Blu-ray Forum → Heimkino, Hifi / Technik → Heimkinogeräte & Hifi Allgemein

Auro 3D .... was ist das?

Gestartet: 07 Apr 2014 20:14 - 31 Antworten

#1
Geschrieben: 07 Apr 2014 20:14

Markus Pajonk

Avatar Markus Pajonk


Blu-ray Papst
Blu-ray Papst
Aktivität:
 
Deutschland
Essen
Forenposts: 12.916
Clubposts: 764
seit 26.10.2008
Planar PD8150
OPPO BDP-105EU
Bedankte sich 2067 mal.
Erhielt 2561 Danke für 1929 Beiträge
Markus Pajonk Aktuell keine Lust auf Kreis-Dreh-Diskussionen. Schöne Zeit!

Hier ein Video (englisch) über Auro 3D...

https://www.youtube.com/watch?v=WhzAk-XzmYQ

Der Mensch wächst mit seinen Problemen! Hier bin ich. (Eigenzitat)
#2
Geschrieben: 07 Apr 2014 20:35

christian1983

Avatar christian1983


Blu-ray Fan
Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Forenposts: 106
Clubposts: 5
seit 13.08.2013
Benq W1070
Denon DBT-3313UD
Blu-ray Filme:
Steelbooks:
1
Bedankte sich 15 mal.
Erhielt 13 Danke für 13 Beiträge


Moin,

der Typ aus der Sesamstraße hat auch sehr informativ darüber berichtet (2Videos).
Hat mich auf jedenfall sehr neugierig gemacht, da Front Heights bei mir schon vorhanden sind.Fehlen also nur noch die Surround Heights.
"The Voice of God" findet da auch keine Anwendung (glaube ich), was der Anwendung im heimischen Wohnzimmer entgegen kommt.
Gruß

Christian




#3
Geschrieben: 07 Apr 2014 20:47

Markus Pajonk

Avatar Markus Pajonk


Blu-ray Papst
Blu-ray Papst
Aktivität:
 
Deutschland
Essen
Forenposts: 12.916
Clubposts: 764
seit 26.10.2008
Planar PD8150
OPPO BDP-105EU
Bedankte sich 2067 mal.
Erhielt 2561 Danke für 1929 Beiträge
Markus Pajonk Aktuell keine Lust auf Kreis-Dreh-Diskussionen. Schöne Zeit!

Es geht ja über mehrere Level! Bis zu 22 Kanäle für den Heimbereich. Und die Front Heights sollten ja nicht mehr so stiefmüterlich sein wie bei anderen 9.xx Formaten.

Du meintest das Video: https://www.youtube.com/watch?v=xDcHcK84nUk

Der Mensch wächst mit seinen Problemen! Hier bin ich. (Eigenzitat)
#4
Geschrieben: 07 Apr 2014 21:11

Ases

Avatar Ases


Diener des Lichts
Blu-ray Profi
Aktivität:
 
Hier auch noch ei klasse Doppel-Video von den Grobis zu dem Thema:

http://www.grobi-shop.tv/showpost.php?id=3135
#5
Geschrieben: 07 Apr 2014 23:18

Markus Pajonk

Avatar Markus Pajonk


Blu-ray Papst
Blu-ray Papst
Aktivität:
 
Deutschland
Essen
Forenposts: 12.916
Clubposts: 764
seit 26.10.2008
Planar PD8150
OPPO BDP-105EU
Bedankte sich 2067 mal.
Erhielt 2561 Danke für 1929 Beiträge
Markus Pajonk Aktuell keine Lust auf Kreis-Dreh-Diskussionen. Schöne Zeit!

Hier die offizielle Seite von Auro http://www.auro-3d.com/
Der Mensch wächst mit seinen Problemen! Hier bin ich. (Eigenzitat)
#6
Geschrieben: 09 Apr 2014 06:44

christian1983

Avatar christian1983


Blu-ray Fan
Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Forenposts: 106
Clubposts: 5
seit 13.08.2013
Benq W1070
Denon DBT-3313UD
Blu-ray Filme:
Steelbooks:
1
Bedankte sich 15 mal.
Erhielt 13 Danke für 13 Beiträge


Moin Markus,

ja genau das Video meinte ich.Das ist schon fazsinierend.
Ja, die Hoffnung habe ich auch, dass die Front Heights nun besser eingesetzt werden.Die Frage die aber offen bleibt (zumindest bei dem Grobi Video) ist, ist es nun ein eigenständiges Tonformat, oder hat Barco einen Prozessor entwickelt der das ganze hochrechnet?
Gruß

Christian




#7
Geschrieben: 09 Apr 2014 08:39

ayk1

Avatar ayk1


Steeljunkie Extreme
Blu-ray Freak
Aktivität:
 
Wirklich sehr Interessant das Auro 3D.
Wahnsinn, was man aus einem Hühnerstall machen kann:)
Man sieht, wie viel Spaß der Typ an seiner Arbeit hat.

Also sollte man beim nächsten Receiver Kauf auf das Auro 3D Symbol achten.;)
Gruß
Aykut



#8
Geschrieben: 09 Apr 2014 12:56

Markus Pajonk

Avatar Markus Pajonk


Blu-ray Papst
Blu-ray Papst
Aktivität:
 
Deutschland
Essen
Forenposts: 12.916
Clubposts: 764
seit 26.10.2008
Planar PD8150
OPPO BDP-105EU
Bedankte sich 2067 mal.
Erhielt 2561 Danke für 1929 Beiträge
Markus Pajonk Aktuell keine Lust auf Kreis-Dreh-Diskussionen. Schöne Zeit!

Zitat:
Zitat von christian1983
Moin Markus,

ja genau das Video meinte ich.Das ist schon fazsinierend.
Ja, die Hoffnung habe ich auch, dass die Front Heights nun besser eingesetzt werden.Die Frage die aber offen bleibt (zumindest bei dem Grobi Video) ist, ist es nun ein eigenständiges Tonformat, oder hat Barco einen Prozessor entwickelt der das ganze hochrechnet?

Auro 3D ist im Gegensatz zu Atmos untereinander kompatibel. Es geht ja nicht nur um Front Heights.

Hier mal ein bisschen Lesestoff, wo das Mastering stattfindet, es ist quasi doppelt möglich:
http://www.barco.com/projection_systems/downloads/Auro-3D_v3.pdf
Der Mensch wächst mit seinen Problemen! Hier bin ich. (Eigenzitat)
#9
Geschrieben: 24 Apr 2014 13:59

Markus Pajonk

Avatar Markus Pajonk


Blu-ray Papst
Blu-ray Papst
Aktivität:
 
Deutschland
Essen
Forenposts: 12.916
Clubposts: 764
seit 26.10.2008
Planar PD8150
OPPO BDP-105EU
Bedankte sich 2067 mal.
Erhielt 2561 Danke für 1929 Beiträge
Markus Pajonk Aktuell keine Lust auf Kreis-Dreh-Diskussionen. Schöne Zeit!

Hier mal der Test der DATASAT-Kombi!
http://www.homecinemachoice.com/news/article/datasat-rs20i-ra7300-review/18219
Der Mensch wächst mit seinen Problemen! Hier bin ich. (Eigenzitat)
Geschrieben: 24 Apr 2014 14:10

Ases

Avatar Ases


Diener des Lichts
Blu-ray Profi
Aktivität:
 
Liest sich vielversprechend -preislich allerdings auch noch jenseits von gut und böse. Denke aber bei Zeiten werden auch die neuen Tonformate in preislichliche Regionen


Beitrag Kommentieren

Noch 160 Zeichen

Blu-ray Forum → Heimkino, Hifi / Technik → Heimkinogeräte & Hifi Allgemein

Es sind 60 Benutzer und 711 Gäste online.