Blu-ray Forum → Blu−ray Talk, Kino & Filme, TV−Serien, VoD & Gewinnspiele → Blu−ray Filme & Kino

20.000 Leagues under the Sea - Verne-Verfilmung v. Gans

Gestartet: 28 Juni 2016 17:10 - 3 Antworten

#1
Geschrieben: 28 Juni 2016 17:10

Cineast aka Filmnerd

Avatar Cineast aka Filmnerd


Blogmod
Blu-ray Guru
Aktivität:
 
Deutschland
Lüneburg
Forenposts: 11.367
Clubposts: 272
seit 08.03.2012
Philips 55PUS9109
Sony PlayStation 4
Blu-ray Filme:
PS 3 Spiele:
PS 4 Spiele:
Steelbooks:
450
Steel-Status:
Bedankte sich 831 mal.
Erhielt 3032 Danke für 2026 Beiträge
Cineast aka Filmnerd is lost in TWIN PEAKS !

Zitat:
Christophe Gans nimmt sich in der Regel einige Jahre zwischen seinen Regieprojekten Zeit. Auf Die Schöne und das Biest lässt der französische Silent Hill-Regisseur nun aber schneller als gewohnt ein neues Projekt folgen. Dabei handelt es sich um 20,000 Leagues Under the Sea (20.000 Meilen unter dem Meer), ein episches Sci/Fi-Abenteuer basierend auf dem Klassiker von Jules Verne, das Gans für Wild Bunch, TF1, Pathé und das chinesische Produktionshaus Bliss Media in Szene setzen soll. Mit diesem Vorhaben ist er aber nicht allein. Von Bryan Singer (X-Men) und Walt Disney, hier unter der kreativen Leitung von James Mangold und Sebastian Gutierrez, sind gleich zwei ähnlich angelegte Konkurrenz-Projekte zu dem Verne-Klassiker angekündigt. Dass alle drei am Ende auch tatsächlich in Produktion gehen werden, ist aufgrund der neuen Wettbewerbssituation fraglich. Im Gegensatz zu seinen Mitbewerbern ist Gans aber offenbar schon einen ganzen Schritt weiter und konnte in China kürzlich bereits zwei Hauptdarsteller für seinen neuen Film unter Vertrag nehmen.

Quelle: http://www.blairwitch.de/news/20000-leagues-under-the-sea-film-von-christophe-gans-34534/
Cineast aka Filmnerd

Moderation Blog-Bereich

Spoiler(!)
#2
Geschrieben: 29 Juni 2016 02:56

Falcon

Avatar Falcon


Blu-ray Junkie
Blu-ray Fan
Aktivität:
 
Kann ich nur begrüßen. Ich finde Vernes Romane großartig, und eine Zeitgemäße Verfilmung mit hoffentlich entsprechend hohem Produktionswert (Und entsprechend guten SFX/CGI) sind jedenfalls willkommen.

Die 1954er Verfilmung mit Kirk Douglas ist toll, aber wie gesagt, die Bücher leben ja auch von der fantastischen Technik, die Verne beschreibt, und die würde ich wirklich gerne mal mit den heutigen Möglichkeiten erleben.

#3
Geschrieben: 29 Juni 2016 05:57

ronny2097

Avatar ronny2097


Redaktion Filmreviews
Blu-ray Fan
Aktivität:
 
Deutschland
Messel
Forenposts: 887
seit 28.03.2011
Sony KD-65A1
Sanyo PLV-Z700
Denon DBT-3313UD
Blu-ray Filme:
PS 4 Spiele:
Steelbooks:
20
Bedankte sich 879 mal.
Erhielt 521 Danke für 259 Beiträge


Von einer möglichen Neuverfilmung wird schon seit Jahren geredet, ich würde mich auch sehr darüber freuen mal wieder die Nautilus zu sehen. ;)
#4
Geschrieben: 29 Juni 2016 06:45

cheesy

Avatar cheesy


Redakteur Trailer
Blu-ray Guru
Aktivität:
 
Forenposts: 10.429
Clubposts: 48
seit 19.02.2009
Panasonic TX-65AXW804
Panasonic DMP-UB704EGK Ultra HD
Blu-ray Filme:
Steelbooks:
19
Bedankte sich 613 mal.
Erhielt 251 Danke für 217 Beiträge
cheesy freut sich auf viele schöne Filme

War als Kind immer einer meiner Lieblings-Romane. Konnte gar nicht genug kriegen von der Nautilus und Käpt'n Nemo. Von daher ist es schön, dass es hier mal ne hoffentlich vernünftige Neuverfilmung gibt. Bisher ist ja die Disney-Verfilmung mit Kirk Douglas und Peter Lorre das Maß aller Dinge.
Liebe Grüße
Wolfgang

cheesy

Redakteur Trailer




Einziges Mitglied der "Wolf" GANG


Beitrag Kommentieren

Noch 160 Zeichen

Blu-ray Forum → Blu−ray Talk, Kino & Filme, TV−Serien, VoD & Gewinnspiele → Blu−ray Filme & Kino

Es sind 76 Benutzer und 670 Gäste online.