Blu-ray ForumHeimkino, Hifi / TechnikBoxensysteme / InstallationSubwoofer

Ich suche einen Subwoofer bis 1000 Euro

Gestartet: 20 Aug 2011 00:11 - 165 Antworten

Antworten
#1
Geschrieben: 20 Aug 2011 00:11

Markus Pajonk

Avatar Markus Pajonk


Blu-ray Papst
Blu-ray Papst
Aktivität:
 
Deutschland
Essen
Forenposts: 13.692
Clubposts: 764
seit 26.10.2008
Planar PD8150
OPPO BDP-105EU
Bedankte sich 2066 mal.
Erhielt 2558 Danke für 1926 Beiträge
Markus Pajonk Aktuell keine Lust auf Kreis-Dreh-Diskussionen. Schöne Zeit!

Du suchst ein Subwoofer bis 1000 Euro?

Dann bist du hier richtig. Hier bekommst du Kauftipps und Aufstellungstipps für diese beliebte Preisklasse bei Subwoofern. Also, wenn du dich in dieser Preisklasse orientierst wird dir dieser Thread helfen!

Du kannst allen bei der Vorauswahl der Produkte weiterhelfen indem du ein paar Basics mit erwähnst: z.B. Raumgrösse! (besser wäre eine Skizze!!), Raumbeschaffenheit (Teppich, Fliesen, Parkett und ähnliches ist damit gemeint), aktuelles System und was du verändert wissen möchtest, sofern du von einem anderen System aufsteigst! Und vor allen Dingen welche Lautsprecher zum Einsatz kommen!! Ganz wichtig.

Solltest du sowohl Receiver als auch Boxen suchen verstehe es als Konzept und schaue in den allgemeinen Bereich. Dort sind ähnliche Threads. Bitte dem Klang zuliebe nicht die beiden "Dinge" getrennt betrachten.
Der Mensch wächst mit seinen Problemen! Hier bin ich. (Eigenzitat)
#2
Geschrieben: 20 Sep 2012 10:46

schlumpf666

Avatar schlumpf666


Blu-ray Fan
Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Tag jungs, bin auf der suceh nach einem neuem subwoofer, allerdings sind eigentlich 800€ so das limit.
Mein raum hat ca. 25qm.
Der subwoofer soll fast ausschließlich im filmbetrieb verwendet werden.
Bisher werkelt ein klipsch rw-10d zusammen mit meinen wharfedale diamonds.
Beim kleinen klipsch merkt man aber bei hohem pegel das er anschlägt und ihm einfach die luft ausgeht.
Außerdem hätte ich gerne mehr tiefgang.

Folgende subwoofer stehen so grob zur auswahl:
SVS PB12NSD
XTZ 99W12.18ICE
Sunfire SDS-12
Klipsch SW-115
(Jamo Sub 660)

Da es in meiner umgebung nur einen händler gibt, bei dem ich den sunfire zum testen ausleihen kann, bin ich bisschen auf eure erfahrungen angewiesen.
Evtl. habe ich noch die möglichkeit den klipsch sw-115 mir zum testen zu besorgen von einem händler paar km weiter weg.

Hat jemand von euch schon den ein oder anderen der aufgelisteten subs gegeneinander vergleichen können?
Vorallem in punkto tiefgang wäre es interessant.
#3
Geschrieben: 20 Sep 2012 14:17

Crazy-Horse

Avatar Crazy-Horse


Blu-ray Papst
Blu-ray Profi
Aktivität:
 
Was den Tiefgang angeht, hast du fast schon die richtige Reihenfolge.
Denn der SW115 ist da nicht gerade der beste, wenn auch das größte Chassi.

Der SVS ist der einzige von den genanten der unter 20Hz noch was liefert, der XTZ hört knapp darüber auf.

Ich würde daher den PB12 nehmen.

Hier bei mir stehen zwei SB12, die können vom Tiefgang nicht ganz mithalten, sind aber schon richtig richtig geil.
Ich will die nicht mehr missen.
So dezent und im nächsten Moment so Kraftvoll, dazu die geniale Präzision.

Einfach unglaubliche Leistung fürs Geld!
Wichtiges zum Lautsprecherkauf!
Auch Schrott kann teuer sein.
Wer billig kauft, kauft zweimal.
Scheiß Aufstellung = scheiß Sound!
#4
Geschrieben: 20 Sep 2012 15:13

schlumpf666

Avatar schlumpf666


Blu-ray Fan
Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Ok, das dachte ich mir schon so ähnlich.
Dann werde ich wahrscheinlich den svs bestellen und wenn sich die möglichkeit bietet den klipsch mal dagegen probehören.

Den svs bekommt man bei uns ja nur über klangimlot.de oder?
#5
Geschrieben: 20 Sep 2012 16:45

std

Avatar std


Steeljunkie
Blu-ray Papst
Aktivität:
 
Deutschland
Gelsenkirchen
Forenposts: 17.882
Clubposts: 833
seit 11.02.2009
Panasonic TX-P50GW20
Panasonic DMP-BDT320
Blu-ray Filme: 288
Steelbooks: 59
Bedankte sich 2679 mal.
Erhielt 4076 Danke für 3172 Beiträge


Hi

Zitat:
Den svs bekommt man bei uns ja nur über klangimlot.de oder?

so ist das
Mit freundlichen Grüßen Stefan

Review XTZ 99er Series und 12.18ICE

Höreindrücke: KEF Q500, Wharfedale Jade, Phonar Veritas,

MonitorAudio RX6/GX200
#6
Geschrieben: 20 Sep 2012 20:07

Ted

Avatar Ted


Blu-ray Papst
Blu-ray Profi
Aktivität:
 
Deutschland
Nature One - Land
Forenposts: 4.695
Clubposts: 200
seit 11.05.2008
Toshiba 42X3000P
OPPO Digital OPPO BDP-93EU
Blu-ray Filme: 22
Steelbooks: 3
zuletzt bewertet:
End of Watch
Bedankte sich 684 mal.
Erhielt 508 Danke für 434 Beiträge
Ted verkauft 18´er Filme!

Bei Deinem Budget ist ein Velodyne auch was feines!
TV: Toshiba 42X3000 BLU-RAY: OPPO BDP-93EU RECEIVER: Onkyo TX-SR 876 FRONT: Infinity Alpha 50 & Infinity Alpha Center SURROUND: Infinity Alpha 20 SURROUNDBACK: Infinity Alpha 10
SUB:
2 * Velodyne CHT-12Q Netzwerk: Denon DNP-720 AE SAT: Technisat Digit HD8+ HDD: WD My Passport Elite 320GB HD-DVD: Toshiba HD-XE1 KABEL: Oehlbach - Monster - Audioquest - inakustik






#7
Geschrieben: 20 Sep 2012 21:45

Crazy-Horse

Avatar Crazy-Horse


Blu-ray Papst
Blu-ray Profi
Aktivität:
 
Welchen Velo gibts denn da, was liefert der unter 25Hz noch ab?
Wichtiges zum Lautsprecherkauf!
Auch Schrott kann teuer sein.
Wer billig kauft, kauft zweimal.
Scheiß Aufstellung = scheiß Sound!
#8
Geschrieben: 20 Sep 2012 22:28

schlumpf666

Avatar schlumpf666


Blu-ray Fan
Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Hab vorhin den svs schon bestellt. :)
Wollte den letztes jahr eigentlich schon kaufen, da hielt mich aber der vertrieb aus dem ausland davon ab, außerdem war das geld knapp und da kam der klipsch rw-10d grad recht.
Jetzt da ein deutscher vertrieb vorhanden ist und der subwoofer immer noch in fast jeder empfehlung in der preisklasse auftaucht, konnte ich mich nicht mehr zurückhalten.
#9
Geschrieben: 21 Sep 2012 06:38

Ted

Avatar Ted


Blu-ray Papst
Blu-ray Profi
Aktivität:
 
Deutschland
Nature One - Land
Forenposts: 4.695
Clubposts: 200
seit 11.05.2008
Toshiba 42X3000P
OPPO Digital OPPO BDP-93EU
Blu-ray Filme: 22
Steelbooks: 3
zuletzt bewertet:
End of Watch
Bedankte sich 684 mal.
Erhielt 508 Danke für 434 Beiträge
Ted verkauft 18´er Filme!

Zitat:
Zitat von Crazy-Horse
Welchen Velo gibts denn da, was liefert der unter 25Hz noch ab?

die CHT-Reihe ist für den Betrag allemal drin...und ob der nun seinen maximalen Peak bei 20 Hz, 25 Hz oder 30 Hz hat ist mir Hupe.

Er macht das, was ein vernünftiger Sub machen soll. Und mit der Einmessautomatik habe ich auch ein Antimode gespart.
TV: Toshiba 42X3000 BLU-RAY: OPPO BDP-93EU RECEIVER: Onkyo TX-SR 876 FRONT: Infinity Alpha 50 & Infinity Alpha Center SURROUND: Infinity Alpha 20 SURROUNDBACK: Infinity Alpha 10
SUB:
2 * Velodyne CHT-12Q Netzwerk: Denon DNP-720 AE SAT: Technisat Digit HD8+ HDD: WD My Passport Elite 320GB HD-DVD: Toshiba HD-XE1 KABEL: Oehlbach - Monster - Audioquest - inakustik






Geschrieben: 21 Sep 2012 07:45

Crazy-Horse

Avatar Crazy-Horse


Blu-ray Papst
Blu-ray Profi
Aktivität:
 
Er tut das was ein Subwoofer tut, ja klar aber das konnte mein Concerto auch schon.

Das was ein richtig guter Subwoofer unter 25Hz noch kann, kann er schon nicht mehr. Da fehlt ihm Volumen und Leistung.
Da hilft auch der eingebaute EQ nicht, den sich der Hersteller auch bezahlen lässt. Und somit bekommst du weniger Subwoofer fürs Geld.
Gescheite Messungen findet man von den Kisten auch nicht, beim SVS ist das auf der HP schon zu sehen wie der Fgang ist.

Zudem ist Velodyne nicht gerade für das beste Preis/Leistungverhältnis bekannt.

Aber wenn du zufrieden bist, dann ist doch alles gut.
Wichtiges zum Lautsprecherkauf!
Auch Schrott kann teuer sein.
Wer billig kauft, kauft zweimal.
Scheiß Aufstellung = scheiß Sound!


Beitrag Kommentieren

Noch 160 Zeichen

Blu-ray ForumHeimkino, Hifi / TechnikBoxensysteme / InstallationSubwoofer

Es sind 62 Benutzer und 617 Gäste online.