Blu-ray Forum → Blu−ray Talk, Kino & Filme, TV−Serien, VoD & Gewinnspiele → Blu−ray Filme & Kino

No Time to Die (James Bond 25; Daniel Craig, Lea Seydoux, Naomie Harris, Ben Whishaw, Ralph Fiennes; 30.09.2021)

Gestartet: 15 Jan 2016 10:36 - 866 Antworten

Geschrieben: 25 Okt 2021 15:00

agentsands

Avatar agentsands


Chefredakteur Filmdatenbank Importe
Blu-ray Guru
Aktivität:
 
Mitte November in Oz.
agentsands


Forenmod Serienthread - Kinothread - DB Import
Geschrieben: 15 Nov 2021 15:54

agentsands

Avatar agentsands


Chefredakteur Filmdatenbank Importe
Blu-ray Guru
Aktivität:
 
So, nun bei 708 Mio. weltweit, damit wird man Ende November wohl F9 übertreffen. Ein Wahnsinnserfolg, insbesondere in Zeiten der politischen Covid-Entscheidungen.
agentsands


Forenmod Serienthread - Kinothread - DB Import
Geschrieben: 15 Nov 2021 17:11

Sawasdee1983

Avatar Sawasdee1983


Kommentar Mod
Blu-ray Guru
Aktivität:
 
Deutschland
Altena
Forenposts: 59.794
Clubposts: 28.965
seit 18.08.2009
LG 55UK6400PLF
Panasonic DMP-BDT161
Blu-ray Filme:
Steelbooks:
24
Mediabooks:
20
Bedankte sich 15377 mal.
Erhielt 12519 Danke für 8884 Beiträge
Sawasdee1983 guckt fleißig Serien

Wobei Kinomäßig kommt vermutlich erst mal nicht so viel. Seit dem 09.11 ist der Film auch als VOD zu haben.
MfG Pierre

Sawasdee1983
Serien Club

Kommentar-Mod, Forenmoderation Serienbereich
 
1 Kommentar:
von Filmfan42 am 16.11.2021 16:48:
Diese frühe Veröffentlichung in den USA nährt ja zumindest die Hoffnung, dass er auch bei uns zeitnah als VOD und Disc erscheint. Ist ja bald auch Weihnachten.
Geschrieben: 15 Nov 2021 18:16

chaos

Avatar chaos


Blu-ray Sammler
Aktivität:
 
Die fehlenden 12 Mio holt er kommendes WE spätestens. 
Australienzahlen mit Start 11.11. fehlen noch und bei uns ist auch noch Feiertag Mittwoch... 
Allein in D bisher 67 Mio.... hätte ich niemals gedacht. 
Geschrieben: 15 Nov 2021 20:22

LarsP87

Avatar LarsP87


Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Forenposts: 28
seit 04.01.2017


Anfang Dez kommen nochmal 15-20 Mio aus Australien. Der Film startet dort am 02.12
Geschrieben: 20 Nov 2021 09:31

Filmfan42

Avatar Filmfan42


Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Deutschland
Essen
Forenposts: 130
Clubposts: 57
seit 24.10.2010
Optoma
Panasonic
Blu-ray Filme:
Steelbooks:
16
Bedankte sich 57 mal.
Erhielt 35 Danke für 26 Beiträge


Ich glaube nach dieser Meldung und der darin geschilderten Praxis der Hollywood-Studios, sollten alle weiteren Rechenspiele  bezüglich Break Even und wirtschaftlichem Erfolg  eines Films endgültig in Zweifel  gezogen werden:

https://www.filmstarts.de/nachrichten/18538519.html
Geschrieben: 20 Nov 2021 10:04

xXD4nt3Xx

Avatar xXD4nt3Xx


Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Das ist ja mal hart. Was muss man alles absetzen, um einen Film bei einem Budget von ca. 55 mio Dollar und einem weltweitem einspielergebnis von 911 mio Dollar als Flop zu deklarieren, nur um nicht die Gewinne auszahlen zu müssen. Daumen drücken, das er gewinnt.
Geschrieben: 20 Nov 2021 10:55

agentsands

Avatar agentsands


Chefredakteur Filmdatenbank Importe
Blu-ray Guru
Aktivität:
 
Er wird nicht gewinnen. Das nennt sich Hollywood accounting und ist seit Jahrzehnten bekannt.
agentsands


Forenmod Serienthread - Kinothread - DB Import
Geschrieben: 20 Nov 2021 15:58

xXD4nt3Xx

Avatar xXD4nt3Xx


Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Für alles gibt es ein erstes Mal. 
Geschrieben: 20 Nov 2021 18:40

agentsands

Avatar agentsands


Chefredakteur Filmdatenbank Importe
Blu-ray Guru
Aktivität:
 
Nein, denn da liegt ein Missverständnis vor. Filme sind keine Entitäten, genauso wenig wie ein einzelner Joghurtbecher bei einer Molkerei für sich selbst steht, egal was der einbringt. Alles wird bei den Filmen, wie bei allen Firmen, in die Gesamtbilanz aller Produkte des Jahres gestellt und dann wird Buchhaltung betrieben. Fertig.
agentsands


Forenmod Serienthread - Kinothread - DB Import


Beitrag Kommentieren

Noch 160 Zeichen

Blu-ray Forum → Blu−ray Talk, Kino & Filme, TV−Serien, VoD & Gewinnspiele → Blu−ray Filme & Kino

Es sind 78 Benutzer und 409 Gäste online.