Blu-ray Forum → Blu−ray Talk, Kino & Filme, TV−Serien, VoD & Gewinnspiele → Blu−ray Filme & Kino

Trolls World Tour (Trolls 2)

Gestartet: 28 Feb 2017 21:49 - 19 Antworten

#1
Geschrieben: 28 Feb 2017 21:49

BigTicket

Avatar BigTicket


Blu-ray Papst
Blu-ray Profi
Aktivität:
 
Deutschland
Berlin
Forenposts: 2.978
Clubposts: 13
seit 20.03.2009
Sony KDL-46Z4500
Sony BDP-S790
Blu-ray Filme:
PS 3 Spiele:
PS 4 Spiele:
Steelbooks:
335
zuletzt bewertet:
Männerherzen
Bedankte sich 93 mal.
Erhielt 737 Danke für 466 Beiträge


Fortsetzung erscheint am 10.04.2020:

http://www.comingsoon.net/movies/news/819845-trolls-2
Ich muss erst wissen was Sie können!
Ich bin der Beste!

Ok...dann tun Sie es....
#2
Geschrieben: 01 März 2017 19:56

vanKreuzeck

Avatar vanKreuzeck


Blu-ray Junkie
Blu-ray Fan
Aktivität:
 
Hab den ersten Teil mit meinen 2 Kids im Kino angesehen, so übermässig vom Hocker gehaun hat´s mich nicht, aber den Kids hat er gut gefallen.
Um den 2. Teil werde ich dann wohl auch nicht herum kommen....:eek:
#3
Geschrieben: 25 März 2020 21:57

agentsands

Avatar agentsands


Chefredakteur Filmdatenbank Importe
Blu-ray Guru
Aktivität:
 
Der Film ist Grütze, aber das ist nun nicht mehr das Problem. Da er trotz geplantem und noch ausstehendem Kinostart wegen Corona nicht verschoben sondern einfach digital veröffentlicht wurde, gibt es nun den Ärger, den einige Befürworter von digitalen Releases nicht bedacht haben: die Kinobetreiber sehen sich um ihre Einnahmen beraubt und werden Universal wohl von nun an schlechtere Deals für deren neue Filme anbieten. Vielleicht weniger Kinosäle, weniger Prozente. Jaja, Kino hat viele Seiten und die Industrie ist eine fein austarierte Maschine. Wird jemand gierig oder schaltet den Mittelsmann, in diesem Fall die Kinos selbst aus, darf er nicht mit freudigen Gesichtern rechnen. 
In den USA meinte der Produzent von Blumhouse Pictures, er hätte gerne kürzere Kinofenster, manchmal nur noch 1 oder 2 Wochen um exklusiver und seltener zu sein. Das wäre die Zukunft. Da hat der Mann von der kleinen Filmklitsche Blumhouse aber die Rechnung ohne die Großen am Gabentisch gemacht, denn auch das wird keinesfalls geschehen.
https://www.comicbookmovie.com/animated_features/theater-association-boss-says-exhibitors-will-not-forget-universal-releasing-trolls-world-tour-on-digital-a174081

Hier der Chef der Kinovereinigung über die Sache:
"Alle Filme mit Starts im April und Mai, außer Trolls, werden später im Kino veröffentlicht. Mit vollen Verleihfenstern. Alle Studios zeigen dass sie für Kinofilme ans Kino glauben und lieber verschieben. Nur Universal mit Trolls überspringt das Konzept und veröffentlicht sogar noch Werbung zum Kinostart, obwohl das längst erledigt ist durch ihre eigene Handlung. Sie belügen die Verbraucher. Alle verstehen was zum Geschäftsmodell des Kinos gehört, nur Universal scheinbar nicht. Die Kinobetreiber werden das sicher nicht vergessen."
 

1x bearbeitet, zuletzt: 25 März 2020 21:59 von agentsands

agentsands


Forenmod Serienthread - Kinothread - DB Import
#4
Geschrieben: 12 Apr 2020 14:42

agentsands

Avatar agentsands


Chefredakteur Filmdatenbank Importe
Blu-ray Guru
Aktivität:
 
Das Musikvideo zum Filmsong von Justin Timberlake und Co.. Im Video ist auch Anna Kendrick, die Hauptstimme neben Timberlake im Film. Leider passt sich der Song dem Film absolut an. Komplett vergessbar nach einmaligem Hören.

https://www.youtube.com/watch?v=v8P_go_vj00


 
agentsands


Forenmod Serienthread - Kinothread - DB Import
#5
Geschrieben: 13 Apr 2020 19:59

agentsands

Avatar agentsands


Chefredakteur Filmdatenbank Importe
Blu-ray Guru
Aktivität:
 
Einige Erfolge nach dem digitalen Start:
- bester digitaler Starttag ever, nie verkaufte ein Film sich besser digital an Tag 1
- bestes digitales Wochenende ever, dito
- Nr. 1 Kauf und Leihartikel bei Amazon, Comcast, Apple, Vudu, Google/YouTube, DirecTV, FandangoNOW

Aber: Teil 1 machte ca. 340 Mio. weltweit, Universal hofft auf 50-60 Mio. nach dem digitalen Start weltweit für Teil 2, sie minimieren also nur Verluste
agentsands


Forenmod Serienthread - Kinothread - DB Import
#6
Geschrieben: 28 Apr 2020 17:28

agentsands

Avatar agentsands


Chefredakteur Filmdatenbank Importe
Blu-ray Guru
Aktivität:
 
Universal gibt nun überraschende Zahlen raus, denn
1. ohne Konkurrenzfilm
2. mit Zielgruppe nerviger Kinder im Lockdown und damit dankbarer Eltern
3. gutem Service und einem moderaten Preis von $20 (= ein Kinderticket + Popcorn und Cola) für mehrere Kinder zu Hause

hat man nun 150 Mio. in den USA eingespielt. Damit ist der Film mit weitem Abstand der erfolgreichste VOD only Film aller Zeiten und es ist das Einspiel des Erstlings in seiner gesamten Kinolaufzeit in Nordamerika. Gut für Universal. Dennoch braucht man dasselbe Einspiel noch einmal für schwarze Zahlen, denn Budget + starke Werbung kosteten auch 150 Mio.
agentsands


Forenmod Serienthread - Kinothread - DB Import
#7
Geschrieben: 28 Apr 2020 19:48

Sawasdee1983

Avatar Sawasdee1983


Kommentar Mod
Blu-ray Guru
Aktivität:
 
Deutschland
Altena
Forenposts: 58.947
Clubposts: 28.956
seit 18.08.2009
LG 55UK6400PLF
Panasonic DMP-BDT161
Blu-ray Filme:
Steelbooks:
24
zuletzt bewertet:
Jumanji - The Next Level
Bedankte sich 15223 mal.
Erhielt 12285 Danke für 8711 Beiträge
Sawasdee1983 guckt fleißig Serien

ich hab gelesen bei nem VOD Einspiel von 200 Mio soll der Film den Break Even Point erreichen. Entspricht ca 12 Mio Käufe
#8
Geschrieben: 28 Apr 2020 20:46

agentsands

Avatar agentsands


Chefredakteur Filmdatenbank Importe
Blu-ray Guru
Aktivität:
 
Stimmt, ich hatte ja vergessen dass sie nichts an die Kinos abgeben müssen.
agentsands


Forenmod Serienthread - Kinothread - DB Import
#9
Geschrieben: 29 Apr 2020 15:40

agentsands

Avatar agentsands


Chefredakteur Filmdatenbank Importe
Blu-ray Guru
Aktivität:
 
Und noch eine Wende und die wird Universal richtig weh tun: als erste Kinokette wird AMC keine Universalfilme mehr spielen. Man reagiert damit auf das branchenschädigende Verhalten von Universal mit Trolls 2, den sie unter Umgehung der gebuchten Kinopartner einfach nur online veröffentlichten, obwohl er zu Beginn des Lockdowns hätte verschoben werden können.
Das betrifft alle AMC Kinos und Tochterfirmen in Nordamerika, Europa und im Nahen Osten.

AMC fordert die anderen Ketten auf es genauso zu machen und Universal und Mutterkonzern Comcast abzustrafen um ein wichtiges Zeichen an die immer stärker werdenden Studios zu senden, damit diese nicht machen was sie wollen und die Kinoketten zerstören. Natürlich würde AMC sich selber schaden wenn sie große Universal Franchises auslassen.

Natürlich ist AMC genau wie alle anderen Ketten in schweren finanziellen Nöten und es gibt nun mehrere Optionen für die Kinoketten aller Länder:
1. Bankrott und Schließung
2. Staatliche Rettung
3. Man schafft es durch die Krise von allein
4. Übernahme durch die Filmfirmen selbst, der Mittelsmann wäre weg, die Marktfreiheit aber auch
5. Übernahme durch andere große Investoren

https://www.comicbookmovie.com/other/amc-theatres-will-no-longer-play-universal-movies-in-response-to-trolls-world-tour-success-a174944

1x bearbeitet, zuletzt: 29 Apr 2020 15:40 von agentsands

agentsands


Forenmod Serienthread - Kinothread - DB Import
Geschrieben: 29 Apr 2020 17:06

Sawasdee1983

Avatar Sawasdee1983


Kommentar Mod
Blu-ray Guru
Aktivität:
 
Deutschland
Altena
Forenposts: 58.947
Clubposts: 28.956
seit 18.08.2009
LG 55UK6400PLF
Panasonic DMP-BDT161
Blu-ray Filme:
Steelbooks:
24
zuletzt bewertet:
Jumanji - The Next Level
Bedankte sich 15223 mal.
Erhielt 12285 Danke für 8711 Beiträge
Sawasdee1983 guckt fleißig Serien

AMC Theaters hat jetzt erst 500 Mio neue Schulden aufgenommen und sind bis Juli noch zahlungsfähig. Aber die kinokette war schon vor Corona stark verschuldet und wurde zum Großteil von nem chinesischen Filmstudio übernommen. Der Entschluss könnte für AMC Theaters nach hinten losgehen


Beitrag Kommentieren

Noch 160 Zeichen

Blu-ray Forum → Blu−ray Talk, Kino & Filme, TV−Serien, VoD & Gewinnspiele → Blu−ray Filme & Kino

Es sind 60 Benutzer und 709 Gäste online.