Neuer Trailer zum kommenden Sci-Fi Mech-Spektakel "Pacific Rim: Uprising"

 
4 Bewertung(en) mit ø 2,75 Punkte
31 Kommentare
25.01.2018
Pacific-Rim-Uprising-Newslogo.jpg
pacific-rim-uprising-newsbild.jpg
Universal Pictures veröffentlichte jetzt einen weiteren Trailer zum kommenden Kinofilm "Pacific Rim: Uprising". Der zweite Teil dieser epischen Science-Fiction Schlacht zwischen Menschen gesteuerter Riesenroboter und außerirdischen Monstern wurde diesmal nicht wie Teil 1 von Guillermo del Toro in Szene gesetzt, sondern von Steven S. DeKnight. Der deutsche Kinostart ist für den 22. März 2018 angesetzt. Mit einer Veröffentlichung im Heimkino darf gegen Ende Juli 2018 gerechnet werden. Informationen über eventuelle geplante Versionen liegen zum jetzigen Stand allerdings noch nicht vor. Zum Inhalt: Viele Jahre sind vergangen seitdem es den Jaegern gelang die Gefahr durch die Kaijūs zu bannen und seitdem bestimmt auch nicht mehr der Krieg, sondern der Wiederaufbau der menschlichen Zivilisation das Leben der Menschen. Doch schließlich finden die Kaijūs einen Weg zurück auf die Erde und drohen mit neuen gigantischen Monstern die Menschheit endgültig zu vernichten. In Windeseile wird das einst so erfolgreiche Jaeger Programm reaktiviert und unter die Leitung der erfahrenen Kämpfer Mako Mori (R. Kikuchi) und Herc Hansen (M. Martini) gestellt, die mit dem Sohn von Jaeger Legende Stacker Pentecost (I. Elba), Jake Pentecost (J. Boyega), auch gleich den passenden Piloten für den neu entwickelten Jaeger Gypsy Avenger gefunden zu haben scheinen. Doch dem rebellische Jake fehlt sowohl die Erfahrung für den Kampf gegen die Monster als auch die Disziplin und so scheint bereits der erste Einsatz von Gypsy Avenger zum Desaster zu werden. Doch um der Menschheit eine Chance auf Überleben zu geben, ist Jake gezwungen sich mit seiner Co-Pilotin Liwen Shao (T. Jing) zusammenzuraufen, um die Bedrohung zumindest zeitweise ich Schach zu halten, während die Kriegsveteranen Dr. Newton Geiszler (C. Day) und Dr. Hermann Gottlieb (B. Gorman) fieberhaft an einer wissenschaftlichen Lösung arbeiten…
vsl. ab Juli 2018 auf Blu-ray Disc:
bereits auf Blu-ray Disc erhältlich:
(ds)
25.01.2018 - Kategorie: Trailer
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Also ich kann mit diesen CGI überladenen (ala Transformers) nichts mehr anfangen.
Von daher kein Interesse....
jetfat
27.01.2018 um 16:56
von jetfat
#31
der Trailer flasht mich, fand bereits den ersten spitze, ob Kino oder BD warte ich noch ab.
EnZo
27.01.2018 um 16:36
von EnZo
#30
Das wird auf jeden Fall ein Trashfest im Kino. Erwartungen auf null komma eins setzen, zwei Bierchen und ab gehts. Wenns passt, schaue ich den im Kino.
Cine-Man
26.01.2018 um 22:51
#29
Also der erste Teil hat mich hier ja damals mega überrascht, daher wird der zweite natürlich auch ein Must-See!
RELLIK-2008
26.01.2018 um 18:02
#28
der Trailer hat mir gereicht. So ein Schrott. Der schlechtester Film des Jahres. Nicht mal umsonst will Ich sehen. Den erste sah ich nicht
garfield
26.01.2018 um 13:02
#27
Teil 1 habe ich im Kino gesehen und bei erscheinen auch gekauft, freue mich schon sehr auf den Nachfolger und hoffe das auch dieser wieder mit Action "vollgepumpt" ist.
Matrix1968
26.01.2018 um 06:01
#26
Da mich der erste Teil sehr unterhalten konnte, wird auch teil zwei in meine Sammlung wandern.
sasacrocop
26.01.2018 um 04:37
#25
Wird wahrscheinlich in der 3D Verion in meine Sammlung kommen.
fauli99
26.01.2018 um 02:45
#24
Schon der erste Teil von Pacific Rim hat nicht wegen einer ausgefeilten Handlung oder besonders talentierten Schauspielern Erfolge gezeichnet. Es waren die Dank gekonnter Kameraführung glaubhaft riesig wirkenden Roboter und Monster, die Eindruck schinden konnten - insbesondere in 3D. Dazu eine Prise Humor, bei der der Film sich sichtlich selbst nicht allzu ernst nimmt - das passte für einen leichtgewichtig, unterhaltsamen Popcorn-Filmabend.
Der Trailer zum 2. Teil lässt erahnen, dass es hier mindestens ebenso effektreich zur Sache gehen wird. Insofern bin ich guten Mutes, dass es wieder ein sehenswertes 3D-Spektakel geben wird - jüngere Mech-Kämpfer hin oder her. Entsprechend wird mit großer Wahrscheinlichkeit die 3D-Blu-Ray in den Player wandern.
Skyfall
25.01.2018 um 23:03
#23
Der erste Teil war schon ne totale Graupe und ich habe ihn nur geguckt, weil ich del Toro sehr schätze.

Zum zweiten Mal mache ich den Fehler nicht!

Sollen sich so Filmkenner wie der gute Nightmare mit so was rumärgern...
NX-01
25.01.2018 um 19:09
von NX-01
#22
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
4 Bewertung(en) mit ø 2,75 Punkte
31 Kommentare
Watchmen 4K Steelbook