MAGIX veröffentlicht professionelle Schnittsoftware Video Pro X am 30.09.2008 - mit Blu-ray Funktionen

 
2 Bewertung(en) mit ø 3,50 Punkte
09.09.2008
Magix-Logo.jpg
Magix-Video-Pro-X-News-1.jpg
Videoschnittprofis sollten sich den 30.09.2008 im Kalender rot markieren, denn an diesem Tag veröffentlicht die MAGIX AG ein Programm zur professionellen Videobearbeitung und Postproduktion. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 349,99 €. Besitzer anderer Magix Softwareprogramme erhalten einen Vorzugspreis von 249,99 €. Magix Software zeichnet sich durchgehend durch Funktionstiefe, einfache Bedienung und Formatvielfalt aus. Aufnahmen von XDCAM-Camcordern können importiert werden und das AVCHD-Material wird nativ bearbeitet. Die Audiobearbeitung in der Nachvertonung kann direkt in der Zeitachse erfolgen.
Magix-Video-Pro-X-News-2.jpg
Bis zu vier Kameraaufnahmen können im MultiCam-Schnitt synchronisiert werden. Video-Objekte können in der Timeline über Audioanalyse automatisch an die zeitlich richtige Stelle gesetzt werden. In bester Bild- und Tonqualität lässt sich das Video dann auf eine DVD oder Blu-ray Disc mit bis zu acht Tonspuren brennen. Die Oberfläche der Software ist ein Programmmonitor, der dem Anwender den Direktvergleich zwischen ursprünglichem und zu bearbeitendem Video zeigt. In der Projektablage sind alle in Bearbeitung befindlichen Dateien und Effekte übersichtlich angeordnet.
Magix-Video-Pro-X-News-3.jpg
Die sehr umfangreiche Software bietet eine Vielzahl an neuen Features. Videos können beispielsweise auf Blu-ray Disc mit animierten Menüs und 6-Kanal-PCM-Surround-Sound ausgegeben werden. 3D Titeleffekte sind mit dem eingebauten Modul MAGIX 3D Maker erstellbar. Darüber hinaus ermöglicht das Programm eine samplegenaue Audiobearbeitung: Audio-Objekte kann man in der Video-Zeitachse mit einer Exaktheit von bis zu 1/48.000 s bearbeiten und verschieben. Sie können HDV-Aufnahmen mit Echtzeit-Vorschau im unveränderten Originalformat komplett ohne Qualitätsverluste bearbeiten. Vorgesehen ist ebenfalls der Im- und Export aller wichtigen Medienformate: u.a. QuickTime, Windows Media, AVI, MPEG-1,-2,-4 (AVC), JPEG, TIF, PSD, TGA. (mk)
09.09.2008 - Kategorie: Software

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Mahl sehen ob die Software auch für den MAC im Angebot ist.
Sirvolkmar
10.09.2008 um 14:39
#2
Mal sehen, obs was taugt. Hört sich gut an.
kekskruemel
09.09.2008 um 00:43
#1
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
2 Bewertung(en) mit ø 3,50 Punkte
2 Kommentare
Condor 4K Steelbook