Xbox One erhält mit September-Update neue Media-Player-App

Xbox-One-Logo.jpg
29.08.2014 Microsoft veröffentlichte jetzt ein neues Firmware-Update zur Spielkonsole Xbox One. Neben Verbesserungen der allgemeinen Systemstabilität wurden durch das September-Update auch neue Funktionen implementiert. Zu den Highlights gehört dabei beispielsweise eine neue Media-Player-App, ein Feature, dass die PlayStation 4 noch nicht besitzt, mit der Medien-Files von einem USB-Datenträger abgespielt werden können. Der DNLA Support für Heim-Media-Server ist dabei aber noch nicht implementiert, soll aber, wie auch weitere Medien-Formate, noch im Lauf dieses Jahres folgen. Mit dem September-Update wurden auch neue Funktionen für SmartGlass und die Party-App eingeführt. So gibt es jetzt zum Beispiel neue Kommentar- und Share-Funktionen sowie personalisierte Aktivitäts-Feeds. Weitere Details zum Xbox One September Update präsentiert Larry Hryb (Major Nelson) im nachfolgenden Video. (ds)
29.08.2014 - Kategorie: Xbox One
news

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
geschrieben am 12.09.2014 um 12:31
#20
wär schön, wenn smart glass mal richtig funktionieren würde...
geschrieben am 01.09.2014 um 11:38
#19
Ein gutes Update, hab es auch auf meinen Windows Phone bekomen...War wirklich mal an der Zeit :)
geschrieben am 31.08.2014 um 17:43
#18
Danke Spidyman!
Immer schön einen Kommentar abgeben zu jeder Meldung, auch wenn sie von keinem Interesse für einen ist, dafür gibts genügend Spezialisten!
geschrieben am 30.08.2014 um 10:54
#17
X-Box scheint einen Schritt voraus als Sony.
geschrieben am 30.08.2014 um 05:57
#16
Die X-Box kündigt ein Feature an das die Playstation noch nicht besitzt, bin mal gespannt wer dieses mal der Erste sein wird, die 3D Fähigkeit hatte ja Sony vorher obwohl von Microsoft angekündigt.
geschrieben am 30.08.2014 um 03:00
#15
Das Upadate kann sich wirklich sehen lassen.
geschrieben am 29.08.2014 um 23:10
#14
Updates sind ja eigentlich immer gut und helfen das System zu verbessern. Da kann man auch bei Microsoft über den Service nicht meckern.
geschrieben am 29.08.2014 um 18:30
#13
Freu mich für die X-Boxer!!
geschrieben am 29.08.2014 um 15:21
#12
Systemstabilität & zusätzliche Features sind eine feine Sache!
geschrieben am 29.08.2014 um 15:19
#11
Schön zu wissen, allerdings habe ich mich vor allem wegen der Games, was bei einer Konsole noch immer Priorität haben sollte, samt besseren Kontroller-Handling für die PS4 entschieden.
Hatte zuvor PS3 UND X-Box, aber schlussendlich fast nur auf der PS3 gezockt, aber Geschmackssache, finde Verbesserungen egal für welche Konsole grundsätzlich gut.
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
7 Bewertung(en) mit ø 4,43 Punkte
20 Kommentare