Blu-ray Forum → Heimkino, Hifi / Technik → Boxensysteme / Installation → Allgemeine Hilfe und Fragen zu Boxen

Front High Erfahrungen

Gestartet: 01 Apr 2016 12:56 - 17 Antworten

#1
Geschrieben: 01 Apr 2016 12:56

MOT

Avatar MOT


Blu-ray Newbie
Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Hallo,
ich überlege mir zu meine bisherigen Setup noch Front high Lautsprecher zu holen.
Habe derzeit ein reines Dali Zensor Set und würde mir die 1er für oben holen.
Als Avr habe ich ein denon x4000.

Wie sind eure Erfahrungen mit Front high? Lohnt sich ? Macht es Spaß oder merkt man nicht wirklich ein Unterschied ?
Würde mich über ein paar antworten freuen ob sich die Anschaffung für 300euro lohnt :)
#2
Geschrieben: 01 Apr 2016 16:10

std

Avatar std


Steeljunkie
Blu-ray Papst
Aktivität:
 
Deutschland
Gelsenkirchen
Forenposts: 16.959
Clubposts: 833
seit 11.02.2009
Panasonic TX-P50GW20
Panasonic DMP-BDT320
Blu-ray Filme:
Steelbooks:
59
Bedankte sich 2679 mal.
Erhielt 4077 Danke für 3173 Beiträge


Hi

die FrontHigh sind meine sinnvolste Erweiterung seit Langem :)

Merkt man ohne diese doch das da vorne nur 1m "Zwerge" stehen, kommt mit den FH dann eine geschlossene "Schallwand" auf einen zu. Die StarWars Fanfaren füllen endlich den ganzen Raum
AudysseyDSX und PLIIz haben zwar keine nativen Höhenkanäle und "raten" nur was nach oben gehören könnte, das klappt aber meist recht gut.
So klingen auch Überflüge von Flugzeugen etc realistischer. Kommt es von hinten hoch angeflogen bleibt es vorne auch oben, und begibt sich nicht auf Ebene der Front-LS
Mit freundlichen Grüßen Stefan

Review XTZ 99er Series und 12.18ICE

Höreindrücke: KEF Q500, Wharfedale Jade, Phonar Veritas,

MonitorAudio RX6/GX200
#3
Geschrieben: 01 Apr 2016 17:58

MOT

Avatar MOT


Blu-ray Newbie
Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Der Center wird auch nicht über die Front high erweitert oder? Die Sprache soll schön unten bleiben :D
#4
Geschrieben: 01 Apr 2016 19:26

std

Avatar std


Steeljunkie
Blu-ray Papst
Aktivität:
 
Deutschland
Gelsenkirchen
Forenposts: 16.959
Clubposts: 833
seit 11.02.2009
Panasonic TX-P50GW20
Panasonic DMP-BDT320
Blu-ray Filme:
Steelbooks:
59
Bedankte sich 2679 mal.
Erhielt 4077 Danke für 3173 Beiträge


nein

diesen Dialog-Lift hat nur Yamaha.
Kann bei sehr tief installiertem Center, z.B. unter einer Leinwand, auch sehr nützlich sein. Das zieht die Dialoge dann wieder auf die Bildmitte
Mit freundlichen Grüßen Stefan

Review XTZ 99er Series und 12.18ICE

Höreindrücke: KEF Q500, Wharfedale Jade, Phonar Veritas,

MonitorAudio RX6/GX200
#5
Geschrieben: 02 Apr 2016 12:42

raubu

Avatar raubu


Blu-ray Freak
Blu-ray Fan
Aktivität:
 
Deutschland
Bremen
Forenposts: 1.012
Clubposts: 1
seit 09.10.2008
Sonstiges
LG BP620
Blu-ray Filme:
PS 3 Spiele:
PS 4 Spiele:
X1 Spiele:
Steelbooks:
3
zuletzt bewertet:
Last Samurai
Bedankte sich 495 mal.
Erhielt 49 Danke für 38 Beiträge


kann ich auch bestätigen! front highs haben sich echt gelohnt. viel räumiger!
#6
Geschrieben: 02 Apr 2016 13:28

heimkinokranker

Avatar heimkinokranker


Diener des Lichts
Blu-ray Junkie
Aktivität:
 
So auch hier....das war wirklich eine tolle Investition und da ich einen Yamaha AVR habe, kann ich die Dialog Lift Funktion einsetzen und die Sprache scheint mittig aus der Leinwand zu kommen. Filmmusik wird wunderbar räumlich und umhüllt einen quasi, ganz so wie es der Stefan schon beschrieben hat. Ich nutze die bei jedem Film, volle 9.2 Kanäle und ich will gar nicht mehr anders... :D:thumb:
Herz-erwärmende Grüße, Chris ***Bekennender Filmmusik-Kenner und Liebhaber***
Immer wieder frische, neuwertige BDs im Angebot: Mein "Marktplatz"
Meine 2. Liebe im leider nur 16m² Wohnkino is hier: Mein "Lichtblick nach dem Alltagstrott"

#7
Geschrieben: 02 Apr 2016 14:05

std

Avatar std


Steeljunkie
Blu-ray Papst
Aktivität:
 
Deutschland
Gelsenkirchen
Forenposts: 16.959
Clubposts: 833
seit 11.02.2009
Panasonic TX-P50GW20
Panasonic DMP-BDT320
Blu-ray Filme:
Steelbooks:
59
Bedankte sich 2679 mal.
Erhielt 4077 Danke für 3173 Beiträge


bei mir wirds jetzt wohl auch ein Yamaha. Hoffentlich kommt der V781 endlich bald in den Handel
Mit freundlichen Grüßen Stefan

Review XTZ 99er Series und 12.18ICE

Höreindrücke: KEF Q500, Wharfedale Jade, Phonar Veritas,

MonitorAudio RX6/GX200
#8
Geschrieben: 02 Apr 2016 15:00

MOT

Avatar MOT


Blu-ray Newbie
Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Ok das hört sich schonmal recht gut an. Ich bin gespannt wie mein denon es Meisters. Die Stimmen brauche ich ehrlich gesagt nicht aus dem Front high. Da ich eh kein yammi hab fällt es raus :)
#9
Geschrieben: 02 Apr 2016 15:32

std

Avatar std


Steeljunkie
Blu-ray Papst
Aktivität:
 
Deutschland
Gelsenkirchen
Forenposts: 16.959
Clubposts: 833
seit 11.02.2009
Panasonic TX-P50GW20
Panasonic DMP-BDT320
Blu-ray Filme:
Steelbooks:
59
Bedankte sich 2679 mal.
Erhielt 4077 Danke für 3173 Beiträge


ist ja auch bei Yamaha nur eine (de-) aktivierbare Option, und kein Zwang ;)
Mit freundlichen Grüßen Stefan

Review XTZ 99er Series und 12.18ICE

Höreindrücke: KEF Q500, Wharfedale Jade, Phonar Veritas,

MonitorAudio RX6/GX200
Geschrieben: 07 Mai 2016 12:23

std

Avatar std


Steeljunkie
Blu-ray Papst
Aktivität:
 
Deutschland
Gelsenkirchen
Forenposts: 16.959
Clubposts: 833
seit 11.02.2009
Panasonic TX-P50GW20
Panasonic DMP-BDT320
Blu-ray Filme:
Steelbooks:
59
Bedankte sich 2679 mal.
Erhielt 4077 Danke für 3173 Beiträge


Hi

schon aufgerüstet? We sind die Erfahrungen?
Mit freundlichen Grüßen Stefan

Review XTZ 99er Series und 12.18ICE

Höreindrücke: KEF Q500, Wharfedale Jade, Phonar Veritas,

MonitorAudio RX6/GX200


Beitrag Kommentieren

Noch 160 Zeichen

Blu-ray Forum → Heimkino, Hifi / Technik → Boxensysteme / Installation → Allgemeine Hilfe und Fragen zu Boxen

Es sind 52 Benutzer und 804 Gäste online.