Blu-ray Forum → Heimkino, Hifi / Technik → Boxensysteme / Installation → Teufel Boxen

Teufel System 4 oder Teufel System 4 THX

Gestartet: 06 Jan 2014 18:34 - 41 Antworten

#1
Geschrieben: 06 Jan 2014 18:34

Lucky1974

Avatar Lucky1974

user-rank
Blu-ray Starter
aktivitaet.png Aktivität:
 
Bin Besitzer von dem alten Teufel System 4, und auch zufrieden damit.
Jetzt gibt es das neue Teufel System 4 THX, das kann doch nicht besser sein?
Laut Datenblatt hat doch das alte System mehr zu bieten, außer dem THX.
Hat jemand schon mal die zwei Systeme vergleichen können?

Gruß Marko
#2
Geschrieben: 06 Jan 2014 19:30

Gast

THX ist zu nem Marketingdingen verkommen von daher würd ich dadrauf nichts geben.
#3
Geschrieben: 12 Jan 2014 13:09

Markus Pajonk

Avatar Markus Pajonk

user-rank
Blu-ray Papst
aktivitaet.png Aktivität:
 
Deutschland
Essen
kommentar.png
Forenposts: 12.916
Clubposts: 764
seit 26.10.2008
beamer.png
Planar PD8150
player.png
OPPO BDP-105EU
anzahl.png
anzahl.png
anzahl.png
Bedankte sich 2067 mal.
Erhielt 2560 Danke für 1929 Beiträge
Markus Pajonk Aktuell keine Lust auf Kreis-Dreh-Diskussionen. Schöne Zeit!

Zitat:
Zitat von Lucky1974
Hat jemand schon mal die zwei Systeme vergleichen können?

Gruß Marko

Einen Vergleich machen die wenigstens heute, weil ist ja Aufwand...leider.

Wie wäre es für dich mit der sinnvollsten empfehlenswertesten Vorgehensweise beim Einkaufen grundsätzlich?
Der Mensch wächst mit seinen Problemen! Hier bin ich. (Eigenzitat)
#4
Geschrieben: 12 Jan 2014 18:00

Lucky1974

Avatar Lucky1974

user-rank
Blu-ray Starter
aktivitaet.png Aktivität:
 
Geht bei mir ganz einfach.
1.wieviel Geld habe ich zur Verfügung
2.Marke ist erst mal egal, Tests lesen und Kundenmeinungen lesen, eigne Meinung bilden
3.wenn es geht Probe hören, und meine Eindrücke mit anderen vergleichen
4.passt alles wie ich es mir vorstelle kaufe ich es

aber hier ist es anders, mein Teufel System 4 ist für mich super, wollte nur mal schauen was es neues gibt
mich wundert nur das das neue 4 THX weniger Leistung hat als mein altes
das THX nur für den Verkauf hilfreich ist, die Erfahrung habe ich mit meinen Onkyo TX-NR 1007 gemacht

Gruß Marko
#5
Geschrieben: 12 Jan 2014 19:24

christian1983

Avatar christian1983

user-rank
Blu-ray Starter
aktivitaet.png Aktivität:
 
kommentar.png
Forenposts: 106
Clubposts: 5
seit 13.08.2013
beamer.png
Benq W1070
player.png
Denon DBT-3313UD
anzahl.png
Blu-ray Filme:
anzahl.png
Steelbooks:
1
anzahl.png
Bedankte sich 15 mal.
Erhielt 13 Danke für 13 Beiträge


Nabend,

diese THX Lizenz ist auch eine spezielle Lizenz für Kompakt Lautsprecher, welche es dem Satelitten erlaubt nur bis 120hz zu spielen.
Also eine abgeschwächte Version der Select Lizenz.Wenn Du mit dem alten System 4 glücklich warst, dann ist dieses Set keine Alternative.Da müsstest Du schon aufs 5er gehen.
Das bedeuted allerdings nicht, dass sich das neue System 4 schlecht anhört.Mein Schwager hat es sich zugelegt und es ist für normale Wohnzimmeranwendungen ok.Gut, der wird es wahrscheinlich auch dabei belassen, aber mir wäre es innerhalb kürzester Zeit zu schwach auf der Brust.Gerade der Subwoofer lässt doch zu wünschen übrig.
Mittlerweile bin ich eher ein Fan der Theater Reihe von Teufel, weil die Lautsprecher einfach mehr Substanz haben.
Teufel ist und bleibt mMn nach ein guter Lautsprecherhersteller, allerdings sind mir diese System Sets unter dem 10er suspekt.Von der Theater Reihe hatte ich schon T1, T100, T2, T200, T500MK2 und war immer begeistert.Nur die Subs sind mittlerweile von einem anderen Herrsteller, da ich sagen wir eine kleine Zwangsneurose was Tieftonanteil unter 20hz angeht ausgebildet habe:D
Gruß

Christian




3_705125f7033ee0137e14106c652f5ca9.jpeg
#6
Geschrieben: 12 Jan 2014 19:44

std

Avatar std

user-rank
Steeljunkie
Blu-ray Papst
aktivitaet.png Aktivität:
 
Deutschland
Gelsenkirchen
kommentar.png
Forenposts: 16.959
Clubposts: 833
seit 11.02.2009
display.png
Panasonic TX-P50GW20
player.png
Panasonic DMP-BDT320
anzahl.png
Blu-ray Filme:
anzahl.png
Steelbooks:
59
anzahl.png
anzahl.png
anzahl.png
Bedankte sich 2679 mal.
Erhielt 4077 Danke für 3174 Beiträge


na sorry

aber da wäre spätestens beim 2ten Mal was Richtiges kaufen wohl günstiger gewesen als sich in so kleinen Schritten hochzuhangeln
Irgendwie kam da wohl doch nie das Gefühl auf ¨angekommen¨ zu sein sondern es blieb immer das Gefühl e ginge noch besser
#7
Geschrieben: 12 Jan 2014 22:56

christian1983

Avatar christian1983

user-rank
Blu-ray Starter
aktivitaet.png Aktivität:
 
kommentar.png
Forenposts: 106
Clubposts: 5
seit 13.08.2013
beamer.png
Benq W1070
player.png
Denon DBT-3313UD
anzahl.png
Blu-ray Filme:
anzahl.png
Steelbooks:
1
anzahl.png
Bedankte sich 15 mal.
Erhielt 13 Danke für 13 Beiträge


Nabend,

nö eigentlich nicht, ich habe da viel experimentiert.Ich hab auch schon zig AVR's da gehabt.Nun ist das ganze auch nicht in einem Jahr geschehen.Meine Subwoofer sind im Übrigen Nuberts (AW1000er) und vom Theater 200 zum 500er wurde "nur" aufgerüstet.Mittlerweile habe ich neun mal die T300 Mk3 und bin ganz zufrieden, wenn man das unter angenommen sein verstehen kann.Aber ein grösseres Set (beispielsweise ein wirkliches THX Ultra 2 Set) möchte ich für die Zukunft nicht ausschließen.
Ich bin keiner der sein Lautsprecherset mehr als 3-4 Jahre stehen hat, aber das sei ja jedem selbst überlassen und andererseits kann ich auch nachvollziehen wenn Dir dadurch dieser Eindruck entsteht.

Schönen Abend noch
Gruß

Christian




3_705125f7033ee0137e14106c652f5ca9.jpeg
#8
Geschrieben: 12 Jan 2014 23:48

Crazy-Horse

Avatar Crazy-Horse

user-rank
Blu-ray Profi
aktivitaet.png Aktivität:
 
LS alle 4 Jahre wechseln, dafür habe ich zuwenig Geld.

Wenn die Reihe ausläuft kaufe ich mir noch ein Paar Jade SR um für die nächsten 25 Jahre Ruhe zu haben.

Das ist der Zeitraum für den ich mir die neuen angeschafft habe, es sei denn die Platzen eher wovon ich aber nicht aus gehe.

Wenn die LS nach 4 Jahren rauswirfst, wechselst du dann alle 1-2 Jahre die Elekronik?
Wichtiges zum Lautsprecherkauf!
Auch Schrott kann teuer sein.
Wer billig kauft, kauft zweimal.
Scheiß Aufstellung = scheiß Sound!
#9
Geschrieben: 13 Jan 2014 06:39

christian1983

Avatar christian1983

user-rank
Blu-ray Starter
aktivitaet.png Aktivität:
 
kommentar.png
Forenposts: 106
Clubposts: 5
seit 13.08.2013
beamer.png
Benq W1070
player.png
Denon DBT-3313UD
anzahl.png
Blu-ray Filme:
anzahl.png
Steelbooks:
1
anzahl.png
Bedankte sich 15 mal.
Erhielt 13 Danke für 13 Beiträge


Moin,

ich habe mir vor 3 Monaten einen Pioneer SC2023 gegönnt mit dem ich im Moment sehr zufrieden bin.Das MCACC ist mMn das beste Einmesssystem am Markt und zur Not hat der auch Pre Outs, sodass ich davon ausgehe das er bleiben wird.Rückblickend gesehen hätte ich natürlich das ganze Geld direkt in mein bestehendes LS Setup investieren sollen, aber wer weiß das schon?
Angefangen habe ich mit einem Onkyo 313er an einem Magnat Interior.Bei mir war nicht das Problem die Unwissenheit, sondern das ständig die Ansprüche gestiegen sind.
Ich schrieb ja auch bereits das ich mit dem bestehenden Setup sehr zufrieden bin.Falls dieses Jahr ein Raum im Keller frei wird, könnte es sein das jedoch die Ansprüche wieder steigen:o
Gruß

Christian




3_705125f7033ee0137e14106c652f5ca9.jpeg
Geschrieben: 13 Jan 2014 06:51

sektion-31

Avatar sektion-31

user-rank
Blu-ray Fan
aktivitaet.png Aktivität:
 
Ich finde das neue Teufel System 4 vor allem optisch sehr schick und es lässt sich wie Brüllwürfel sehr dezent in den Raum einfügen ohne deren Charakter zu haben ... das dürfte aber wohl der einzige Vorteil zum doch etwas klobigeren Vorgänger sein. Sehr skeptisch bin ich nämlich bei dem Subwoofer, dessen untere Grenzfrequenz lediglich irgendwo mittig der 30er Marke liegt.


Beitrag Kommentieren

Noch 380 Zeichen

Blu-ray Forum → Heimkino, Hifi / Technik → Boxensysteme / Installation → Teufel Boxen

Es sind 89 Benutzer und 241 Gäste online.