James McAvoy und Alicia Vikander im ersten Trailer zum Liebesdrama "Grenzenlos"

 
3 Bewertung(en) mit ø 3,33 Punkte
12 Kommentare
28.05.2018
grenzenlos-newslogo.jpg
grenzenlos-newsbild-01.jpg
Lionsgate veröffentlichte zum Titel "Grenzenlos" (Orig. "Submergence" / Deutschland, Frankreich, Island, Spanien, USA / 2017), der in Deutschland im Verleih von Warner Bros. veröffentlicht wird, einen ersten Trailer. Der Film, der ab dem 02. August 2018 in den deutschen Kinos starten und voraussichtlich im Dezember 2018 im Heimkino veröffentlicht wird, ist dabei das neuste Werk von Regisseur Wim Wenders. Die Hauptrollen in diesem Liebesdrama übernahmen James McAvoy und Alicia Vikander. Zum Inhalt: Während der Ingenieur James Moore (J. McAvoy) in einem fensterlosen Zimmer von somalischen Dschihadisten gefangen gehalten wird, die ihn als Spion enttarnt zu haben glauben und exekutieren wollen, bereitet sich auf der anderen Seite der Welt die Meeresbiologin Danielle Flinders (A. Vikander) auf einen Tauchgang in den arktischen Ozean vor, wo sie das dortige Leben studieren will. Fokussiert darauf am Leben zu bleiben, beginnen sich beide an das letzte Weihnachtsfest zu erinnern, an dem sie sich zufällig in einem französischen Hotel über den Weg liefen und eine leidenschaftliche Nacht miteinander verbrachten. Geleitet von diesen Erinnerungen tauchen sie immer tiefer in ihre Missionen und hinab auf eine metaphysische Ebene, auf der sie bald darauf wieder zueinander finden…
vsl. im Dezember 2018 auf Blu-ray

Details
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden
28.05.2018 - Kategorie: Trailer
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Interessanter Film!
Jonny35
03.07.2018 um 09:40
#12
die beiden Hauptdarsteller sind mir sympathisch, nur der Trailer, lässt mich etwas fragend zurück...
EnZo
31.05.2018 um 19:54
von EnZo
#11
Macht mir den Anschein das man versucht hat, alle Probleme der Welt in einem Film zu verpacken und dann setzt man dem ganzen eine metaphysische Liebesgeschichte oben drauf. Mir wäre das zu viel.
modleo
29.05.2018 um 08:48
von modleo
#10
Naja, ich würde mal sagen, so im Vorbeigehen kann man sich den Film schon mal geben. Wie ein Highlight kommt er mir jetzt aber nicht vor.
cheesy
29.05.2018 um 06:06
von cheesy
#9
Solche Filme muss ich mir hin und wieder mit meiner Frau ansehen, aber kaufen werde ich so etwas eher nicht, dazu ist mein Interesse an diesem Film etwas zu gering obwohl die Hauptdarsteller ja recht gut ausgewählt sind.
Matrix1968
29.05.2018 um 05:16
#8
Ist nicht mein Genre.
Werde hier passen.
fauli99
29.05.2018 um 04:15
#7
Das Genre geht bei mir fast nie. Selten eine Liebes /Schnulze / Drama im Player.
Abenteuer68
28.05.2018 um 15:31
#6
2 tolle Schauspieler. Und die Story klingt auch nicht verkehrt. Der kommt mal auf die Merkliste.
N1ghtM4r3
28.05.2018 um 15:01
#5
Da ich beide Schauspieler sehr gerne sehe, kommt "Grenzenlos" zumindest mal auf meine Merkliste.
GMoney1984
28.05.2018 um 14:08
#4
Die Story hört sich für mich unbrauchbar an,aber wem es gefällt. Geschmack ist hat doch verschieden.
CATGIRL
28.05.2018 um 13:23
#3
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
3 Bewertung(en) mit ø 3,33 Punkte
12 Kommentare
Midway Steelbook