Blu-ray ForumFilmstudio / Label - Support & HilfeDigidreams-Studios

Der Hund von Baskerville + Das Zeichen der Vier PCE oder CCC?

Gestartet: 04 Apr 2016 14:10 - 54 Antworten

#1
Geschrieben: 04 Apr 2016 14:10

Oliver Krekel

Avatar Oliver Krekel


Blu-ray Junkie
Blu-ray Fan
Aktivität:
 
Forenposts: 544
seit 04.07.2012
Bedankte sich 5 mal.
Erhielt 358 Danke für 193 Beiträge


Endlich sind die unterschriebenen Lizenzverträge eingetroffen.

Freut euch auf die beiden Holmes-Bestseller mit dem wohl besten Sherlock Holmes-Darsteller aller Zeiten: Ian Richardson!

„Ian Richardson haucht dem Meisterdetektiv wahrhaft meisterlich Leben ein.“ (Daily Mirror)

Natürlich brandneu in echtem HD abgetastet!!!!

INHALT:

Der Hund von Baskerville:
Eine Legende erzählt, dass sich in den Mooren rund um den Landsitz der Baskervilles ein riesiger Hund herumtreibt. Als Sir Charles Baskerville gewaltsam ums Leben kommt und Abdrücke von Hundepfoten gefunden werden, schaltet Testamentsvollstrecker Dr. Mortimer Sherlock Holmes ein. Dem Meisterdetektiv wird schnell klar, dass sich Sir Henry, Alleinerbe von Baskerville Hall, in großer Gefahr befindet. Nur an einen Fluch und einen mordenden Riesenhund will Holmes nicht glauben.

Das Zeichen der Vier:
Mary Morstan bittet den Detektiv, ihr bei der Suche nach ihrem seit Jahren verschollenen Vater zu helfen. Die Spur führt Holmes und Watson zu dem undurchsichtigen Thaddeus Sholto, von dem sie erfahren, dass sein Vater zusammen mit Marys Vater nach ihrer Militärzeit in Indien einen Schatz mit nach England gebracht hat. Als sein Bruder ermordet wird, gerät Thaddeus in Verdacht. Aber Sherlock Holmes glaubt nicht an dessen Schuld und sucht fortan nicht nur nach Marys Vater, sondern auch nach dem Mörder von Bartholomew Sholto...

#2
Geschrieben: 04 Apr 2016 14:12

Oliver Krekel

Avatar Oliver Krekel


Blu-ray Junkie
Blu-ray Fan
Aktivität:
 
Forenposts: 544
seit 04.07.2012
Bedankte sich 5 mal.
Erhielt 358 Danke für 193 Beiträge


Frage, die beiden Sherlocks in der PCE oder in der CCC was meint ihr?
#3
Geschrieben: 04 Apr 2016 14:30

Christian1982

Avatar Christian1982


Redakteur Filmdatenbank
Blu-ray Papst
Aktivität:
 
Deutschland
ostallgäu
Forenposts: 14.672
Clubposts: 6
seit 13.05.2008
Sony KDL-46HX755
Panasonic DMP-B500
Blu-ray Filme: 3118
Steelbooks: 52
Bedankte sich 4823 mal.
Erhielt 6948 Danke für 3888 Beiträge


Ich finde als Doppelpack in der CCC.
#4
Geschrieben: 04 Apr 2016 14:54

gelöscht

Avatar gelöscht

Ich sage auch CCC die passen nicht richtig in die PCE Reihe finde ich
#5
Geschrieben: 04 Apr 2016 15:48

Dash_HB

Avatar Dash_HB


Blu-ray Freak
Blu-ray Profi
Aktivität:
 
CCC reicht.
#6
Geschrieben: 04 Apr 2016 23:36

trashi70

Avatar trashi70


Steeljunkie
Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Deutschland
Dresden
Forenposts: 422
Clubposts: 64
seit 18.07.2011
LG 42LA6208
LG BH7230BWB
Blu-ray Filme: 1608
Steelbooks: 203
Steel-Status: Silber
zuletzt kommentiert:
Occupation (2018)
zuletzt bewertet:
Ein verrücktes Huhn
Bedankte sich 41 mal.
Erhielt 45 Danke für 40 Beiträge
trashi70 ist Blu orientiert ,)

Obwohl eine schöne Special Edition wäre auch nicht Verkehrt, ach ja meiner Meinung nach war der beste Sherlock Holmes Darsteller Basil Rathbone aber auch Jeremy Brett fand ich etwas besser in der Rolle als Sherlock Holmes, aber Geschmäcker sind ja verschieden.


#7
Geschrieben: 08 Apr 2016 11:14

Muschelschrubber

Avatar Muschelschrubber


Blu-ray Newbie
Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Hallo zusammen,

bin nun schon eine ganze Weile als stiller und Leser auf bluray-disc.de. Beim aktuellen Thema der geplanten "Sherlock Holmes"-Veröffentlichungen habe ich mich dazu entschlossen mich zu registrieren und auch meinen Senf dazu zu geben ;)

Diese beiden Filme verdienen es endlich in würdiger Aufmachung veröffentlicht zu werden. Habe bereits selbst einige PCE- und CCC-Scheiben zu Hause im Regal stehen und denke wie die meisten hier, dass eine Veröffentlichung in der CCC-Reihe am meisten Sinn macht.

Bitte übernehmt das Cover-Artwork von den britischen Blu-rays (s. http://www.blu-ray.com/news/?id=18319), die sehen einfach klasse aus. Die Cover die hierzulande von HanseSound herum geistern haben nicht im Ansatz mit den Filmen zu tun. Bei "Der Hund von Baskerville" ist es eher ein Wolf auf dem Cover als ein Hund. Und bei "Das Zeichen der Vier" ist es noch nicht mal Ian Richardson, der da abgebildet ist, sondern Douglas Wilmer.

@Oli: Kannst Du uns schon einen VÖ-Termin nennen? Habt ihr Zugriff auf die Extras der UK-Scheibe und könnt diese ebenfalls veröffentlichen?

Freue mich über eine Rückmeldung :cool:
#8
Geschrieben: 08 Apr 2016 11:52

Dash_HB

Avatar Dash_HB


Blu-ray Freak
Blu-ray Profi
Aktivität:
 
Stimmt, die Covermotive sehen wirklich cool aus. Und zu den PCE-Schubern mit den Metallic-Effekten würden die ohnehin nicht so gut passen, daher liegt es um so näher, die Filme in der CCC unterzubringen.
#9
Geschrieben: 08 Apr 2016 16:31

gelöscht

Avatar gelöscht

Sehe ich auch so, in der CCC würden die am besten reinpassen.
Geschrieben: 19 Apr 2016 12:42

Muschelschrubber

Avatar Muschelschrubber


Blu-ray Newbie
Blu-ray Starter
Aktivität:
 
@Oli: Gibt es was Neues hinsichtlich möglichen VÖ-Termin? Bringt ihr die Filme einzeln oder als Doppelpack? Wie wird das Artwork aussehen? Und wie sieht es mit möglichen Extras aus?

Du siehst Fragen über Fragen, die einer Antwort bedürfen ;)


Beitrag Kommentieren

Noch 160 Zeichen

Blu-ray ForumFilmstudio / Label - Support & HilfeDigidreams-Studios

Es sind 59 Benutzer und 560 Gäste online.