Xbox One S erhält Update zum Bitstream von HD-Audio Formaten wie beispielsweise Dolby Atmos

Xbox-One-Logo.jpg
27.10.2016
Xbox-One-S-Newsbild.jpg
Die Microsoft Spielkonsole "Xbox One S", welche seit August 2016 im Handel erhältlich ist, besitzt neben der Möglichkeit der Wiedergabe von 4K Material und dem Einsatz der Bildverbesserung HDR (High Dynamic Range) auch ein eingebautes Ultra HD Blu-ray Laufwerk. Von der visuellen Seite ist sie damit auch ein preiswerter Ultra HD Blu-ray Player. Allerdings, und das schreckte bislang die Audio-Enthusiasten ein wenig ab, bietet die Xbox One S im Bereich "Soundausgabe bzw. Weiterleitung" leider kein Bitstream von HD-Audio Formaten wie Dolby TrueHD, Dolby Atmos, und DTS-HD an. Bislang, denn nun kündigte Microsoft via Twitter offiziell ein Update an, mit welchem dieser Bitstream von HD-Audio Formaten (inkl. Dolby Atmos) ermöglicht werden soll. Einen genauen Termin für dieses Update nannte man noch nicht, wir rechnen aber mit einer Veröffentlichungen gegen Ende 2016 / Anfang 2017. (ds)
27.10.2016 - Kategorie: Xbox One
news

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
geschrieben am 29.10.2016 um 17:54
#19
allmählich gibt es dann auch im spielebereich konsolen mit uhd unterstützun zum abspielen, sehr schön.
geschrieben am 28.10.2016 um 11:11
#18
Nebenbei als Info, weil das hier im Artikel fehlt. Der Termin ist definitiv für Anfang 2017, zeitgleich mit dem Creators Update für Windows 10 geplant. Die Weitergabe über Bitstream Daten wird außerdem auch die "alte" XBox One bekommen.
geschrieben am 28.10.2016 um 07:17
#17
Da freut sich meine XBox One S aber :) Super Sache!
geschrieben am 27.10.2016 um 22:35
#16
Die sollen lieber schauen, dass man BD-R/RE abspielen kann. Denke einige wie auch ich haben Videoaufnahmen auf BD-R und deren ihr komisches Laufwerk konnte sie nicht abspielen. Das mit den HD-Tonformaten wird auch endlich Zeit. Wieso das nicht schon ab werk so ist, ist ein großes Fragezeichen.
geschrieben am 27.10.2016 um 21:37
#15
Endlich mal eine gute Nachricht. Damit habe ich wirklich nicht so schnell gerechnet.
Auch wenn ich jetzt fürs HK den Pana UB704 habe, die One S wird sicherlich unter dem Tannenbaum liegen.
geschrieben am 27.10.2016 um 20:50
#14
Sehr schön Microsoft. Hat sich die Investition doch gelohnt.
geschrieben am 27.10.2016 um 17:55
#13
Das macht ein Upgrade auf die S dann doch schon wieder interessant! Das fehlt mir nämlich absolut bei der "normalen" One und ist uach auch Grund, wieso ich sie nicht als Blu-ray Player benutze.
geschrieben am 27.10.2016 um 17:30
#12
Genial! Dann wird doch mein erster Ultra HD Player ne Xbox One s
Denke allein von der Marketingstrategie ist diesmal Microsoft besser aufgestellt als Sony
Einfach fett, aber schade das diese nicht auch in schwarz erhältlich ist!
geschrieben am 27.10.2016 um 15:32
#11
Schade dass Microsoft nicht direkt dieses Update in Aussicht gestellt hat. Hätte die Xbox One S gerne gehabt um auch Ultra HD's zu schauen. Aber die fehlenden Tonformate zum Verkaufsstart und das Schweigen über Updates haben mich abgeschreckt. Jetzt habe ich einen Ultra HD Player gekauft und die Xbox ist somit uninteressant geworden. Zocken kann ich auch weiterhin auf der PS4
geschrieben am 27.10.2016 um 15:25
#10
Hoffe die "alten" XBox one, bekommen das Update auch spendiert.
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
3 Bewertung(en) mit ø 4,67 Punkte
19 Kommentare