfang; die Outtakes sind lustig anzuschauen! Wendecover!
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Samsung BD-P1600
Darstellung:
Samsung UE-40B6000 (LCD 40")
gefällt mir
0
bewertet am 02.01.2011 um 09:55
#5
Technisch überzeugt die Blu-ray nur Tonmäßig, dieser ist recht brachial ausgefallen.
Der film selber ist glatte Durchschnitts-Slasherkost.
Story mit 3
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Sony PlayStation 3 Slim
Darstellung:
LG
gefällt mir
1
bewertet am 01.12.2010 um 23:03
#4
Solider Slasher mit allen dazugehörigen Klischees mit Bruce Willis Tochter Rumer Willis (mit Brille). Die Kills sind schön blutig und die Kameraführung wirkt sich positiv auf den Film. Alles schon gesehen aber trotzdem unterhaltend und spannend gefilmt.

Das Bild hat einige Schwächen in Punkto Schärfe. Körnig ist das Bild auch fast durchgehend, was bei dunklen Szenen schwach aussieht.

Der Ton dagegen ist top, sehr brachial und effektvoll.

Extras dauern ca. 50 Min.
Story mit 4
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Philips BDP3000
Darstellung:
Philips 42PFL7404H (LCD 42")
gefällt mir
2
bewertet am 22.11.2010 um 18:57
#3
fand den film ganz ok.
aber man sollte ihn sich lieber erstmal leihen.
bild + ton + bonus sind gut
Story mit 3
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Panasonic DMP-BD80
Darstellung:
Pioneer PDP-4280XA (Plasma 42")
gefällt mir
0
bewertet am 22.11.2010 um 10:56
#2
Um es kurz zu machen...man verpasst nichts wenn man den Streifen nicht gesehen hat! Harmloser 08/15 Teenie-Hack Movie mit netten Mädels. Aber alleine deswegen würde ich ihn mir nicht nochmal anschauen!

Bild ist ok, mehr aber auch nicht. Gibt hier deutliche Abstriche zu soliden BDs.

Ton ist ganz gut, aber der Musik kommt bei solchen Filmen eh besonderes Augenmerk zu. Deshalb ok!

Extras interessieren mich nicht!
Story mit 2
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
gefällt mir
1
bewertet am 15.11.2010 um 21:35
#1
Der Anfang war gut. Die Kamera zieht ohne Schnitte durch eine bombastische Studentenparty bei der in jeder Hinsicht die Post abgeht. Doch abgesehen davon und der zweiten Party des Films kommt schnell Langeweile auf.
Ein Wagenkreuz als Mordwaffe, das soll wohl eine individuelle Note geben, ist aber doch nur unpraktisch, denn lässt sich eher schlecht in der Hosentasche verstauen.
Ja die Mädchen im Film sind größtenteils Klasse gebaut, könnten aber noch einige Stunden Schauspielunterricht vertragen.
Vergleicht man die Schlüsselszene des Films (also die Szene in welcher die Studenten nach dem Unfall überlegen wie es weitergehen soll) mit der Unfallszene von "I know what you did last summer" dann ist der Unterschied gewaltig. Kein Gänsehautfeeling, im ganzen weiteren Film auch nicht.
Die Tochter vom Bruce Willis fällt unangenehm auf, sieht nicht gut aus, ständig hysterisch, und darf auch noch überleben.

Also ich war froh als der Film zu Ende war, er hinterlässt keinen bleibenden Eindruck.

Bild: Bild war sehr enttäuschent ! War ziemlich viel Rauschen und Korn vorhanden und in sehr vielen Szenen unschärfe. Kam kein HD-Feeling auf und dachte ziemlich oft, dass ich eine DVD im Player hatte.

Ton: Ja Ton ist sehr gut bin wie immer erstaunt, dass Horrorfilme immer einen HD-Ton ahben und um so mehr das viele andere Labeks es nicht schaffen, diese nTransfer für richtige Actionknaller ebenfalls zu benutzen. Deswegen 5 Punkte und damit das einzig gute an der Blu Ray.

Extras: Ja ganz okay mittelmaß paar Hintergrundinformationen mehr aber auch nicht.

Fazit: Dieser Film ist für mich mit einer der schlechtestens Slasher FIlme paar Titten und Nackte Mädels machen diesen FIlm auch nicht besser. Film würd ich höchsten für unter 10 Euro nehmen und wenn ich paar Bier getrunken hab ^^.
Story mit 2
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Sony PlayStation 3
Darstellung:
Philips 40PFL7605H (LCD 40")
gefällt mir
0
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!

Sorority Row - Schön bis in den Tod Blu-ray Preisvergleich

Als FSK18 Mitglied können Sie weitere Shops im Preisvergleich nutzen. 3 weitere Shops werden ausgeblendet
Aufgrund rechtlicher Bestimmungen können wir Ihnen nicht alle Shops anzeigen.
Bitte verifizieren Sie sich als FSK18-Mitglied.

Gebraucht kaufen

* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
14 Bewertung(en) mit ø 3,68 Punkten
 
STORY
3.4
 
BILDQUALITäT
3.7
 
TONQUALITäT
4.6
 
EXTRAS
3.1

Film suchen

Preisvergleich

amazon.de
8,79 EUR*
media-dealer
7,97 EUR*
media markt
8,79 EUR*
ofdb
9,98 EUR*
bmv-medien
9,99 EUR*

Gebraucht kaufen

amazon.de
ab 5,00 EUR*

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!

Blu-ray Sammlung

104 Mitglieder haben diese Blu-ray:

sowie weitere 101 Mitglieder

Diese Blu-ray ist 17x vorgemerkt.