Umfrage zu HD-Premieren auf Blu-ray Disc

Teaser-the-wiz-umfrage_klein.jpg
Justbridge Entertainment wird in den kommenden Wochen und Monaten zahlreichen Filmklassikern hierzulande die HD-Premiere auf Blu-ray Disc ermöglichen. Den Anfang macht bereits am 21. Juni 2019 das Kult-Musical „The Wiz“ (USA 1978), von Regisseur Sidney Lumet. Der Spielfilm, der auf dem Buch „Der Zauberer von Oz“ basiert und in den tragenden Rollen unter anderem mit Diana Ross und Michael Jackson besetzt ist, wird auf Blu-ray als „Limited Edition“ im Mediabook veröffentlicht, welches neben der HD-Version des Films auf Blu-ray auch noch über den Soundtrack auf zwei CDs, den Audiokommentar als Extra sowie ein 20-seitiges Booklet verfügen wird. Der Hauptfilm liegt auf Blu-ray mit einem in 1080p, AVC kodierten Bildmaterial und einer deutschen DTS-HD Master Audio 5.1 Tonspur vor.

Inhalt: Dorothy (D. Ross) ist eine schüchterne Kindergärtnerin aus Harlem, New York. Nach einem Orkan begibt sie sich auf die Suche nach ihrem vermissten Hund Toto und gerät dabei selbst in den Windsturm, der sie auf wundersame Weise in das Land Oz trägt. Um von dort wieder in ihre Heimat zu gelangen, muss Dorothy einem gelben Backsteinweg folgen und den Zauberer The Wiz (R. Pryor) finden. Auf ihrer abenteuerlichen Reise erhält sie Unterstützung von einer Vogelscheuche (M. Jackson), einem Blechmann (N. Russell) und einem Löwen (T. Ross), die jeweils selbst zum Zauberer wollen, um eigene Wünsche zu äußern...

Den Blu-ray Kaufstart von „The Wiz“ möchte Rechteinhaber justbridge Entertainment für eine kleine Umfrage nutzen und hofft dabei zu Recht auf die Unterstützung der Mitglieder von bluray-disc.de, denn schließlich geht es bei dieser Umfrage um HD-Premieren auf Blu-ray Disc und daher werden sich in den Weiten des WWW wohl keine kompetenteren Meinungen zu diesem Thema finden lassen. Die Umfrage besteht aus gerade einmal zwei kurzen Fragen, wobei eine nur die Auswahl von einer Antwort zulässt und bei der zweiten Frage auch eine Mehrfachauswahl möglich ist. Als kleine Belohnung werden wir im Anschluss unter allen Teilnehmern 3 Exemplare des limitierten Mediabooks von „The Wiz“ verlosen. Zur Teilnahme berechtigt sind alle registrierten Mitglieder von bluray-disc.de, wobei Sie sich natürlich auch jetzt noch kostenlos bei uns anmelden und mitmachen können. justbridge Entertainment und bluray-disc.de bedanken sich schon jetzt für Ihre Unterstützung, wünschen viel Spaß bei der kurzen Umfrage und drücken allen Teilnehmern die Daumen für die anschließende Verlosung. Wie immer ist auch hier natürlich der Rechtsweg ausgeschlossen.

An der Umfrage haben insgesamt 439 registrierte Mitglieder von bluray-disc.de teilgenommen. Die Ergebnisse dieser Umfrage werden jetzt ausgewertet und an justbridge Entertainment weitergeleitet. Ob die Ergebnisse anschließend auch veröffentlicht werden dürfen, wird derzeit noch geklärt. Sollte dies der Fall sein, werden wir Ihnen die Auswertung der Umfrage im Rahmen unserer News offenbaren. Unter allen Teilnehmern wurden die der Exemplare von "The Wiz" im limitierten Mediabook verlost. Wir freuen uns an dieser Stelle den nachfolgenden Mitgliedern ganz herzlich zum Gewinn gratulieren zu können.

Die Umfrage ist beendet.
news

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
geschrieben am 15.07.2019 um 12:44
#27
Glückwunsch an die Gewinner.
geschrieben am 01.07.2019 um 21:22
#26
Totaler Schwachsinn bei eine UHD eine 3D BR zuzugeben, Preise ab 50€ und aufwärts.
geschrieben am 30.06.2019 um 22:46
#25
Wenn endlich auf einer Ultra HD Disk standard Dolby Atomos oder DTSX auf ist
meistens ist der Film nur in DD 5.1 oder DTS 5.1 in deutsch, für so eine teuere
Scheibe sollte schon was geboten werden.
geschrieben am 30.06.2019 um 19:07
#24
Immer Deutscher Dolby Atmos oder DTS:X Ton. Jeder Kinofilm hat auch in Deutschland den HD Ton im Gepäck also warum fehlt er bei den meisten BD Veröffentlichung?
Wenn 3D vorhanden diese BD der 4K UHD BD beilegen und endlich die zusätzliche Full HD BD nicht mehr der UHD 4K beilegen.....macht keinen Sinn. Wer sich 4K UHD BD‘s kauft hat auch einen 4K Player, dieser kann auch UHD‘s in Full-HD abspielen.
geschrieben am 25.06.2019 um 07:11
#23
Aufgrund von Platzproblemen gebe ich fast immer Amaray Keepcases den Vorzug und kaufe Mediabooks nur in absoluten Ausnahmefällen.
geschrieben am 23.06.2019 um 06:40
#22
@General Lee:Ja,küss die Hand.Dolby Atmos bei Metropolis würd´sich ääächt ausgehen :-) :-) :-)
geschrieben am 22.06.2019 um 22:45
#21
Das war klar, unsere beiden Wiener hätten bei einem Film von 1978 am liebsten Dolby Atmos Ton ... ;-)
geschrieben am 22.06.2019 um 17:11
#20
Ich finde auch das die Bilqualität, z.b. ein neues 4K Master mit kaufentscheidend für mich ist, vor allem bei Neuuflagen.
geschrieben am 22.06.2019 um 10:00
#19
Statt 5.1 würde ich mich über mehr Dolby Atmos Ton freuen.
geschrieben am 22.06.2019 um 06:57
#18
Leider wird der deutsche Filmton oft noch immer mehr als stiefmütterlich behandelt, wärend in Englisch oft HD Ton, Dolby Atmos und auch DTS:X zu finden sind kommt der deutsche Ton noch viel zu oft im 5.1 DVD Sound daher.
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!