Blu-ray Forum → Heimkino, Hifi / Technik → Verstärker / AV− Receiver → Allgemeine Hilfe und Fragen zu Verstärkern

Marantz Slim AV-Receiver Vergleich (Hilfe benötigt)

Gestartet: 07 Nov 2016 08:40 - 17 Antworten

Geschrieben: 07 Nov 2016 16:06

std

Avatar std


Steeljunkie
Blu-ray Papst
Aktivität:
 
Deutschland
Gelsenkirchen
Forenposts: 16.959
Clubposts: 833
seit 11.02.2009
Panasonic TX-P50GW20
Panasonic DMP-BDT320
Blu-ray Filme:
Steelbooks:
59
Bedankte sich 2679 mal.
Erhielt 4078 Danke für 3174 Beiträge


Hi

die Sliline Geräte kosten halt deutlich mehr Geld, und sind in der Ausgangsleitung oft (stark) eingeschränkt.
Alternatv könntest du mal bei Yamaha gucken.
Wenn du im TV-Schrank/Rack ein Fach mit ca doppelter Höhe des AVR schaffen kannst,und die Rückwand entfernst, dann könntest du darin auch ein noral hohes Gerät verstecken, und wie der Kollege schon schrieb mit ner Harmony samt Harmony-Hub steuern
Mit freundlichen Grüßen Stefan

Review XTZ 99er Series und 12.18ICE

Höreindrücke: KEF Q500, Wharfedale Jade, Phonar Veritas,

MonitorAudio RX6/GX200
Geschrieben: 07 Nov 2016 16:45

Crash81

Avatar Crash81


4K HDR Fan
Blu-ray Junkie
Aktivität:
 
Zitat:
Zitat von std
Wenn du im TV-Schrank/Rack ein Fach mit ca doppelter Höhe des AVR schaffen kannst,und die Rückwand entfernst, dann könntest du darin auch ein noral hohes Gerät verstecken

Das ist aktuell genau wie von dir beschrieben der Fall mit meinem SR6008. Wenn ich allerdings den neuen TV aufs TV Board stelle, ist für den wuchtigen Center kein Platz mehr. Der sollte dann quasi in einem selbstgebauten Fach "verstaut" werden aber das würde nur gehen, wenn ich entweder einen Slimline AV Receiver integriere (das ich nach den angemerkten Einschränkungen nun nicht machen werde) oder wenn ich den AVR ausgliedere (wo es nun vermutlich drauf hinauslaufen wird).
Geschrieben: 07 Nov 2016 16:51

std

Avatar std


Steeljunkie
Blu-ray Papst
Aktivität:
 
Deutschland
Gelsenkirchen
Forenposts: 16.959
Clubposts: 833
seit 11.02.2009
Panasonic TX-P50GW20
Panasonic DMP-BDT320
Blu-ray Filme:
Steelbooks:
59
Bedankte sich 2679 mal.
Erhielt 4078 Danke für 3174 Beiträge


noch eine Anmerkung.Curved macht IO nur Sinn wenn der TV quasi den kompletten Sichtbereich ausfüllt.
Ist der TV (viel) kleiner stört das Curved eigentlich nur
Mit freundlichen Grüßen Stefan

Review XTZ 99er Series und 12.18ICE

Höreindrücke: KEF Q500, Wharfedale Jade, Phonar Veritas,

MonitorAudio RX6/GX200
Geschrieben: 07 Nov 2016 17:28

Crash81

Avatar Crash81


4K HDR Fan
Blu-ray Junkie
Aktivität:
 
IO?

Vor der IFA hätte ich auch behauptet das Curved nichts für mich ist aber bei dem genannten TCL hat vieles gestimmt und ich habe diesen aus unterschiedlichen Entfernungen begutachtet und für gut befunden :)
Ob das ganze dann noch so ist, wenn er tatsächlich einzieht, lassen wir mal noch dahingestellt. Zur Not kann ich ja von meinem Widerrufsrecht Gebrauch machen. Nach ein paar Tagen sollte man sich ja darüber im Klaren sein ob es passt oder eben nicht.
Geschrieben: 07 Nov 2016 17:35

std

Avatar std


Steeljunkie
Blu-ray Papst
Aktivität:
 
Deutschland
Gelsenkirchen
Forenposts: 16.959
Clubposts: 833
seit 11.02.2009
Panasonic TX-P50GW20
Panasonic DMP-BDT320
Blu-ray Filme:
Steelbooks:
59
Bedankte sich 2679 mal.
Erhielt 4078 Danke für 3174 Beiträge


ein "M" abhanden gekommen. Sollte IMO heißen
Hab schon 2014 vor den ganzen Curved gestanden, und danach natürlich in einigen Läden.
Wenn ich die Ecken des TV bewußt wahrnehmen kann, und somit die Biegung am Gehäuserand, dann störts.
Und wenn man nur etwas seitlich sitzt hat man ja gleich einen so großen Winkel auf einen Teil des Displays das dort die Farben verblassen.
Also ich würd mir hier bei 2,7m Abstand selbst nen 75" nur als flaches Gerät hinstellen.
Auf der IFA stand ich in der gleichen Entfernung vor nem 105" Curved von Samsung, DAS war dann geil

Nen 50" in Curved macht eigentlich nie Sin. Aber ich weiß ja nicht was du da kaufen willst
Mit freundlichen Grüßen Stefan

Review XTZ 99er Series und 12.18ICE

Höreindrücke: KEF Q500, Wharfedale Jade, Phonar Veritas,

MonitorAudio RX6/GX200
Geschrieben: 07 Nov 2016 17:50

Crash81

Avatar Crash81


4K HDR Fan
Blu-ray Junkie
Aktivität:
 
Ich interessiere mich für den TCL X1 S99 (soll noch in diesem Jahr rauskommen)
http://www.tcl.eu/de/produkte/tv-led-165cm-u65s9906

Die TV Lautsprecher nutze ich natürlich nicht, finde es aber optisch schon ansprechend und die restlichen technischen Daten sind einfach gut. Zudem eben das persönliche Empfinden bei der Begutachtung und einen Fachmann (auf den ich ca. 15min. gewartet habe) den ich ausquetschen konnte ^^ Zudem soll das Gerät eine UVP von 4000€ haben. Wenn ich nun den kleinen Bruder (S88) sehe, ist der Preis relativ zügig bei Amazon gefallen (UVP 2800€ -> Straßenpreis 1800€). Sollte das ähnlich laufen (UVP 4000€ -> Straßenpreis 2500/2600€) ist das definitiv ein ganz heißer Anwärter bei mir.

Das Ding ist das wir zwei einzelne Sofas haben. Das eine ist näher dran und steht in der Tat etwas versetzt und das andere ist mittig auf den TV ausgerichtet (Sitzabstand wenn der TV auf dem TV Board stehen würde: ca. 3,50Meter). Ich habe aktuell dadurch das ich Beamer und Leinwand verkauft habe, den noch alten 55 Zöller ein Stück vor gezogen (mit der Wandhalterung). Das hat schon ein ganz Stück gebracht, stelle ich mir nun das ganze mit dem 65 Zöller vor, wäre ich wohl zufrieden.

Meine gefühlt perfekte Größe sollte bei 70 Zoll liegen aber davon gibt es ja kaum Geräte. 75 Zoll ist zum einen nicht bezahlbar um zum anderen als Kombigerät (Normal TV und Heimkino) mMn etwas überdimensioniert. Und ja, der 105er Curved war MEGA^^
Geschrieben: 07 Nov 2016 17:59

std

Avatar std


Steeljunkie
Blu-ray Papst
Aktivität:
 
Deutschland
Gelsenkirchen
Forenposts: 16.959
Clubposts: 833
seit 11.02.2009
Panasonic TX-P50GW20
Panasonic DMP-BDT320
Blu-ray Filme:
Steelbooks:
59
Bedankte sich 2679 mal.
Erhielt 4078 Danke für 3174 Beiträge


ja

bei dem 105" sitzt halt ittedrind, der TV umgibt dich. Bei kleineren Diagonalen schaut man nur darauf
Mit freundlichen Grüßen Stefan

Review XTZ 99er Series und 12.18ICE

Höreindrücke: KEF Q500, Wharfedale Jade, Phonar Veritas,

MonitorAudio RX6/GX200
Geschrieben: 07 Nov 2016 18:04

Crash81

Avatar Crash81


4K HDR Fan
Blu-ray Junkie
Aktivität:
 
Das klingt nicht abwegig und ich könnte das zumindest nachvollziehen. Wie gesagt, noch ist es Zukunftsmusik aber es könnte "schnell" Realität werden. Angenommen er erscheint vor dem Weihnachtsgeschäft, dann würde ich noch bis nach der CES '17 warten um zu sehen wie es in puncto DV/HDR10 2.0 aussieht. Sollten da keine bahnbrechenden Erkenntnisse rumkommen, werde ich mich entscheiden. Entweder LGs OLED oder der TCL X1 S99. Stand heute^^.

PS: Der TCL hat ursprünglich auch mit DV geworben, also gehe ich davon aus das er zumindest DV Ready ist und es per Firmware freigeschaltet werden kann. Ist zwar reine Spekulation aber das DV Logo konnte ich an dem TCL stand sehen und es wurde auch im Vorfeld so kommuniziert.


Beitrag Kommentieren

Noch 160 Zeichen

Blu-ray Forum → Heimkino, Hifi / Technik → Verstärker / AV− Receiver → Allgemeine Hilfe und Fragen zu Verstärkern

Es sind 101 Benutzer und 568 Gäste online.