Blu-ray Forum → Heimkino, Hifi / Technik → Verstärker / AV− Receiver → Denon Verstärker

Denon x4000 Übernahmefrequenz

Gestartet: 07 Feb 2016 13:45 - 3 Antworten

#1
Geschrieben: 07 Feb 2016 13:45

xwebshop

Avatar xwebshop


Blu-ray Newbie
Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Forenposts: 5
seit 15.05.2009


Hallo Liebe Denon Fangemeinde
Habe mein Setup nun um einen Sup erweitert
Mein System besteht aus folgenden Komponenten
AV Receiver : Denon X400
Front : Canton chrono 509 auf large stellt
Center : canton sl 555
Rear : Canton on wall lautsprecher
Sub : klipsch rsw 12
Nun hab ich alles mit lfe+main laufen da ich denke das die canton chrono auch einen guten bass haben die mitlaufen lassen sollte
Nun geht es über die übernahmefrequenz die ich für die Fronts einstellen sollte
Kann hier ja indieviduell oder alle stellen.
Auf wieviel sollte ich die fronts einstellen ...wenn ich sie auf 80 , 60 oder 40 hz einstelle hab ich aus den fronts fast keinen bass und bei 250 hz hab ich mehr...
Bei individuell habe ich bei auf alle 250 am meisten tiefgang, das versteh ich jetzt nicht gan
#2
Geschrieben: 07 Feb 2016 14:06

std

Avatar std


Steeljunkie
Blu-ray Papst
Aktivität:
 
Deutschland
Gelsenkirchen
Forenposts: 16.959
Clubposts: 833
seit 11.02.2009
Panasonic TX-P50GW20
Panasonic DMP-BDT320
Blu-ray Filme:
Steelbooks:
59
Bedankte sich 2679 mal.
Erhielt 4078 Danke für 3174 Beiträge


Hi

wenn du die LS auf Large stellst hat die Trennfreuenz auf die LS gar keine Auswirkung ;)
LFE+Main bedeutet das der Sub neben dem LFE auch zusätzlich alles unterhalb der Trenfreuenz wedergibt OBWOHL die Fronts auf Large stehen

Trotz der erst einmal beeindruckend aussehenden 2 1mcm Bässe hat die 509 "nur" eine ntere Grenzfrequenz von 55Hz @ -3db.
http://www.connect.de/testbericht/canton-chrono-509-dc-332858-6167.html

Die anderen, kleineren LS entsprechend höher trennen
Deswegen würde ich sie auf klein stellen und die Trennfreuenz auf 60Hz
Mit freundlichen Grüßen Stefan

Review XTZ 99er Series und 12.18ICE

Höreindrücke: KEF Q500, Wharfedale Jade, Phonar Veritas,

MonitorAudio RX6/GX200
#3
Geschrieben: 07 Feb 2016 14:27

xwebshop

Avatar xwebshop


Blu-ray Newbie
Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Forenposts: 5
seit 15.05.2009


also den lfe tiefpassfilter habe ich auf 12o hz stehen und sub modus auf Lfe+main
meinst du dann ich soll den center auf klein stellen und auf 60 hz und warum ?
Aber warum ändert sich dann der Klang bein den Frontspeakern wenn ich die übernahmefrequenz veränder von 40 hz auf 250

Zitat:
Zitat von std
Hi

wenn du die LS auf Large stellst hat die Trennfreuenz auf die LS gar keine Auswirkung ;)
LFE+Main bedeutet das der Sub neben dem LFE auch zusätzlich alles unterhalb der Trenfreuenz wedergibt OBWOHL die Fronts auf Large stehen

Trotz der erst einmal beeindruckend aussehenden 2 1mcm Bässe hat die 509 "nur" eine ntere Grenzfrequenz von 55Hz @ -3db.
http://www.connect.de/testbericht/canton-chrono-509-dc-332858-6167.html

Die anderen, kleineren LS entsprechend höher trennen
Deswegen würde ich sie auf klein stellen und die Trennfreuenz auf 60Hz
#4
Geschrieben: 07 Feb 2016 14:33

std

Avatar std


Steeljunkie
Blu-ray Papst
Aktivität:
 
Deutschland
Gelsenkirchen
Forenposts: 16.959
Clubposts: 833
seit 11.02.2009
Panasonic TX-P50GW20
Panasonic DMP-BDT320
Blu-ray Filme:
Steelbooks:
59
Bedankte sich 2679 mal.
Erhielt 4078 Danke für 3174 Beiträge


Center und Rears eh auf klein, und entsprechend höher trennen. Hab gerade kene Lust die , realistischen, technischen Daten auch noch für diese LS zu suchen. Google hilft dir da ;)
Canton ist bei diesen Angaben immer sehr optimistisch. Lt denen geht jeder Lautsprecher der größer als ne Milchtüte ist bis 20Hz runter

Die Fronts auf klein und 60Hz Trennung.

Zitat:
Aber warum ändert sich dann der Klang bein den Frontspeakern wenn ich die übernahmefrequenz veränder von 40 hz auf 250

ich denke du täuscht dich da. Die Front spielen immer identisch. Der Bassanteil den der Sub ZUSÄTZLICH ausgibt ändert sich
Zieh beim Sub mal den Stecker und teste nochmal die diversen Trennfreuenzen bei Large und LFE+Main
Mit freundlichen Grüßen Stefan

Review XTZ 99er Series und 12.18ICE

Höreindrücke: KEF Q500, Wharfedale Jade, Phonar Veritas,

MonitorAudio RX6/GX200


Beitrag Kommentieren

Noch 160 Zeichen

Blu-ray Forum → Heimkino, Hifi / Technik → Verstärker / AV− Receiver → Denon Verstärker

Es sind 95 Benutzer und 683 Gäste online.