Blu-ray Forum → Club Bereich© bluray−disc.de → MCC − Movieprops Collectors Club → User Reviews

[Sideshow] Captain America - Allied Charge on Hydra Exclusive Premium Format Review

Gestartet: 16 Apr 2015 14:03 - 5 Antworten

#1
Geschrieben: 16 Apr 2015 14:03

equi-nox76

Avatar equi-nox76


Forenleitung
Blu-ray Guru
Aktivität:
 

Der Zweite Captain America in meiner Sammlung und natürlich muss er sich deswegen mit dem alten, kultigen
Grail messen lassen. :) Eigentlich hatte ich nicht vor ihn zu kaufen, weil mir der erste Cap zu unglaublich gut gefällt, jedoch haben mir die Bilder und vor allem die vielen mixed media Komponenten so gut gefallen, dass ich ihn mir mit rewardpoints zugelegt habe. Ich muss sagen ich habe es bis heute nicht bereut.








Über den "ersten" Avenger muss man ja nicht viel sagen. Er ist einer der Ikonen von Marvel. Durch die ganzen Filme noch bekannter geworden als er ohnehin schon ist und zum Glück hat er über die Jahre viele Ecken und Kanten bekommen. Besonders durch seinen Tod, seiner Rückkehr als Captain Rogers und noch viele weitere Identitäten. :) Ich habe letztens noch mal die Geschichte "Avengers Forever" gelesen worin Steve aus einer Zeit kommt wo er Superkräfte besitzt, jedoch demoralisiert ist. Eine Hammergeschichte worin ganz Nebenbei der komplette Werdegang eines der komplexesten Charakter im Marvel-Universum;
Kang der Eroberer Detailliert erzählt wird. Sehr interessant und so nicht in Wikipedia zu finden. Man muss wegen den ganzen Zeitsprüngen schon mehrfach lesen, bevor man es einigermaßen verstanden hat. :D Von dem dürfte auch bald mal eine PF kommen finde ich!!












Aber zurück zum Captain. Das einzige was mir nicht so gefällt ist das modernisierte Kostüm. Zum Glück wird es nicht in allen Stories bzw. von allen Zeichnern verwendet. Es geht nicht über den klassischen Look der wie ich finde immer noch recht aktuell wirkt. Hier ist noch mal ein Link zu weiteren Details:
Captain America.








Der Karton ist wieder schön handlich und klein geblieben, das gefällt mir immer sehr wenn ich die Pakete in Empfang nehme. Innen befinden sich aber umso mehr Bestandteile woraus der Gute zusammengebaut wird. Da es sonst zu unübersichtlich wird liste ich alles auf. :)

- Base,
- Körper,
- Kopf,
- 3 verschieden rechte Wechselhände; eine mit der Signalhand, eine mit der geballten Faust und eine mit der Thompson SMG (diese Hand ist das exklusive an der Statue),
- 2 linke switch-out-Hände; die mit dem klassischen Schild und die andere mit dem modernen runden Schild ausgestattet,
- und last but not least sein utility-belt den man selber noch anbringen muss.

Die EX finde ich in diesem Fall schon recht gut, aufstellen tu ich ihn jedoch mit der Geballten Faust. Zur Entwarnung für alle Besta-Besitzer: er kann auch mit der Maschinenpistole problemlos aufgestellt werden. :)






















Diese Statue hat VIELE Vorzüge, das kann ich schon mal vorweg nehmen. Eine der besten Arbeiten von Sideshow in der jüngsten Vergangenheit. Wenn alle PF’s so geliefert würden, hätten wohl viele aktuelle Diskussionen keinen Nährboden. So sollte eine Premium Format Figur aussehen, aber jetzt erstmal zu den Details. Der Stoff und alles andere was das Thema mixed media betrifft ist einfach ausgedrückt ein wahr gewordener Traum. Für mich hätte Sideshow gar nichts besser machen können. Vielleicht, wenn ich auf superhohem Niveau was anmerken könnte hätte das Weiß der Arme noch einen Ticken mehr verschmutzt sein müssen. Aber ganz ehrlich, da wag ich mich noch nicht mal Kritik zu äußern bei so einem tollen Job. :)
















Die Skulptur ist ebenfalls astrein gemacht. Auch hier hat das Team erstklassige Arbeit geleistet. Das ist einer dieser Statuen wo Klamotten und sculpting gleichermaßen im Vordergrund stehen können, ohne dass das eine das andere verdeckt oder die Schau stiehlt. Es gibt noch so viel was aufs Minuziöseste ausgeformt wurde. Angefangen vom Harnisch, über die Hände, die Stiefel, der fantastische Kopf. Alles ist aus meiner Sicht perfekt gemacht!








Diese ganzen positiven Aspekte werden zusätzlich durch den grandiosen Paintjob unterstrichen. Ich kann mir nicht erklären wie solche Unterschiede entstehen können. Einige Statuen haben so eine unglaublich gute Bemalung wie diese hier, andere wie z.B. aktuell die Wonder Woman oder Red Hulk PF würde ich am liebsten direkt in die Tonne kloppen. Fabriken die mehr als einmal bewiesen haben, dass sie dem nicht gewachsen sind, sollten einfach aussortiert werden. Ich bin jedenfalls heil froh, dass die richtige Produktionsstätte erwischt wurde. Was hier an Feinarbeit geleistet wurde entspricht den Standards die man als Sammler erwartet!!
Der einzige Wermutztropfen ist, dass das klassische Schild aus Plastik gemacht wurde und nur ein decal vorne drauf klebt, es ist also nicht bemalt! Darüber will ich jetzt aber großzügig hinwegsehen. ;)












Dass diese Interpretation eine Aktionpose hat stört mich in dem Sinne nicht, weil ich bereits einen Rogers in stoischer Pose habe. Und weil sein Namenszusatz "Allied Charge on Hydra" lautet geht man ohnehin von einem etwas dynamischeren Aussehen der Statue aus. In diesem Kontext ist die Pose durchaus als sehr gelungen zu beschreiben. Vor allem in Kombination mit
Wolverine kommt das klasse rüber.








Die Base kann ich auch nur in höchsten Tönen loben. Nicht nur weil sie sich haptisch hochwertig anfühlt, sondern auch weil sie sehr gut zur Statue an sich passt und detailreich geformt und bemalt wurde. Wieder einmal gibt es die volle Punktzahl von mir.
















Bei der Editionsgröße wurde meiner Meinung nach ein wenig übertrieben. Die 1000 Stück für die exklusive Version gehen ja noch in Ordnung. Aber direkt 3000 REG’s aufzulegen finde ich gewagt. Hierdurch kann ich mit relativer Sicherheit sagen, dass der Wert sich nicht großartig ändern wird. Leicht über retail ist mein Tipp für ihn in den nächsten Jahren. Dazu kommt noch, dass trotz dass diese PF so unglaublich gut geworden ist, er immer im Schatten von seinem Vorgänger stehen wird. Mein einziger kleiner Kritikpunkt ist hierbei die modernere Optik des Neuen, wofür er den einzigen halben Punktabzug in der Bewertung bekommt, der aber reine Geschmackssache ist. Demzufolge ist meine Bewertung:








9,5/10


Chris

Display-Optionen:

...

...


...

...


...

...


...

...






...


...

...
 “The only thing necessary for the triumph of evil is for good men to do nothing.”
Movieprops Collectors Club
Club der Steeljunkies
#2
Geschrieben: 16 Apr 2015 15:00

Cifer85

Avatar Cifer85


Movieprops Collector
Blu-ray Junkie
Aktivität:
 
Deutschland
Gilead
Forenposts: 504
Clubposts: 5.396
seit 20.03.2009
Samsung PS-50A656T
Sony BDP-S550
Blu-ray Filme:
PS 4 Spiele:
Steelbooks:
1
zuletzt bewertet:
Bad Boys - Harte Jungs
Bedankte sich 1061 mal.
Erhielt 898 Danke für 799 Beiträge


Hammer Review zu einer hammer Statue. Bereue auch überhaupt nicht den gekauft zu haben
Glück Auf Christian




"The man in black fled across the desert, and the gunslinger followed."
[King, S. (1982): The Gunslinger]




#3
Geschrieben: 17 Apr 2015 09:10

gelöscht

Avatar gelöscht

Wie immer tolles Review! Danke.
Was mich bei der PF stört ist die, in meinen Augen, unnatürliche Haltung des Halses, gerade aus Sicht des Rückens/ Nackens.
Habe auch dern Eindruck, dass der Hals irgendwie zu lang ist.
Aber an den Original Cap reicht eh kein anderer Cap dran.. .)
#4
Geschrieben: 09 Sep 2016 10:53

equi-nox76

Avatar equi-nox76


Forenleitung
Blu-ray Guru
Aktivität:
 
Die letzte ausgelaufene Auktion einer EX. Sogar eine schöne niedrige Nummer und komplett.


Chris
Merken
 “The only thing necessary for the triumph of evil is for good men to do nothing.”
Movieprops Collectors Club
Club der Steeljunkies
#5
Geschrieben: 09 Sep 2016 11:01

Gast

Die Preise scheinen generell etwas zu sinken auf dem Zweitmarkt. Kann am Sommer, oder an den vielen Neuankündigungen liegen.
#6
Geschrieben: 09 Sep 2016 11:04

equi-nox76

Avatar equi-nox76


Forenleitung
Blu-ray Guru
Aktivität:
 
Ja bei den Sachen die nicht schon so eine Art Grailstatus haben gehen die Preise im Allgemeinen merklich runter. Vor allem Revisits leiden darunter, wobei die Originale alle weiter hoch gehen. Also doch nicht so schlimm wie immer gedacht, dass ein Char immer weiter veröffentlicht wird.
Chris
 “The only thing necessary for the triumph of evil is for good men to do nothing.”
Movieprops Collectors Club
Club der Steeljunkies


Beitrag Kommentieren

Noch 160 Zeichen

Blu-ray Forum → Club Bereich© bluray−disc.de → MCC − Movieprops Collectors Club → User Reviews

Es sind 82 Benutzer und 707 Gäste online.