Anleitung Steelbook Klarsicht-Schutzschuber "Shield Box" unten verschliessen

Aufrufe: 1.770
Kommentare: 9
Danke: 11
24. August 2010
Hallo liebe Steelfreunde...

Ich hatte bereits im Forum eine kurze Anleitung geschrieben, wie ich die sog. "Shield Box" DVD-Steelbook Klarsicht-Schutzschuber von unten verschließe, um sie 1. auf BD-Größe zu bekommen und 2. unsere geliebten "Blechbüchsen" noch besser schützen zu können.

Hier die Anleitung in "gepimpter" Form mit Bildern:

Die erforderlichen Utensilien:
Utensilien
1x "Shield Box" DVD-Steelbook Klarsicht Schutzschuber

(erhältlich bei www.die-drehscheibe24.de)
1 Linieal
1 Folienmarker
1 kleines Teppichmesser
1 Schere
Sekundenkleber
(vorzugsweise einen, der sich nach dem trocknen nicht weiß verfärbt)
1 DVD-Leerhülle
(nicht auf Foto)

----------
Und los geht's:
----------

1. Es muss gemessen werden:
messen
Die Markierungen werden bei 0,5 cm und bei 2 cm gesetzt - jeweils an den Rändern und in der vorhandenen Knickfalz.
Messen erledigt

----------

Schnittlinie
Dann zeichnet man die Schnittlinie bei 0,5 cm ein. WICHTIG: nur von der linken Knickfalz bis zum rechten Rand. Hülle wenden und wiederholen...
Schnittlinie erledigt
(ich hoffe man erkennt auf dem Bild wie ich das meine...)

----------

2. Jetzt kommt die erforderliche Knickfalz:

Dazu zieht man mit der stumpfen Rückseite des Teppichmessers an der 2 cm Markierung eine Linie von Rand zu Rand, Hülle wenden und wiederholen...


----------

3. Jetzt geht es an's schneiden - schöööön Vorsichtig!



Die späteren Ecken werden nun 2 cm weit eingeschnitten. Erst die Ränder...


...und dann die Knickfalz auf beiden Seiten!

--------------------

Jetzt wird die Hülle aufgefaltet/aufgeklappt und das erste Zwischenergebnis sollte so aussehen:



----------

4. Jetzt kommt die Schere zu ihrem Einsatz - auch hier gaaaanz vorsichtig! 

Die Längsseiten werden bei 0,5 cm abgeschnitten...

Das Ergebnis sollte dann so aussehen:



Ist bis hierher alles richtig gelaufen, dann sind die langen Seiten der Hülle 0,5 cm kürzer als die kleinen Seitenlaschen...

----------

5. 'Dat' kannste knicken'...


Jetzt wird alles an der selbsterstellten Knickfalz nach innen geknickt. Erst die kleinen Seitenlaschen...

...dann die Längsseiten!

---------------

Zur Erleichterung der nächsten Schritte empfehle ich eine DVD-Leerhülle von unten in den Schuber zu schieben!



---------------

6. ...denn jetzt wird geklebt! (Vorsicht mit den Fingern! Nicht das diese hinterher zusammen kleben - erschwert das "poppeln"...  )


Auf die kleinen Seitenlaschen jeweils einen kleinen Punkt Sekundenkleber setzen...



Beide Seiten fest drücken und ein paar Sekunden warten, bis der Kleber angezogen ist. Es hilft die Längsseite in der Mitte ein wenig nach innen nachzuknicken...


Auf die nun festgeklebte Längslasche zieht man einen dünnen Strich Sekundenkleber - auch hier Vorsicht mit den Fingern...



Die noch lose Lasche jetzt festdrücken und auch hier ein paar Sekunden warten, bis der Kleber angezogen hat. Es hilft ein wenig von Seite zu Seite mit Druck darüber zustreichen.

----------
Nach kurzer Trocknungszeit - ca. 10 Sekunden - kann man die DVD-Leerhülle entfernen...
----------
VOILA - eine stabile Blu-ray Steelbook Schutzhülle, die unten verschlossen ist.
Vorbei die Zeiten von verkratzten Steelbook-Unterseiten!

Der Vorteil dieser Art von Hülle ist ganz klar - das Steelbook ist optimal vor Kratzern und ähnlichem geschütz, dennoch läßt sich das Steelbook problemlos entnehmen, ohne das vorher irgendwelche Klebelaschen o. ä. geöffnet werden müssen, wenn man den Film mal schauen will.

Ich hoffe, diese Anleitung hat euch gefallen und zum Schluß noch ein paar Bilder des erreichten Endergebnisses:













Ich wünsche viel Spaß bei "nachbasteln"...

Gruß
Tobi

---------------
---------------

EDIT (27.08.2010):

(für die, die es interessiert...)

Da gestern bei mir wieder ein paar Steelbooks eingetroffen sind, die natürlich auch geschütz werden wollen, habe ich mich gestern erneut hingesetzt und entsprechende Hüllen gebastelt.

Dabei habe ich mal die Stoppuhr laufen lassen...

Gestoppt habe ich den Zeitraum zwischen dem Punkt, an dem ich begonnen habe zu messen, bis zum dem Punkt, wo ich die DVD-Leerhülle aus dem fertig verschlossenen Schutzschuber genommen habe und ich somit fertig war.

Ziemlich genau 04:00 Min. hat es gedauert.

Man schafft also gut 5 Hüllen in knapp 20 Min., wenn man das ganze schon ein paar Mal gemacht hat und die Handgriffe routiniert sitzen.
Folgende Mitglieder haben sich für den Beitrag bedankt:

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier
jetzt kostenlos anmelden
nette anleitung :)
scheint eine gute alternative zu den klarsichtschubern von protected zu sein
werde es die tage mal ausprobieren
DolceVita89
10.04.2012 um 15:01
#8
Echt Klasse gemacht. Werd mir jetzt mal überlegen ob ich bei meiner nächsten Bestellung bei protected nicht doch DVD Schuber bestelle und deinen Tipp umsetze.
Doctor-Parnassus
15.02.2012 um 01:33
#7
Besten Dank, das verleitet zum Basteln =)
PapaToto
28.12.2011 um 00:44
#6
Man Tobi.
Hast eine tolle Bastelanleitung dokumentiert. Aber ich mit meinen linken Händen würde das nicht zu Wege bringen. Aber trotz allen ein Danke.
docharry2005
31.10.2011 um 12:06
#5
Ich würde mich in einem Modellbaugeschäft erkundigen. Meist ist es so, das die Kleber, die für den Modellbau verwendet werden sich nicht weiß verfärben. Ich selbst nutze einen Einkomponenten-Cyanacrylat-Klebstoff von Henkel (SICO MET 8400), wenn man diesen nur Punkt für Punkt dosiert nutzt, bleibt die Verfärbung aus...
DarkKnight2410
11.09.2011 um 18:39
#4
Die Anleitung ist wirklich sehr verständlich und detailliert beschrieben. Sehr herzlichen Dank für die Mühen!
Max54
17.07.2011 um 00:08
von Max54
#3
Super Anleitung, da sieht man den Aufwand. Klasse!
tantron
24.08.2010 um 15:32
#2
S A U B E R - wer sich die mühe macht hat dann ein echtes basteltrauma :o)
schöne anleitung , DANKE
dispoclown
24.08.2010 um 13:14
#1

Top Angebote

DarkKnight2410
GEPRÜFTES MITGLIED
FSK 18
Aktivität
Forenbeiträge1.818
Kommentare550
Blogbeiträge5
Clubposts52
Bewertungen60
avatar-img
Mein Avatar

Kategorien

Kommentare

am nette anleitung …
am Danke du hast gerade …
am Echt Klasse gemacht. …
von PapaToto 
am Besten Dank, das …
am Man Tobi. Hast eine …

Blogs von Freunden

DerBorbecker
FAssY
This_Is_SPARTA
ghostrecon75
tRix
Fusion-strike
Sawasdee1983
docharry2005
Enleydo
Der Blog von DarkKnight2410 wurde 2.558x besucht.