Blu-ray ForumHeimkino, Hifi / TechnikBoxensysteme / InstallationSubwoofer

Aw600

Gestartet: 25 März 2015 19:29 - 6 Antworten

Antworten
#1
Geschrieben: 25 März 2015 19:29

Lou84

Avatar Lou84


Blu-ray Profi
Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Deutschland
Köln
Forenposts: 168
seit 06.12.2014
Sony KDL-50W805B
Sony BDP-S5200
Bedankte sich 2 mal.
Erhielt 1 Danke für 1 Beiträge


Hallo,

hab mir einen aw600 gekauft in kombi mit den nujubilee40. Habe mit audyssey eingemessen und am sub die freq auf 60 gestellt. Lautstärke 30

Gibt es sonst noch etwas zu beachten?

Ben
#2
Geschrieben: 25 März 2015 19:56

std

Avatar std


Steeljunkie
Blu-ray Papst
Aktivität:
 
Deutschland
Gelsenkirchen
Forenposts: 17.882
Clubposts: 833
seit 11.02.2009
Panasonic TX-P50GW20
Panasonic DMP-BDT320
Blu-ray Filme: 288
Steelbooks: 59
Bedankte sich 2679 mal.
Erhielt 4076 Danke für 3172 Beiträge


am Sub selber gehört die Trennfrequenz auf Maximum
Mit freundlichen Grüßen Stefan

Review XTZ 99er Series und 12.18ICE

Höreindrücke: KEF Q500, Wharfedale Jade, Phonar Veritas,

MonitorAudio RX6/GX200
#3
Geschrieben: 25 März 2015 19:57

Lou84

Avatar Lou84


Blu-ray Profi
Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Deutschland
Köln
Forenposts: 168
seit 06.12.2014
Sony KDL-50W805B
Sony BDP-S5200
Bedankte sich 2 mal.
Erhielt 1 Danke für 1 Beiträge


Hallo ok. Warum, wenn die ls ja bis 54hz können? Es geht von 40 bis 199 hab auf
199 gemacht. Gut so?

Ben
#4
Geschrieben: 25 März 2015 20:05

std

Avatar std


Steeljunkie
Blu-ray Papst
Aktivität:
 
Deutschland
Gelsenkirchen
Forenposts: 17.882
Clubposts: 833
seit 11.02.2009
Panasonic TX-P50GW20
Panasonic DMP-BDT320
Blu-ray Filme: 288
Steelbooks: 59
Bedankte sich 2679 mal.
Erhielt 4076 Danke für 3172 Beiträge


der LFE geht doch bis 120Hz.
Außerdem übernimmt der AVR die Trennung, und zwei sich überlaggernde Filter sind nicht gut.
Deswegen nimmt man den ab Sub so weit als möglich raus
Mit freundlichen Grüßen Stefan

Review XTZ 99er Series und 12.18ICE

Höreindrücke: KEF Q500, Wharfedale Jade, Phonar Veritas,

MonitorAudio RX6/GX200
#5
Geschrieben: 25 März 2015 20:17

Lou84

Avatar Lou84


Blu-ray Profi
Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Deutschland
Köln
Forenposts: 168
seit 06.12.2014
Sony KDL-50W805B
Sony BDP-S5200
Bedankte sich 2 mal.
Erhielt 1 Danke für 1 Beiträge


Hä?

Also ich habe den sub auf max gestellt und er ist deutloch stätker als vorher. Wenn ich ihn auf min setzt(40) dann ist er ja wesentlich schwächer.

Soll ich dann am sub die geringste zahl einstellen? Und am avr so lassen wie audyssey gemessen hat?

Ben

#6
Geschrieben: 25 März 2015 20:20

std

Avatar std


Steeljunkie
Blu-ray Papst
Aktivität:
 
Deutschland
Gelsenkirchen
Forenposts: 17.882
Clubposts: 833
seit 11.02.2009
Panasonic TX-P50GW20
Panasonic DMP-BDT320
Blu-ray Filme: 288
Steelbooks: 59
Bedankte sich 2679 mal.
Erhielt 4076 Danke für 3172 Beiträge


nee

am Sub vooll aufdrehen (so nimmt man dessen Filter aus dem Signalweg) und die Trennfrequenz regelt dann der AVR
Wie du festgestellt hast ist der Sub jetzt lauter ((logisch) also neu enmessen
Mit freundlichen Grüßen Stefan

Review XTZ 99er Series und 12.18ICE

Höreindrücke: KEF Q500, Wharfedale Jade, Phonar Veritas,

MonitorAudio RX6/GX200
#7
Geschrieben: 25 März 2015 20:44

Lou84

Avatar Lou84


Blu-ray Profi
Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Deutschland
Köln
Forenposts: 168
seit 06.12.2014
Sony KDL-50W805B
Sony BDP-S5200
Bedankte sich 2 mal.
Erhielt 1 Danke für 1 Beiträge


Ok habe ich gmeacht. Danke. :)

Ben


Beitrag Kommentieren

Noch 160 Zeichen

Blu-ray ForumHeimkino, Hifi / TechnikBoxensysteme / InstallationSubwoofer

Es sind 19 Benutzer und 442 Gäste online.